Age of Wonders 3: Erweiterung "Golden Realms" wird heute veröffentlicht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Strategie
Entwickler: Triumph Studios
Release:
01.04.2014
Test: Age of Wonders 3
86

Leserwertung: 81% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Age of Wonders 3
Ab 36.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Age of Wonders 3 - Erweiterung "Golden Realms" wird heute veröffentlicht

Age of Wonders 3 (Strategie) von EuroVideo Medien GmbH
Age of Wonders 3 (Strategie) von EuroVideo Medien GmbH - Bildquelle: EuroVideo Medien GmbH
Heute wird die Erweiterung "Golden Realms" für Age of Wonders 3 veröffentlicht. Im Kern des Add-ons steht das Volk der Halblinge und eine Kampagne rund um die Kerlchen. "Golden Realms" wird voraussichtlich ab 19.00 Uhr via Steam zur Verfügung stehen. Die Erweiterung kostet 11,99 Euro und benötigt das Hauptspiel.

Letztes aktuelles Video: Golden Realms Expansion


"Eigentlich galt das Volk seit dem Massaker im Herzholzwald aus ausgelöscht – doch einige wenige Überlebende entkamen und suchten Schutz in fernen Landen. In der Golden Realms-Kampagne obliegt es nun dem Spieler, die zerstreuten Familien der Halblinge zu einen und ihnen eine neue Heimat zu errichten. Doch dies scheint nicht so einfach, denn die zerstörerischen Mächte, die für das Herzholzwald-Massaker verantwortlich waren, sind noch nicht fertig mit den Halblingen ..."

Features laut Hersteller:
  • Das Volk der Halblinge: Die kleinen Leute sind zurück, mit neuen Einheiten, Helden und Anführern. Possenreißer setzen Feuerwerk ein, das Gegner perplex macht, und beilwerfende Braubrüder sorgen unterwegs für das leibliche Wohl des Halbling-Heeres. Halblinge können mit allen Klassen genutzt werden und ihre neue Glücks-Mechanik ermöglicht es ihnen, Angriffen zu entgehen, solange sie guter Stimmung sind.
  • Einige neue Einheiten der Halblinge
    -Die Halbling-Bauern ziehen mit Mistgabeln ins Feld. Und mit Hühnern. Das grausame Geflügel kann auf den Feind gehetzt werden und verursachen überraschend viel Schaden und können sogar die feindliche Bewegung stören
    -Die Brau-Brüder sind für die Halblinge so etwas wie Hohepriester – verwalten sie doch das heilige Bier! Mit Hackebeilen erwehren sie sich ihrer Kontrahenten, mit Provisionen steigern sie Lebenskraft und Moral von Verbündeten
    -Adler-Reiter haben das Ei ihres Vogels meist in einem irrwitzigen Abenteuer aus dem Nest eines Riesenadlers entwendet und dann aufgezogen. Die stärkste Halbling-Einheit ist sehr schnell und trifft mit einer Flügelschlag-Attacke bis zu drei Feinde in Nahkampf-Distanz
  • Golden-Realms-Feldzug: In diesem Feldzug aus drei Szenarien helft Ihr den Halblingen, die das Herzholz-Massaker überlebten, in einem exotischen Land ein neues Reich aufzubauen und ein altes Übel zu bekämpfen. 
  • Exotische Orte: Nehmt die Naga-Behausung ein, in der Schlangenköniginnen und riesige Schlangenmenschen leben, entdeckt neue Einkunftsorte wie die sagenumwobene Verlorene Stadt und nutzt sie für Euer Reich
  • Mehr als 20 neue Einheiten: Begegnet exotischen Einheiten wie dreckwerfenden Schreckensaffen, verführerischen Meerjungfrauen und dem fürchterlichen Vielfraß, der ganze Regimenter auf einmal verschlingt.
  • Stattet Eure Helden mit neuen Equipment aus. In Golden Realms gibt es mehr als 50 neue magische Artefakte zu entdecken und zu verwenden. Setzt den geheimnisvollen Kristallschädel ein oder tragt einen Kopfputz des Medizinmanns, um Euch unter die Einheimischen zu mischen.
  • Entfesselt wilde Magie, eine neue Spezialisierung. Sie bewirkt spontane Mutationen, verändert Ausrüstung und macht gewöhnliche Kämpfe zu chaotischen Tumulten.
  • Setzt mit neuen Talenten Guerillataktiken ein – die Partisanen-Spezialisierung macht Eure Kämpfer zu Meistern der Täuschung. Erstellt einen verdeckten Unterschlupf und legt Euren Gegnern Hinterhalte.
  • Das Portfolio an vorgefertigten Karten wird um zwei handgefertigte Szenarien erweitert. Die neuen, im Einzel- und im Mehrspielermodus spielbaren Szenarien konzentrieren sich auf die neuen Funktionen von Golden Realms.
  • Mystische Stadtausbauten: Arkane Schätze in Eurem Gebiet schalten neue, einzigartige Ausbauten für Eure Städte frei, was Ortswahl und Spezialisierung von Städten wichtiger macht als je zuvor. Errichtet Ihr zum Beispiel nah bei einem Kristallbaum eine Stadt, könnt Ihr eine Verzauberte Rüstkammer errichten und Eure gepanzerten Einheiten verstärken.
  • Reichsmissionen: Erfüllt vor Euren Rivalen Aufbau-Ziele, damit Euer Reich einzigartige Belohnungen erhält. Beispiele sind die Ewige Stadt, für die Ihr als Erster eine Metropole besitzen müsst, um ein gewaltiges Monument zu erhalten. Oder werdet Fürst des Guten oder Bösen –dem ersten Spieler, der eine vollständig gute oder böse Einstellung erreicht, schließt sich kostenfrei eine Gruppe von mächtigen Champions an.
  • Siegel der Macht: Eine neue Siegbedingung im Stil von „King of the Hill“, bei der die Spieler spezielle Gebäude erobern und halten müssen, um zu gewinnen. Seid auf der Hut, denn gebrochene Siegel locken außerdimensionale Wesen an, die das Siegel zurückerobern wollen.
  • Defensive Stadtausbauten: Jedes Volk kann jetzt ein individuelles Defensiv-Bauwerk errichten. Die Feuersturmsäule der Drakonier beispielsweise setzt Gegner in Brand, die ihre Stadt angreifen. Der Glockenturm der Menschen ruft die Bewohner der Stadt herbei, die dann Pfeilsalven auf Feinde abfeuern.
  • Alle neuen Inhalte und Funktionen sind selbstverständlich in den aktualisierten Karten-Zufallsgenerator integriert und können mit dem Editor genutzt werden.

Quelle: Triumph Studios

Kommentare

DrClank schrieb am
Sehr schön, großartiges Game, hab sicher schon über 300h mit Age of Wonders 3 verbracht. Addon wird am Wochenende ausgiebig gespielt, auch wenn mir nen anderes Volk lieber gewesen wäre. :?
Marobod schrieb am
mmmh wieder ein Volk zum ausrotten.
Die Halblinge sind mal sowas von unbeliebt, ich will meine Dunkelelfen und Untoten wieder. :D
3nfant 7errible schrieb am
... wobei mir die anderen Neuerungen eigentlich noch besser gefallen als das neue Volk
die Goblins sind eh meine Lieblingsrasse, und die machen so lustige Geräusche :3
Amaunir schrieb am
Das eine Stündchen halten wir nun auch noch durch, doch dann können wir endlich mit den Halblingen die Weltherrschaft anstreben!
schrieb am

Facebook

Google+