Star Citizen: Ausblick auf die nächsten großen Updates bis Version 4.0 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Simulation
Release:
kein Termin
kein Termin
Vorschau: Star Citizen
 
 
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Star Citizen: Ausblick auf die nächsten großen Updates bis Version 4.0

Star Citizen (Simulation) von Cloud Imperium Games
Star Citizen (Simulation) von Cloud Imperium Games - Bildquelle: Cloud Imperium Games
Am vergangenen Wochenende fand die vierte CitizenCon statt. Im Verlauf der Veranstaltung sprach Chris Roberts von Cloud Imperium Games ausführlich über die Fortschritte bei Star Citizen und Star Citizen: Squadron 42.

Bei der mehrstündigen Präsentation (siehe im Video unten) zeigten die Entwickler eine neue Demo zur prozeduralen Planetentechnologie (ab 1:25:00). Diesmal wird die Oberfläche eines Wüstenplaneten inkl. Sandsturm (dynamisches Wetter) erforscht. Zudem legte Chris Roberts dar, welche Verbesserungen mit den kommenden Patches und Updates ins Spiel kommen sollen. Mit Version 3.0 soll bekanntlich das erste komplette Sonnensystem (Stanton System) startklar sein. Konkrete Termine ließ er sich aber nicht entlocken. Aktuell ist derzeit die Alpha-Version 2.5 von Star Citizen.

Version 2.6
  • Weitere Features für Star Marine
  • Überarbeitung von Arena Commander
  • Crusader-Karte erhält mehr Inhalte
  • Lobby und Bestenlisten werden verbessert
  • Überarbeitung des Flugmodells
  • Neues Musiksystem
  • Kamera wird die für Verfolgerperspektive aktualisiert (3rd-Person)
  • Funktion 'Stay in game' ohne in die Lobby zurück zu müssen

Star Marine
  • Neue Schauplätze: Station Damien (4-gegen-4) und Echo Eleven (12-gegen-12)
  • Spielmodi: Deathmatch und Control
  • Neue Inhalte: Neue Rüstungen, Waffen & Granaten, taktisches Visier mit Radar, Verbesserungen beim Beutesystem, Achievements

Arena Commander Update
  • Virtuelle Individualisierung des Schiffes
  • Neue Arena: Pirate Swarm
  • Persistente Raketen
  • Ausgeschaltete Gegner hinterlassen Beute (u. a. zum Nachladen)
  • Überarbeitung des Punktesystems 
  • Die meisten Schiffe sind in Privaten Matches spielbar

Version 3.0 (zur Vorschau)
  • Spielsysteme: Handel und Frachttransport, Piraten, Schmuggeln, Söldner und Kopfgeldjäger
  • Das Stanton Sonnensystem
  • Neue Schiffe: RSI Ursa Rover, Drake Dragonfly, Drake Caterpillar, RSI Constellation Aquila

Version 3.1
  • Spielsysteme: Bergbau, Veredelung und Weiterverarbeitung
  • Quantum Drive Interdiction (Abfangen von Schiffen, die mit Sprungantrieb unterwegs sind)
  • Auftanken
  • Eskorten oder Geleitmissionen
  • Weitere Orte im Sonnensystem
  • Neue Schiffe: Drake Cutlass Red & Blue, MISC Hull C, MISC Prospector, Origin 85x

Version 3.2
  • Spielsysteme: Bergung und Reparatur
  • Verdeckte Operationen als Söldner
  • Weitere Orte im Sonnensystem
  • Neue Schiffe: RSI Constellation Taurus & Phoenix, Anvil Terrapin, AEGIS Vanguard Harbinger & Sentinel, AEGIS Reclaimer

Version 3.3
  • Spielsysteme: Landwirtschaft und Rettungseinsätze
  • Weitere Orte im Sonnensystem
  • Neue Schiffe: Anvil Carrack, 890 Jump, Banu Merchantman, MISC Reliant

Mit Version 4.0 sollen dann neue Sternensysteme und das Reisen von Sternensystem zu Sternensystem eingebaut werden. Auch Erforschung und Entdeckung sowie Wissenschaft und Forschung sollen dann implementiert werden - inkl. der Raumschiffe RSI Orion und Anvil Crucible.


Quelle: RSI, Cloud Imperium Games

Kommentare

Kajetan schrieb am
godsinhisheaven hat geschrieben:Kann mir mal jemand erklären wozu ich in Star Citizen den Shooteranteil benötige?
Ich dachte es geht eher Richtung Privateer.

Weil Roberts derart viel Geld eingesammelt hat, dass der Shooter-Part als Teil der Stretchgoals umgesetzt werden konnte.
godsinhisheaven schrieb am
Kann mir mal jemand erklären wozu ich in Star Citizen den Shooteranteil benötige?
Ich dachte es geht eher Richtung Privateer.
schrieb am

Facebook

Google+