Torment: Tides of Numenera: inXile bereitet Kickstarter-Kampagne vor - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Release:
28.02.2017
28.02.2017
28.02.2017
28.02.2017
28.02.2017
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Torment: Tides of Numenera
88
Test: Torment: Tides of Numenera
88
Test: Torment: Tides of Numenera
88

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Torment: Tides of Numenera
Ab 42.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Torment: Tides of Numenera: inXile bereitet Kickstarter-Kampagne vor

Torment: Tides of Numenera (Rollenspiel) von Techland Publishing / Deep Silver
Torment: Tides of Numenera (Rollenspiel) von Techland Publishing / Deep Silver - Bildquelle: Techland Publishing / Deep Silver
Die Angestellten von inXile, deren Arbeit an Wasteland 2 bereits abgeschlossen ist, bereiten schon eifrig das nächste RPG-Projekt des Studios vor. Torment: Tides of Numenera muss zwar ohne die Planescape-Lizenz auskommen, versteht sich aber als geistiger Nachfolger von Planescape: Torment, will man dort doch ähnliche thematische Schwerpunkte setzen. Einige der Entwickler hatten seinerzeit am Black Isle-Oldie mitgewirkt und/oder Inhalte für das Planescape-Universum erschaffen. Mit Mark Morgan hat inXile zudem den Komponisten verpflichtet, der auch für die musikalische Untermalung von Planescape: Torment zuständig gewesen ist.

Mittlerweile hat inXile Torment eine eigene Webseite spendiert, die schon mal recht deutlich macht: Die angekündigte Kickstarter-Kampagne für den Titel wird nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen. In der Community-Sektion können Spieler schon mal Vorschläge machen und darüber abstimmen, welche Belohnungen bzw. Gegenleistungen man so für Zusagen in Aussicht stellen sollte.



"Numenera's Ninth World is a fantastic vision of a world in which massive civilizations have risen and fallen - disappeared, transcended, overwhelmed, or destroyed - and left their cities, monuments, and artifacts behind. As each rose and fell, their achievements became part of the accumulated detritus of eons... but much of it did not decay. And now this assortment of ancient power is there for the taking, ever-present, underfoot. The humans of the Ninth World take and use what they can. They call these wonders (and horrors) the numenera.

One of these humans discovers a way to use the numenera to grow strong, to cheat death, to skip across the face of centuries in a succession of bodies. But he discovers an unexpected side effect: You.

Torment is a game of complex and nuanced morality, deep and reactive choice and consequence, and immersion into a new and strange vision. You will chart a course through bizarre dimensions, across the face of a vastly different world. You will earn companions along the way, and discover their value - perhaps through their strengths, perhaps more literally by selling them. Throughout it all, you will choose a path that will lead inexorably to an ending that stems naturally from your actions, facing adversaries who harness powers beyond your comprehension, and who will ultimately force you to face yourself and answer the question: What does one life matter?"




Kommentare

Nightfire123456 schrieb am
FightingFurball hat geschrieben:Es wird wohl keinen early bird bonus geben, wenn es nach den Vorschlägen geht und ich muss zustimmen, denn es kommt mir immer so vor als ob man nicht spart wenn man schnell ist sondern zuviel zahlt wenn man 'zu langsam' ist. Hat ich schon dazu gebracht nicht zu spenden.
Geht mir genauso, dann sollen sie lieber den Preis allgemein nicht so hoch ansetzen. Man sieht es ja an vielen Projekten die gescheitert sind, nach dem early bird bonuse weg waren hat fast keiner mehr gespendet.
FightingFurball schrieb am
Es wird wohl keinen early bird bonus geben, wenn es nach den Vorschlägen geht und ich muss zustimmen, denn es kommt mir immer so vor als ob man nicht spart wenn man schnell ist sondern zuviel zahlt wenn man 'zu langsam' ist. Hat ich schon dazu gebracht nicht zu spenden.
Nightfire123456 schrieb am
FightingFurball hat geschrieben:Sehr schön :)
Wird unterstützt, wenn sie es bringen 8)
BTW man könnte mal eine Kickstarter oder Crowdfunding Sektion einführen :D
und um gleich bei KS zu bleiben "Days of Dawn"
http://www.kickstarter.com/projects/bum ... -the-magic
ist immer noch nicht komplett finanziert und sie haben bloss noch ca 60 Stunden.
Auch mal die heimischen Projekte unterstützen :)
Schade wenn der Android support dabeigewesen wäre und nicht erst als Stretch goal wäre ich dabei gewesen. Ich denke das bei so einem Spiel eine Touchscreen steuerung bestimmt optimal wäre.
Bin gespannt wann es los geht. Wenn die ersten Screens gut aussehen bin ich auf jeden fall dabei und hoffe mir noch einen early bird bonus zu sichern ;)
FightingFurball schrieb am
hmmm...
Diese News scheint ja heute gegen Alles Sony komplett untergegangen zu sein :lol:
FightingFurball schrieb am
Sehr schön :)
Wird unterstützt, wenn sie es bringen 8)
BTW man könnte mal eine Kickstarter oder Crowdfunding Sektion einführen :D
und um gleich bei KS zu bleiben "Days of Dawn"
http://www.kickstarter.com/projects/bum ... -the-magic
ist immer noch nicht komplett finanziert und sie haben bloss noch ca 60 Stunden.
Auch mal die heimischen Projekte unterstützen :)
schrieb am

Facebook

Google+