Simulation
Entwickler: Live for Speed
Publisher: Live for Speed
Release:
17.07.2003

Leserwertung: 92% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Chaos-Rennen im Oval

Eine Woche nach Ostern und dreiwöchiger Pause, gingen auch die Fahrer der 4 Players Teamliga wieder auf Punktejagd. Diesmal mussten sich die Teilnehmer mit dem BF1 auf Kyoto Oval reversed beweisen. Klingt im ersten Moment einfach, doch auch Ovalrennen haben es in sich, wie das Rennen bewies.

Das Sprintrace war schon turbulent. In der letzten Rennrunde lieferten sich die Fahrer T.Enning (ZT Racing), Edvin Zec (#low-racing 2) und M.Grund (!cewolves Racing) einen harten Kampf, der erst in der letzten Kurve in o.g. Reihenfolge entschieden wurde.

Dann fiel der Startschuss zum 100 Runden langen Mainrace. Viele Unfälle und somit auch Safety-Car Phasen waren an der Tagesordnung. Jede zuvor zurechtgelegte Taktik war hinfällig und musste durch Spontanität, sowie eine Menge Glück ersetzt werden. Neben zahlreichen Strafen während des Rennens, mussten die Admins der Veranstaltung auch nach dem Rennen noch mehrmals genau hinsehen und den ein oder anderen Fahrer verwarnen.

Letztendlich konnte T.Enning vom Zockertempel Team auch im Mainrace überzeugen und deutlich gewinnen. Hinter ihm kam J.Rose ins Ziel, der damit eine absolute Überraschung auf dem Podium war. Die beiden #low-Racing 1 Fahrer M.Schreiber und M.Gunzelmann kamen auf den Plätzen 3 und 4 ins Ziel.

Das ZT Racing-Team konnte sich somit ganz knapp vor den beiden #low Teams den Tagessieg sichern.

Zu den Ergebnissen


Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+