Baldur's Gate 2: Enhanced Edition: Remake von "Schatten von Amn" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Entwickler: Overhaul Games & BioWare
Publisher: Overhaul Games & BioWare
Release:
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Baldur's Gate 2: Enhanced Edition - Remake von "Schatten von Amn"

Im Vorfeld der Veröffentlichung der Baldur's Gate: Enhanced Edition für PC am 28. November 2012 (Versionen für iOS, Mac und Android sollen später folgen) erklärte Trent Oster (Creative Director) in einem Interview, dass die Entwickler danach an der Baldur's Gate 2: Enhanced Edition arbeiten wollen. Angepeilt ist eine Veröffentlichung im Sommer 2013.

Prinzipiell soll die Überarbeitung des zweiten Teils sofort in Angriff genommen werden, während sich einige Mitarbeiter weiterhin um den Support der Baldur's Gate: Enhanced Edition kümmern sollen.

"We are committed to doing Baldur’s Gate 2: Enhanced Edition," he says. "The instant Baldur's Gate is completed most of our team is ready to start work on [it], with a couple holding back to continue to add features and support the fans...We're planning on shipping [it] in 2013, hopefully before the end of summer. I want to enjoy some sun this year - 2012 was a write off."

Außerdem sagte Trent Oster, dass er sehr gerne einen dritten Baldur's Gate-Teil entwickeln würde, aber dies nur möglich sei, wenn die "Enhanced Editions" erfolgreich sein würden.

Quelle: redbull.co.uk

Kommentare

JPS schrieb am
padi3 hat geschrieben:Da sag ich's doch, wie wichtig so ein Baldur's Gate -Remake ist. Wer tut sich denn einen solchen FanMod-Irsinn schon freiwillig an?! Mit dem Big World Schwachsinn hab ich damals genug Zeit verschwendet gehabt - nichts lief. Wenn da zig Arbeitsstunden draufgehen, da meckert keiner, aber wenn mal ein Remake aus kommerziellen Gründen gemacht wird, der natürlich auch bezahlt werden will, ist die Aufregung schon groß. "Das haben die Fanmods doch schon alles genauso gut gemacht". Schön schön, gespielt haben das dann leider nur sehr wenige.
Ich freue mich auf die neue Edition und werde für sie bezahlen!!
Sicherlich, aber der einzige Mod den man unter Umständen, auf einem Flachbildschirm, wirklich braucht, ist der Widescreen-Mod und der ist sehr einfach ohne Aufwand zu installieren. Nagut, bei Planescape sollte man noch den Interface-Mod nehmen, aber dann ist auch Schluss.
Armin schrieb am
The Scooby hat geschrieben: Ich finde solche Aussagen über 10-15 Jahre alte Spiele grenzwertig. Ja, die Spiele waren damals toll, aber heutzutage ist das Spiel in seinem Gewand nur noch alt. Daher sollte man diese Spiele mit Bedacht und einem großen ABER empfehlen.
Wenn einer das nur aus der 15 Jahre alten Erinnerung empfiehlt, stimme ich Dir zu. Aber als einer, der fast nur uralt games zockt, kann ich Dir sagen BG2 ist ein Highlight, ich freue mich schon aufs naechste Mal. 2D Spiele altern nicht. Aber faireweise muss ich zugeben, dass BG und die andern infinity games auch damals nicht gerade huebsch waren.
Planescape hat ne aussergewoehnlich gute Story, manche stehen auf sowas. Aber das zockt man dann eher selten. BG2 ist vom gameplay das beste aus dieser Reihe,hauptsaechlich dadurch, dass man die hohen Levels spielt und es Menge lustiger Zauber gibt. Am liebsten zock ich Wild Mage!
padi3 schrieb am
Da sag ich's doch, wie wichtig so ein Baldur's Gate -Remake ist. Wer tut sich denn einen solchen FanMod-Irsinn schon freiwillig an?! Mit dem Big World Schwachsinn hab ich damals genug Zeit verschwendet gehabt - nichts lief. Wenn da zig Arbeitsstunden draufgehen, da meckert keiner, aber wenn mal ein Remake aus kommerziellen Gründen gemacht wird, der natürlich auch bezahlt werden will, ist die Aufregung schon groß. "Das haben die Fanmods doch schon alles genauso gut gemacht". Schön schön, gespielt haben das dann leider nur sehr wenige.
Ich freue mich auf die neue Edition und werde für sie bezahlen!!
bentrion schrieb am
adventureFAN hat geschrieben:
bentrion hat geschrieben: Leider habe ich dies nicht auf die Anthology Versionen installiert bekommen!
Wer also Baldurs Gate Trilogy spielen möchte, sollte zu den alten Versionen greifen, um Komplikationen zu vermeiden!
Doch, es ist möglich. Selbst getestet:
http://www.shsforums.net/topic/54364-su ... anthology/
Diese Anleitung hatte ich auch schon befolgt.. komisch! Aber gut zu wissen, muss ich nochmal testen irgendwann. Bin jedenfalls schon zu weit in BG1 um BG1 nochmal von Anfang an in BG2 zu spielen :D
adventureFAN schrieb am
bentrion hat geschrieben: Leider habe ich dies nicht auf die Anthology Versionen installiert bekommen!
Wer also Baldurs Gate Trilogy spielen möchte, sollte zu den alten Versionen greifen, um Komplikationen zu vermeiden!
Doch, es ist möglich. Selbst getestet:
http://www.shsforums.net/topic/54364-su ... anthology/
schrieb am

Facebook

Google+