Coasterado: Open-Beta für Achterbahnbauer - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstige
Entwickler: Games Distillery
Release:
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Coasterado: Open-Beta für Achterbahnbauer

Coasterado (Simulation) von Namco Bandai / bitComposer
Coasterado (Simulation) von Namco Bandai / bitComposer - Bildquelle: Namco Bandai / bitComposer
Wie Namco Bandai und bitComposer melden, hat die Open-Beta-Phase für die Browser-basierte Vergnügungspark-Simulation Coasterado begonnen. Auf der offiziellen Website kann man sich für die Teilnahme anmelden und sich in der Launch-Woche über ein verdoppeltes Startkapital freuen. Weiter heißt es:

"Coasterado spricht Fans von Rollercoaster- und Aufbau-Spielen an und portiert deren Kernelemente in ein modernes Browsergame. Das Ziel ist der Aufbau eines individuellen Vergnügungsparks, wobei der Spieler die Möglichkeit hat, den Park mit entsprechenden Accessoires ganz nach seinen persönlichen Vorlieben zu gestalten und auf bestimmte Themen auszurichten. Das absolute Highlight von Coasterado ist der einfach und intuitiv zu bedienende Editor, der es dem Spieler erlaubt, eigene Achterbahnen zu entwerfen und zu bauen. Mit einem Klick ist der eigene Park dann um eine Attraktion reicher. Daneben gibt es noch zahlreiche andere Fahrgeschäfte und Einrichtungen, um die Parkbesucher bei Laune zu halten. Ein niedlicher Cartoon-Stil, in Kombination mit dem beliebten 'Wusel-Faktor' genretypischer Spiele, garantiert langanhaltenden Spielspaß für Aufbaustrategen und Achterbahn-Fans."


Quelle: Pressemitteilung Namco Bandai / bitComposer

Kommentare

BlueCheese schrieb am
Fuck that...
ich will RollerCoaster 4 :D
|Chris| schrieb am
Kleine Meldung unter Freunden?
Oldholo schrieb am
Sir Richfield hat geschrieben:Warum sieht das wieder so nach Mikrotransaktions und Freunden auf den Sack gehen aus?
3 Mal darfst Du raten. :lol:
Die AGB sind bereits für den Normalbetrieb angepasst. Darin steht u.a.:
§ 5 Premium-Mitgliedschaft und weitere kostenpflichtige Zusatzleistungen sowie Zahlungsbedingungen
(1) Coasterado ist kostenlos. Jedoch kann jeder Nutzer in seinem Spiel-Account unter dem Menüpunkt ?Premium? ? ?Kaufen" eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft erwerben, die zusätzliche Funktionen bereithält. Auch kann der Nutzer virtuelle Gegenstände wie z.B. Premium Currency erwerben. Eine Pflicht zum Erwerb besteht nicht.
Und weil es gerade so schön war - aus den Datenschutzbedingungen:
8. Verwendung von Facebook - Social Plugins
Die von BITCOMPOSER betriebenen Websites verwenden sogenannte Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes Facebook, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ("Facebook") betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Facebook-Logo oder dem Zusatz "Soziales Plug-in von Facebook" bzw. "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Facebook Plugins und deren Aussehen ist hier zu finden: http://developers.facebook.com/plugins.
Jepp.
Sir Richfield schrieb am
Warum sieht das wieder so nach Mikrotransaktions und Freunden auf den Sack gehen aus?
Topshot schrieb am
also Rollercoaster Tycoon als Browsergame
schrieb am

Facebook

Google+