Fun-Sport
Entwickler: Cyanide Studio
Release:
18.05.2016
22.09.2015
22.09.2015
22.09.2015
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Blood Bowl 2
79
Test: Blood Bowl 2
79
Test: Blood Bowl 2
79
Jetzt kaufen ab 9,99€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Blood Bowl 2: Bewegtbilder aus dem Stadion

Blood Bowl 2 (Sport) von Focus Home Interactive
Blood Bowl 2 (Sport) von Focus Home Interactive - Bildquelle: Focus Home Interactive
Focus Home Interactive und Cyanide haben heute die ersten Spielszenen aus Blood Bowl 2 veröffentlicht. Das Video zeigt die neue Grafik-Engine samt neuen Animations- und Kamerasystemen. 

Wer Abwechslung abseits der Solo-Kampagne sucht, kann natürlich wieder gegen andere Spieler antreten. Dank einiger Neuerungen soll im im Multiplayer-Part mehr taktische Tiefe geben als im Vorgänger dank einiger neuer Features, so der Publisher. Mehr Details will man demnächst verraten.

Letztes aktuelles Video: First Match


Blood Bowl 2
ab 9,99€ bei

Kommentare

FuerstderSchatten schrieb am
Die Server, äh ich meine der Server, bezahlt sich ja nicht von selbst.
Grafik sieht schon besser aus. Ist aber auch egal, ich hab mal wieder Böcke Online zu spielen.
Das einzige Onlinespiel bei dem ich recht erfolgreich bin, 73 % Wins. Bin ich irre stolz drauf.
Gegen KI habe ich so um die 4 mal gespielt, probiert mal den Online-Modus aus, der macht wirklich süchtig.
3nfant 7errible schrieb am
Der 1. Teil war ne ganz ordentliche Umsetzung des Brettspiels und hat durchaus Spass gemacht, aber was genau soll hier jetzt so grossartig neu sein? Die Spielregeln sind die gleichen, die Grafik sieht nicht wirklich viel besser aus und spätestens mit der Legendary Edition hatte man auch so ziemlich jedes Team, von denen einige jetzt bestimmt wieder rausgestrichen wurden.
Melwach schrieb am
Auf den Titel freue ich mich sehr. Das ganze "drumherum"-Packet mit Sponsoring, Spielerkauf in der Saison etc hat im Vorgänger ja leider nur begrenzt funktioniert. Wenn sie das dieses mal ausbalancieren und als interessantes Spielelement integrieren können bin ich definitiv dabei. Eigentlich macht die Grundversion mit normaler Spielerentwicklung ja schon genug Spaß.
@ Sevulon
Das amuesante ist, dass die "leichte" und "normale" KI als schwieriger gelten im Vergleich zu den höheren Einstellungen, da sie dort defensiver, aber auch weitaus weniger riskant spielt. In höheren Einstellungen lassen sich zahlreiche Fehler gut ausnutzen ;)
Aber sobald man die Spielmechanik durchschaut hat und ein Gefühl für die Spielzüge entwickelt ist die KI eigentlich nicht mehr so interessant.
Sevulon schrieb am
Ich habe mal versucht den ersten Teil zu spielen, bzw. mich da reinfriemeln, habs aber irgendwie nie so wirklich kapiert. Bzw. bin nie drüber hinausgekommen selbst gegen die leichteste CPU-Einstellung auch nur ne Chance zu haben.
FuerstderSchatten schrieb am
Ich habe mit keinem Onlinespiel so viel Zeit verplempert wie mit Blood Bowl, das meine ich ausnahmsweise im positiven Sinn. Selbst GW 2, dass ich 8 Monate Hardcore gespielt habe kommt da nicht mit.
Zum Vorposter:
Es gibt in Blood Bowl 1 auch einen Echtzeit-Modus, der Online aber quasi nicht gespielt wird.
Ich schätze mal den wird's wieder geben.
Es ist nun mal ein eher ein Strategiespiel mit hohem Glücksfaktor und weniger ein Sportspiel.
schrieb am

Facebook

Google+