Wargaming: Gas Powered Games geschluckt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Wargaming

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Wargaming.net: Gas Powered Games geschluckt

Wargaming (Unternehmen) von Wargaming
Wargaming (Unternehmen) von Wargaming - Bildquelle: Wargaming
Vor einigen Tagen hatte Gas Powered Games die Kickstarter-Kampagne für Wildman abgeblasen. Man wolle sich auf andere Optionen konzentrieren, den Weiterbetrieb des Studios zu gewährleisten, ließ Christ Taylor da verlauten. Der sich hinter den Kulissen sicherlich mit potenziellen Investoren und Kaufinteressenten unterhalten hatte. Heute teilt Wargaming.net mit, dass man Gas Powered Games übernommen hat.

"Wargaming übernimmt Gas Powered Games zu 100 % und erweitert dadurch das eigene Entwicklerkontingent um diverse Veteranen der Gamesbranche, darunter den CEO und Gründer Chris Taylor. Wie auch die letzten Akquisitionen der Chicagoer Day 1 Studios und des MMO Middleware-Herstellers Big World Pty Ltd unterstützt diese Übernahme von GPG Wargaming’s Ausrichtung auf Multiplattformentwicklung."

Ob die Entwicklung von Wildman unter der Wargaming-Flagge fortgesetzt wird, ist nicht bekannt.

Kommentare

Nightfire123456 schrieb am
Die Typen von Wargaming sind echt krass. Bis vor ein paar Jahren noch ein erfolgloser Produzent von kleinen Strategiespielen und dank World of Tanks in der Lage sich erst ein Entwicklungsstudio für Grafik Engines und nun sogar eine Tochter zulegt die schon einige Bekannte hits prodzuziert hat zu kaufen.
Die scheinen sich auf jeden fall nicht auf ihren momentanen erfolg aus zu ruhen sondern gucken das sie möglichst schnell expandieren. Das sie sich nicht auch bei der THQ auktion beteiligt haben wundert mich da schon stark
mortis89 schrieb am
ich versteh ja dass sich viele über f2p aufregen, aber wot von wargaming ist ja echt mal ne angenehme ausnahme Oo
bin gespannt was die nun aus gpg machen, im grunde aber bin ich zuversichtlich ^^
raystormx schrieb am
RIP dungeon siege 2 war mein lieblingsgame von denen vorallem mit beast mod wo man auch als gegner die kampagne machen konnte
3nfant 7errible schrieb am
Vacruz hat geschrieben:
NForcer hat geschrieben:Hmm, also wird man evtl. auch nur noch MMO/F2P Quark erwarten können oder wird es eine Hoffung auf ein besseres SupCom geben (also besser als der zweite Teil)? Naja, wer weiß das schon.
Man, wie mir diese MMO/F2P Sachen langsam wirklich richtig gegen den Strich gehen. Grmpf.
Gruß
NF
Ein besseres SupCom ist bereits in der Mache.
http://planetaryannihilation.com/

das mag vielleicht (hoffentlich) ein kleines, feines RTS werden, aber nach einem Supreme Commander sieht es ganz bestimmt nicht aus.
oh, und ausserdem gabs schon ein besseres SupCom...... SC1 - Forged Alliance :P
bondKI schrieb am
Dass das Spiel besser wird, wage ich zu bezweifeln.
schrieb am

Facebook

Google+