Ego-Shooter
Entwickler: People can fly
Publisher: Dreamcatcher
Release:
26.04.2004
11.2005
Test: Painkiller
82
 
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen ab 2,99€ bei

Leserwertung: 82% [5]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Painkiller
Ab 7.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Painkiller-Demo übertrifft Erwartungen

Die gewaltige Resonanz auf die Singleplayer-Demo zu Painkiller  hat Publisher DreamCatcher Games nach eigenen Angaben buchstäblich umgehauen. Seit dem Start vor rund zwei Wochen haben Shooter-Fans die Demo weltweit bereits über eine Million Mal heruntergeladen (allein bei 4Players konnten wir bis dato mehr als 7.600 Downloads zählen).

"Dies ist ein großartiger Erfolg für das Spiel, und für uns als Publisher", verkündet Olivier Pierre, CEO and Präsident DreamCatcher Europe. "Wir werden von einem unglaublichen Fan-Support regelrecht überhäuft - immer mehr Leute entdecken, dass wir mit Painkiller ein Spiel haben, das sich gegen die Besten behaupten kann."

Eine weitere Singleplayer-Demo finden deutsche Fans exklusiv in der Ausgabe 04/2004 der PC Games. Außerdem soll kurz nach dem Release eine Multiplayer-Demo erscheinen – genug Stoff also, um sich von den Qualitäten des Ego-Shooters zu überzeugen.


Painkiller
ab 2,99€ bei

Kommentare

johndoe-freename-40320 schrieb am
:?: :?:
- find das game ziehmlich geilöö
- vergleich mit sam auch nicht schlecht
- is halt schön düster, dunkel, bad halt
- was richtig an den nerven zerrt wenn
ihr mich fragt ist der flash modus det is geil
- :!: :idea: dann hat das game nämlich mal ganz
schnell den 6 gang von einem neuen formel 1
boliden drinn und die augen werden richtig feucht
uhhh jeaaaahhhh....
zock the world
mfg
mad
DCpAradoX schrieb am
(...) Auch so kann man sich in Painkiller schon schneller bewegen als bei ut2k3.
Stimmt! Der Bunny-Hop funzt einwandfrei - ansonsten ist das Spieltempo aber wirklich etwas gemässigt, da gebe ich toxic_flash schon recht...
Eisregen121 schrieb am
Ich stimme meinen vorrednern voll und ganz zu. Allerdings überascht mich das nicht, da wir alle in einem guten shooter loch sind, erscheinen sind bis dato ja nur gute Demos die vollversionen liegen teilweise in weiter ferne. Also suchen die leute was für zwischen durch und dann fallen die blicke auch eher auf die demos. Also ist doch nur logisch bei der derzeitigen flaute.
ewerybody schrieb am
Da sag ich doch Gratulation!! Die haben es sich redlich verdient!
Ich würde mal sagen, da spielen alte und neue Sachen mit ein: Klar is es irgendwie nen Shooter der alten Schule, aber die Waffen und deren Griffigkeit und Funktionalität sind schon neu. Das mit den Karten is auch ne Sache die sich wunderbar einfügt.
Vor allem die Grafik is bei weitem nicht so bunt wie damals. Erinnert von der Farbigkeit eher an Quake, wo alle gemeckert haben, daß es so farbarm ist..
@M!CK: ja passiert mir auch öfter mal. Ich kopier meinen Text grundsätzlich bevor ich Absenden drücke ;]
johndoe-freename-34983 schrieb am
mir war das gameplay zu langsam...
es wäre besser wenn die geschwindigkeit an spiele wie UT oder halt serious sam angelegt wäre !!
die monster bewegen sich langsam, der spieler bewegt sich langsam, selbst die schüsse von einigen waffen fliegen langsam ^^
na ja, vielleicht trügt mich der eindruck ein bischen, habe das erste mal painkiller halt nach einer extrem schnellen partie UT04 gegamet... aber bischen schneller könnte es sicher zu und her gehen :roll:
schrieb am

Facebook

Google+