Star Citizen: Alpha-Update 3.2 veröffentlicht: Bergbau, Quantum Linking, neue Raumschiffe und mehr Gegenstände - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Simulation
Release:
kein Termin
kein Termin
Vorschau: Star Citizen
 
 
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Star Citizen Alpha-Update 3.2 veröffentlicht: Bergbau, Quantum Linking, neue Raumschiffe und mehr Gegenstände

Star Citizen (Simulation) von Cloud Imperium Games
Star Citizen (Simulation) von Cloud Imperium Games - Bildquelle: Cloud Imperium Games
Cloud Imperium Games hat das Alpha-Update 3.2 für das persistente Universum von Star Citizen veröffentlicht; es ist der zweite planmäßig veröffentlichte Patch. Nach der Update-Installation wird man Bergbau betreiben und so Mineralien auf den Crusader-Monden (Daymar, Yela und Cellin) sammeln können. Notwendig ist hierfür der "Bergbauarm" des Raumschiffes Prospector. Nach dem Scanvorgang baut man dann in einem mehrstufigen Verfahren die Rohstoffe ab. Ein Tutorial-Video findet ihr hier. Die Entwickler erwarten drastische Veränderungen der Ingame-Wirtschaft, auch weil diverse neue Gegenstände zum Kauf hinzugefügt wurden.

Darüber hinaus wird mit Alpha 3.2 das Gruppierungssystem überarbeitet - ein zentraler Wunsch der Star-Citizen-Community basierend auf einer Abstimmung im März 2018. Diese neue Funktion ermöglicht es bis zu fünfzig Spielern, gemeinsam durch das Universum zu reisen (Quantum Linking), um die mehr als dreißig verschiedenen, prozedural generierten Missionstypen kooperativ angehen zu können. Des Weiteren sollen die Intelligenz und die Fähigkeiten der computergesteuerten Schiffe mit neuen Verhaltensweisen verbessert worden sein.

Last but not least werden folgende Raumschiffe neu eingebaut bzw. umfangreich überarbeitet: Anvil Hurricane, Origin 600i Explorer, Aegis Eclipse, Vanduul Blade und Aegis Avenger (sowie alle Varianten). Insgesamt umfasst Star Citizen Alpha 3.2 mehr als 60 Schiffe und 300 Items (Waffen, Rüstungen und Charaktergegenstände). Das vollständige Change-Log findet ihr hier. Performance-Verbesserungen werden übrigens nicht erwähnt.


Quelle: Cloud Imperium Games

Kommentare

PickleRick schrieb am
Kajetan hat geschrieben: ?
03.07.2018 17:08
ZappZarapp69 hat geschrieben: ?
03.07.2018 16:52
Ich bleibe weiter gespannt und glaube weiter, es wird ein durchwachsenes Spielerlebnis, welches die Fans glücklich macht, die Hater bestätigt und für das ich persönlich kein Geld ausgeben würde.
Triple-Win sozusagen :)
:lol: :Daumenrechts:
Kajetan schrieb am
ZappZarapp69 hat geschrieben: ?
03.07.2018 16:52
Ich bleibe weiter gespannt und glaube weiter, es wird ein durchwachsenes Spielerlebnis, welches die Fans glücklich macht, die Hater bestätigt und für das ich persönlich kein Geld ausgeben würde.
Triple-Win sozusagen :)
Kajetan schrieb am
Wigggenz hat geschrieben: ?
03.07.2018 15:23
Das Ziel in solchen Spielen ist Progress, diesen schneller zu vollziehen als Andere ist der "Win".
Das KANN ein persönlicher Win sein, aber weil die Geschwindkeit des Fortschritts in solchen Spielen in der Regel keinen Einfluss auf die Spielweise, den Status anderer Spieler hat, wäre das nach dieser Definition nur ein rein subjektiver, für alle anderen folgenloser "Win".
PickleRick schrieb am
Klar, es gibt da wohl nur zwei Meinungen.
Ich bleibe weiter gespannt und glaube weiter, es wird ein durchwachsenes Spielerlebnis, welches die Fans glücklich macht, die Hater bestätigt und für das ich persönlich kein Geld ausgeben würde.
Halueth schrieb am
ronny_83 hat geschrieben: ?
03.07.2018 15:18
Man sollte bei Sachen wie EVE, WoT oder Star Citizen auch besser den Begriff Pay 2 Advantage benutzen, da es ja kein "Win" in dem Sinne gibt. Diese Art Spiele haben ja kein Ziel.
Es sind Abkürzungen ja. Wobei ich da bei WoT nicht weiß, ob man da nicht auch direkt Panzer kaufen kann, kenn mich aber mit dem System, bei WoT nicht aus.
winkekatze hat geschrieben: ?
03.07.2018 15:13
Zu 1) Ja.
zu 2.) Klär mich auf, kenne das System von Eve nicht genau, wo sind die Parallelen zu SC?
SpoilerShow
Edit: Mir ist die Laune hier im Thread zu diskutieren vergangen, da ich trotz konstruktivem Argumentationsversuch persönlich angegangen worden bin. Nicht von dir, deshalb antworte ich hier nochmal weil du mich explizit angesprochen hast. Das war jetzt aber wirklich das letzte Kommentar hier in diesem Thread..
1. Schade dass du aussteigen willst, aber kanns verstehen, so ergeht es einem auf Seiten der Star Citizen Fans auch oft :wink:
Und 2. zu EVE: man kann dort sogenannte Plex kaufen, mit denen man seine Spielzeit, oder jetzt besser gesagt Alpha-Accounts...
schrieb am