ArcheAge: Ausblick auf 2015 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: XLGAMES
Publisher: Trion Worlds
Release:
16.09.2014

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

ArcheAge: Ausblick auf 2015

ArcheAge (Rollenspiel) von Trion Worlds
ArcheAge (Rollenspiel) von Trion Worlds - Bildquelle: Trion Worlds
Wie es in diesem Jahr mit ArcheAge weitergehen soll, erklärte Merv Lee Kwai (Producer) in einem Foren-Beitrag. So soll "Diamond Shores" als neue High-Level-Region eingeführt und die Stufen-Beschränkung auf 55 angehoben werden. Auch der Kampf gegen Bots und Hacker soll weiter konsequent fortgeführt werden.

Ansonsten möchte Trion die Kommunikation mit den Spielern verbessern. Das soll Foren, soziale Netzwerke und Live-Streams betreffen. Zudem wollen die Entwickler das "Drop-Verhalten" ändern, "um die Wirtschaft in ArcheAge und damit verbunden die Inflation nicht ins Wanken zu bringen. Viele der Items im Spiel werden dieses Jahr durch das Loyalitäts-System verfügbar gemacht - darunter der Faultier-Gleiter und Vorratskisten."

Zudem soll ein wöchentliches Ranking-System in den PvP-Arenen und Angel-Turnieren einführt werden. Und die "hochwertigen" Ingame-Belohnungen sollen an die Bemühungen, die die Spieler dafür aufgebracht haben, besser angepasst werden.

Letztes aktuelles Video: Trailer zur Veröffentlichung


Quelle: Trion

Kommentare

Balmung schrieb am
Bei den Inhalten der News krieg ich nur Kopfschmerzen... ich sehe da nichts, was AA wirklich besser macht oder gar zu dem macht was es einmal werden sollte. Von den damaligen Mitspielern, die ich noch aus Korea kannte, spielt kaum noch Jemand AA, erst letztens wieder mit einem von ihnen unterhalten, der gerade mit AA EU aufgehört. Hauptgrund: Pay2Win Abzocke.
schrieb am

Facebook

Google+