Dragon's Prophet: Neues MMO der Runes of Magic-Macher - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Runewaker Entertainment
Publisher: Infernum
Release:
18.09.2013

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Dragon's Prophet - Neues MMO der Runes of Magic-Macher

Dragon's Prophet (Rollenspiel) von Infernum
Dragon's Prophet (Rollenspiel) von Infernum - Bildquelle: Infernum
Runewaker Entertainment aus Taiwan (Runes of Magic) arbeitet momentan an dem Free-to-play Fantasy-Online-Rollenspiel Dragon's Prophet. Vertrieben und vermarktet wird das Spiel in Europa und der Türkei vom Publisher Infernum aus Berlin - beide Parteien haben kürzlich einen Vertrag unterzeichnet. Im kommenden Jahr soll das Spiel erscheinen und zwar zunächst in Deutsch, Englisch und Französisch.


Runewaker und das Infernum-Management können bereits auf eine längere Zusammenarbeit zurückblicken. Andreas Weidenhaupt (CEO bei Infernum) sagt: "Mit Runewakers erstem Spiel 'Runes of Magic', das ich 2008 lizenzierte und später mit Frogster vermarktete, gelang es uns den Titel weltweit als erfolgreiches sowie preisgekröntes MMO zu etablieren. Mit Dragon's Prophet entwickelt Runewaker nun ihren nächsten MMO-Blockbuster, und ich bin davon überzeugt, dass wir die Erfolgsgeschichte wiederholen werden. Wir sind sehr stolz auf die Lizenzierung von Dragon‘s Prophet. Das Vertrauen von Runewaker in Infernum zeigt uns deutlich, dass wir mit unserer Positionierung genau richtig liegen."



John Tang, CEO von Runewaker, meint: "Wir sind davon überzeugt, dass das sehr erfahrene und passionierte Team von Infernum Dragon's Prophet erfolgreich im europäischen Markt etablieren wird. Mit seinem Fokus auf Community-Aufbau und deren Bindung hoffen wir, die Beziehung zwischen Spielern, Publisher und Entwickler vertiefen zu können und schaffen eine innovative und stimmungsvolle virtuelle Welt. Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Infernum und darauf gemeinsam für die Spieler ein einzigartiges Erlebnis zu schaffen."


Dragon's Prophet soll bereits zum Start allerlei Inhalte bieten. Mit dem Drachen-System können Spieler hunderte von Drachen zähmen, trainieren und ausstatten. Außerdem nutzen sie ihre symbiotische Verbindung, um sich spezieller Drachen-Skills zu bedienen, auf ihnen zu fliegen und sowohl am Boden als auch in der Luft gemeinsam mit ihnen zu kämpfen. Darüber hinaus ist ein Frontier- und Housing-System mit serverübergeifenden Gildenschlachten um Gebiete und Ressourcen geplant. Interessierte Spieler können sich auf der offiziellen Website für die Beta-Phase anmelden.

Quelle: Infernum

Kommentare

Rumpelwicht schrieb am
da hast du leider recht, nur doof wenn man sich an sowas in seiner Kindheit gewöhnt hatte. Dadurch macht sowas wie WoW oder andere aktuelle angebliche top mmos dann nicht wirklich lange spaß. Zumindest gehts es mir so xD
Ryan2k6 schrieb am
Für sowas gibt es, denke ich nicht genügend abnehmer, denn wie dein schönes Beispiel Everquest ja schon zeigt, sind diese Wünsche eher Nischenprodukte. Die Masse wollte und will WoW. Wo man auch mit wenig Aufwand viel erreichen kann.
Rumpelwicht schrieb am
Ryan2k6 hat geschrieben:Ich würde mir wünschen, dass die Flut an MMO so langsam mal aufhört, und man sich wieder anderen (neuen) Spielkonzepten zuwendet, denn aus meiner Sicht ist dieses Genre, ähnlich dem Militärshooter, mehr als ausgereizt. Leider scheint es immernoch wie bei eben solchen zu viel zu holen zu geben, so dass es wohl noch dutzende solcher Spiele geben wird.
Wenn es wenigstens mal völlig neue Konzepte wären, aber das ist wohl scheinbar nicht rentabel genug, oder die Leute sind einfach nicht kreativ genug.

ja die flut von DIESEN mmos ;) ... ich warte seit 4 Jahren oder länger auf ein für mich vernünftiges komplexes mmo wie EQ2 es zu seiner Zeit war mit ordentlichem Handwerk, Housing, mehr als 2 Fraktionen, komplexem taktischem nicht auf action ausgelegtes Kampfsystem, komplexem Ausrüstungs und Char Werte System usw. Etwas richtig tiefgehendes wo man wieder mal drin versinken kann. Ich mag diese oberflächlichen viel zu einfachen mmos nicht mehr wo jeder gleich ist :/
XenolinkAlpha schrieb am
Es reicht mir wenn in gefühlten 80% aller MMORPGs irgendwelche böse und Welten zerstörende Drachen als Erzfeind auftauchen, aber jetzt muss der Titel auch noch davon handeln? Einfallslosigkeit bis zur Unendlichkeit...
Ryan2k6 schrieb am
Ich würde mir wünschen, dass die Flut an MMO so langsam mal aufhört, und man sich wieder anderen (neuen) Spielkonzepten zuwendet, denn aus meiner Sicht ist dieses Genre, ähnlich dem Militärshooter, mehr als ausgereizt. Leider scheint es immernoch wie bei eben solchen zu viel zu holen zu geben, so dass es wohl noch dutzende solcher Spiele geben wird.
Wenn es wenigstens mal völlig neue Konzepte wären, aber das ist wohl scheinbar nicht rentabel genug, oder die Leute sind einfach nicht kreativ genug.
schrieb am

Facebook

Google+