Majesty 2: The Fantasy Kingdom Sim: Setzt auf Stardock-DRM - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Strategie
Entwickler:
Release:
25.09.2009
Test: Majesty 2: The Fantasy Kingdom Sim
83

“Süchtig machender Fantasy-Mix, der mit ungewöhnlichem Spielprinzip überrascht. ”

Leserwertung: 78% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Majesty 2: Setzt auf Stardock-DRM

Wie Paradox Interactive bekannt gibt, wird man in kommenden Spielen Stardocks GOO verwenden. Stardock hatte den hauseigenen DRM-Ansatz vor einigen Monaten vorgestellt und will damit eine kundenfreundlichere Alternative zu bisher gängigen Verfahren anbieten.

Beim erstmaligen Ausführen eines Spiels muss der Nutzer seine Emailadresse und die Seriennumber einmalig eingeben und online validieren, danach kann die Software problemlos auf mehreren Rechnern ohne Limitierung verwendet werden. Im Gegensatz zu anderen DRM-Ansätzen soll Stardocks Konzept außerdem das Übertragen der Lizenz an andere Nutzer ermöglichen und so den Weiterverkauf eines Spiels gestatten.

Als erstes Spiel wird sich der Aufbautitel Majesty 2: The Fantasy Kingdom Sim GOO zu Nutze machen. 

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

schwarzkopf schrieb am
Du scheinst offenbar unter ziemlich starken Realitätsverlust zu leiden a.user.
Aber keine Sorge ich will dich mal aus deinem kleinen DRM-hat-doofe-Ohren Loch ziehen.
1. Hatte ich am Anfang meine Meinung dazu geäußert und wurde als Ignorant abgestempelt. Soviel zum Thema "Meinungsäußerung" und "Pragmatismus" Aber hey ich bin ja auch noch egozentrisch!
2. Habe ich im Text erwähnt das es MEINE Meinung ist (deswegen bin ich wohl auch egozentrisch). Bedenke bitte: Erst richtig lesen, dann schreiben. Bzw. erst Nachdenken, denn ich glaube es ist logisch, dass es ein Axiom ist, dass ich nicht für andere Leute sprechen kann!
3. Rationale Ignoranz ist eine Form der Ignoranz (jetzt hast du sogar was gelernt!)
4. Empirischer Verstand, ich weiß zwar nicht wie du dir deine Meinung bildest, aber OK, wahrscheinlich übernimmst du dann nur Meinungen anderer oder liest Bild und MSN (obwohl sogar das wäre in gewisser Weise empirisch) ;) Womit deine gesamte Argumentation in frage gestellt ist
5.Thema DRM: ich habe eine ganze Reihe von Spielen gespielt, die DRM haben und noch nie Probleme gehabt, außerdem empfinde ich es immer als zutiefst traurig/armseelig, wenn irgendwelche Leute (zu denen auch du ebentuell zu gehören scheinst) sich das Recht rausnehmen Spiele gleich von Beginn an negativ zu bewerten, nur weil sie das böße DRM verwenden.
6.Irgendwie scheinst du dich sowieso persönlich angegriffen zu fühlen, das war zwar nicht meine Absicht. Aber jetzt weiß ich wenigstens, dass es Märtyrertum auch für DRM-Gegner gibt und du, das du ein bisschen mehr "Ignoranz" brauchst...
7.
du bist wirklich ein prachtbeispiel eines ignoranten, mit der dazu passenden unlogik und selbsbetrug.

Es tut mir leid für dich, dass du so schnell einen Menschen verurteilen kannst und dich in etwas reinsteigerst. Aber was solls, eine andere Meinung zu haben kann man ja als...
a.user schrieb am
schwarzkopf112 hat geschrieben:
a.user hat geschrieben:
schwarzkopf112 hat geschrieben:Und wieder geht die Diskussion über DRM los...
Sorry wenn ich nicht diese Rezessionstexte von diversen Bullshit-Spuckern bei Amazon o.ä. überfliegen müsste um auf sinnvolle Bewertungen zu kommen, würde ich gar nicht merken, dass es DRM überhaupt gibt...
Aber was solls, Paranoia ist immerhin eine anerkannte Krankheit...

ignoranz ist eine charakterschwäche.

Tja dann frage ich dich: Ignoranz gegenüber was? Gegenüber Dingen die ich nicht bemerke?

bis hier hin könnte man deine ignoranz noch auf "nur" egozentrik zurückführen.
Dinge die auf Spekulation beruhen? Sorry DRM ist mir noch nie negativ aufgefallen,

weil es dir nicht negativ aufgefallen ist, heißt es nicht, dass es anderen nicht negativ aufgefallen ist und damit nochweniger, dass es nur auf spekulationen beruht.
hier ahben wir wieder deine ignoranz gegenüber allem, was ausserhalb deines kinderzimmers geschieht.
also ist es doch eher realisistisches Beurteilen eines Sachverhaltes,

du beurteilst einen sachverhalt offenbar nur nach deinem bescheidenen empirischen wissenstands, welcher sich lediglich auf deine im kinderzimmer gemachten erfahrungen stützt.
das ist zu mindest ignorant.
den die wenigsten im vollem Umfang verstehen (Hey also haben wir doch alle ein wenig rationale Ignoranz in uns)

das dies die wenigsten offenbar im vollen umfang verstehen ist nicht flasch, dass deswegen alle ein wenig "rationale" (was auch immer hier dieses adjektiv zu suchen hat) ignoranz besitzt ist mir überhaupt nicht klar.
deine logik ist sehr sehr...
schwarzkopf schrieb am
a.user hat geschrieben:
schwarzkopf112 hat geschrieben:Und wieder geht die Diskussion über DRM los...
Sorry wenn ich nicht diese Rezessionstexte von diversen Bullshit-Spuckern bei Amazon o.ä. überfliegen müsste um auf sinnvolle Bewertungen zu kommen, würde ich gar nicht merken, dass es DRM überhaupt gibt...
Aber was solls, Paranoia ist immerhin eine anerkannte Krankheit...

ignoranz ist eine charakterschwäche.

Tja dann frage ich dich: Ignoranz gegenüber was? Gegenüber Dingen die ich nicht bemerke? Dinge die auf Spekulation beruhen? Sorry DRM ist mir noch nie negativ aufgefallen, also ist es doch eher realisistisches Beurteilen eines Sachverhaltes, den die wenigsten im vollem Umfang verstehen (Hey also haben wir doch alle ein wenig rationale Ignoranz in uns) und den ganzen Heulern nach dem Mund reden bzw. deren Sichtweisen ohne Prüfung kopieren. So etwas nennt sich übrigens Pragmatismus oder in gewisser Sichtweise auch Ignoranz...
Naja aber setzt ruhig euren Kampf gegen das Böse fort :lol:
Achja Ignoranz ist eine Grundeigenschaft des Menschen ;)
johndoe797130 schrieb am
Selbst Schuld, wenn man Stardock's Konzept nur teilweise übernimmt.
Stardock eigene Spiele haben überhaupt keinen Kopierschutz, weder DRM noch sonst irgendwas. Man muss sich für nichts anmelden, keinen Crack aufziehen und keine ISO mounten. Stardock liefert aber für Spiele wie Sins of a Solar Empire und Galactic Civilizations II so wundervolle Patches und Add-Ons, dass man sich anmelden *will*. Man kann seine Stardock Spiele sogar an Freunde verteilen, die dann mit der selben (legalen) Serial alle ihre Spiele patchen können und im (Hamachi-)Mulitplayer die aktuellste Version zusammen zocken können.
Erinnert mich ein bißchen an Warcraft 2, wo man im Multiplayer nur für jeden dritten Spieler eine CD benötigte.
So wird richtiger "Kopierschutz" gemacht. Durch Support, für den die Kunden gerne Geld ausgeben.
a.user schrieb am
schwarzkopf112 hat geschrieben:Und wieder geht die Diskussion über DRM los...
Sorry wenn ich nicht diese Rezessionstexte von diversen Bullshit-Spuckern bei Amazon o.ä. überfliegen müsste um auf sinnvolle Bewertungen zu kommen, würde ich gar nicht merken, dass es DRM überhaupt gibt...
Aber was solls, Paranoia ist immerhin eine anerkannte Krankheit...

ignoranz ist eine charakterschwäche.
schrieb am

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Facebook

Google+