Aarklash Legacy: Details zum Kampfsystem des Taktik-Adventures - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Taktik-Rollenspiel
Entwickler: Cyanide
Publisher: Cyanide
Release:
12.09.2013
Test: Aarklash Legacy
70

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Aarklash: Legacy - Das Kampfsystem des Taktik-Adventures

Aarklash Legacy (Rollenspiel) von Cyanide
Aarklash Legacy (Rollenspiel) von Cyanide - Bildquelle: Cyanide
Mit fünf Screenshots wollen die Cyanide Studios das Kampfsystem des Taktik-Adventures Aarklash: Legacy veranschaulichen. Die Bilder zeigen neben dem Kampfgeschehen auch das Benutzer-Interface. Das taktische Kampfsystem bietet die Möglichkeit, das laufende Abenteuer zu pausieren, um die Aktionen der vier Einheiten zu planen. Der Schlüssel zum Erfolg ist das Positionieren der Recken auf dem Schlachtfeld, um beispielsweise Angriffen feindlicher Magier auszuweichen.

Screenshot - Aarklash: Legacy (PC)

Screenshot - Aarklash: Legacy (PC)

Screenshot - Aarklash: Legacy (PC)

Screenshot - Aarklash: Legacy (PC)

Screenshot - Aarklash: Legacy (PC)

Außerdem lässt sich die kämpferische Ausrichtung der eigenen Söldnertruppe verändern. Dazu stehen acht Recken mit unterschiedlichen Fähigkeiten zur Auswahl. Jeder Charakter hat individuelle Stärken sowie Schwächen und kann beispielsweise in Kombination mit anderen Charakteren glänzen. Zum Beispiel verursacht der Heilkünstler Wendaroo in Verbindung mit dem Orc Motcha viel Schaden, in dem ersterer seinen Heilungseffekt nutzt.

Aarklash Legacy wird im 3. Quartal 2013 für PC erscheinen.

Quelle: Cyanide Studios

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+