Live for Speed: S2 Alpha Release nächsten Freitag! - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Simulation
Entwickler: Live for Speed
Publisher: Live for Speed
Release:
17.07.2003

Leserwertung: 92% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

LFS S2 Alpha nächsten Freitag!!!!

Nächste Woche am Freitag, dem 24.6.2005, werden tausende Racing-Fans weltweit ungeduldig auf die Veröffentlichung der Vollversion von LFS S2 warten, und dabei die Server unter Dauerstress setzen. Soeben haben die Entwickler angekündigt, dass sie eine "Public Alpha” Version von S2 releasen werden. Wer die Entwickler von Live for Speed, Scawen Roberts, Eric Bailey und Victor van Vlaardingen, ein bisschen kennt, weiss dass ihn damit eine ziemlich bugfreie, stabile Vollversion erwartet, welche bei anderen Publishern durchaus mal als "Gold-Version” durchgeht. Jeder, der im Besitz einer LFS S2 Lizenz ist, kann dann diese Public Alpha testen. Auch S1-Besitzer werden in den Genuss der neuen Physikengine mit all Ihren neuen Features kommen, und selbst die Demo wird aktualisiert.

Die Alpha Version hat alle Features der Finalen Version, wird aber natürlich weiterhin mit Patches auf den neuesten Entwicklungsstand gebracht. Strecken, Autos, die Physik usw. Können sich also durchaus noch ändern.

-> 35 neue Screenshots
-> S2 Skin Viewer Download
-> Diskussion zum S2 Alpha Release im Forum

 

Weitere Infos über die Hammerüberraschung des heutigen Tages findet Ihr auf der offiziellen Webseite http://www.liveforspeed.net/

 

Kommentar von Vykos (Ocrana) zum S2 Release:

Am Freitag ist es soweit, wenn der ein paar Megabyte grosse Download beendet ist, werde ich das Zipfile entpacken, die darin enthaltende .exe doppelklicken und gespannt auf das Hauptmenü warten. Nachdem die Version freigeschaltet ist, kann man zwischen den "alten” aber aufpolierten Wagen der S1 Version und weiteren 10 neuen Autos wählen. Darunter sind 2 Formelwagen, 3 Rennwagen mit ca. 500PS, Slicks und Spoilern, 2 Sportwagen (Heck- und Mittelmotor), 2 Rennversionen der kleinen Frontriebler und 1 neuer kleiner Fronttriebler mit 1000ccm Motor. Ich wähle meinen erklärten Liebling, den FZR mit gut 500 PS – Wie der legendäre Porsche 911 ein Heckmotor Monster mit Heckantrieb – und begebe mich auf eine der neuen Strecken. Zusätzlich zu den alten Strecken gibt es drei neue Umgebungen mit verschiedenen Varianten: Kyoto (inklusive einem Oval), Westhill (ein schneller Kurs) und Aston (mit bis zu 8,8 km langen Streckenkombinationen). Online lade ich automatisch die Skins der anderen Fahrzeuge herunter, die jeder S2 User ab heute auf http://www.lfsworld.net/?page=skins hochladen kann. Mit dem neuesten Update des LFS-Skinviewers können diese auch jetzt schon erstellt werden.

Während dem Fahren nutze ich F9 – F12 um den Status meines Autos abzufragen, oder meine Pitstrategie zu ändern. Wenn ich dann in die Pits fahre, darf ich den Speedlimiter nicht vergessen, da ich ansonsten eine Durchfahrts- oder sogar eine Stop-and-Go-Strafe bekomme. Auftanken, Reifenwechsel und weiter geht's. Bis ins Ziel ist es noch ein ganzes Stück, Hauptsache, ich fahre mir keinen Platten...

 

Danke an Vykos von Ocrana für die Newsvorlage.


Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+