Star Citizen: Kostenlose Free-Fly-Aktion bis zum Ende der Woche; 110 Mio. Dollar übersprungen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Simulation
Release:
kein Termin
kein Termin
Vorschau: Star Citizen
 
 
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Star Citizen - Kostenlose Free-Fly-Aktion bis zum Ende der Woche; 110 Mio. Dollar übersprungen

Star Citizen (Simulation) von Cloud Imperium Games
Star Citizen (Simulation) von Cloud Imperium Games - Bildquelle: Cloud Imperium Games
Bis zum 20. März 2016 können alle interessierten Spieler die aktuelle Version von Star Citizen kostenlos ausprobieren. Im Rahmen der "Free-Fly-Aktion" darf man Star Citizen Alpha 2.2.2 (Mini-Persistent-Universe), Arena Commander und das "Social Module" antesten. Die Aktion gilt sowohl für Neulinge (erstmalige Registrierung) als auch für diejenigen, die bereits einen Star-Citizen-Account haben. Alle bisher im Spiel enthaltenen Raumschiffe sind verfügbar. Darüber hinaus wurde mittlerweile die 110 Millionen Marke bei der laufenden Schwarmfinanzierung durchbrochen. 1.310.298 Käufer haben bisher 110.024.204 Dollar zugesagt.

Letztes aktuelles Video: Squadron 42 Behind the Scenes - Gillian Anderson


Quelle: RSI, Cloud Imperium Games

Kommentare

Balmung schrieb am
Nicht Jeder will mit einer Fregatte rumdüsen. ;) Der Aufwand wird vielleicht für heutige Verhältnisse als aufwendig durchgehen, für das was ältere Spieler aber von früher gewohnt sind wird auch das eher wieder lächerlich schnell gehen. Solche Schiffe kann man ja auch leicht verlieren und die Versicherung deckt ja nur die Hülle ab, da geht also bei einem Tod schon einiges an Credits verloren.
FuerstderSchatten schrieb am
Balmung hat geschrieben:Du darfst mir gerne zeigen wo ich etwas von Gelegenheitsspielern geschrieben haben soll. ^^
Allein vom Spielkonzept her sollte klar sein, dass Star Citizen ein Zeitfresser ist, nicht anders wie es Elite Dangerous auch ist, auch das ist kein Spiel für mal ne Stunde spielen, da kommt man nicht weit.

Ok, nehme ich zurück, aber liest sich schon ein wenig so, dass du meintest die wären leicht zu erfarmen. Ich hoffe, dass jedenfalls nicht. Wenn später jeder mit ner Fregatte rumdüst, dann wäre das Spiel irgendwie seltsam.
Balmung schrieb am
Du darfst mir gerne zeigen wo ich etwas von Gelegenheitsspielern geschrieben haben soll. ^^
Allein vom Spielkonzept her sollte klar sein, dass Star Citizen ein Zeitfresser ist, nicht anders wie es Elite Dangerous auch ist, auch das ist kein Spiel für mal ne Stunde spielen, da kommt man nicht weit.
FuerstderSchatten schrieb am
Balmung hat geschrieben:Die gebackten Schiffe haben ja alle nur eine einfache Standard Ausrüstung, die ist noch viel Platz um diese zu optimieren. Davon ab muss man diese Schiffe nicht zwingend ins Spiel übernehmen. Primär geht es darum Geld für die Entwicklung des Spiels zu geben, die Schiffe sind nur ein Dankeschön, daher sind die Schiffe auch teils so teuer. Grundsätzlich sind aber alle Schiffe auch erspielbar und das auch ohne gigantischen Aufwand. Nur weil also ein Schiff viel kostet heißt das nicht, dass es Sau schwer wäre das Schiff InGame zu erspielen.

Also das habe ich anders gelesen und zwar von Chris Roberts persönlich . Er meinte, das Spiel sei für Zahler und Vielspieler konzipiert, von Gelegenheitsspielern habe ich nix vernommen. Grundsätzlich ist aber fast jedes Schiff erfarmbar.
Balmung schrieb am
Die gebackten Schiffe haben ja alle nur eine einfache Standard Ausrüstung, die ist noch viel Platz um diese zu optimieren. Davon ab muss man diese Schiffe nicht zwingend ins Spiel übernehmen. Primär geht es darum Geld für die Entwicklung des Spiels zu geben, die Schiffe sind nur ein Dankeschön, daher sind die Schiffe auch teils so teuer. Grundsätzlich sind aber alle Schiffe auch erspielbar und das auch ohne gigantischen Aufwand. Nur weil also ein Schiff viel kostet heißt das nicht, dass es Sau schwer wäre das Schiff InGame zu erspielen.
schrieb am

Facebook

Google+