Assassin's Creed 4: Black Flag: Systemanforderungen: Quad-Core-CPU und 64bit-Betriebssystem - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Ubisoft
Publisher: Ubisoft
Release:
29.10.2013
21.11.2013
29.10.2013
21.11.2013
31.10.2013
21.11.2013
Test: Assassin's Creed 4: Black Flag
79

“Routiniert inszeniertes sowie gut erzähltes Piraten-Abenteuer, aber die Spannung bleibt auf der Strecke.”

Test: Assassin's Creed 4: Black Flag
80

“Wer einen mächtigen PC mit Nvidia-Grafikkarte besitzt, kann auch noch das letzte bisschen sehenswerte Power herausholen. Inhaltlich gleicht die Version den bereits erschienenen Konsolen-Fassungen.”

Test: Assassin's Creed 4: Black Flag
79

“Routiniert inszeniertes sowie gut erzähltes Piraten-Abenteuer, aber die Spannung bleibt auf der Strecke.”

Test: Assassin's Creed 4: Black Flag
80

“Vor allem das Schleichen profitiert von den zahlreichen Verbesserungen in der Kulisse. Ansonsten ist das Spiel inhaltlich identisch zu den Versionen zu PS3 und Xbox 360.”

Vorschau: Assassin's Creed 4: Black Flag
 
 
Test: Assassin's Creed 4: Black Flag
80

“Vor allem das Schleichen profitiert von den zahlreichen Verbesserungen in der Kulisse. Ansonsten ist das Spiel inhaltlich identisch zu den Versionen zu PS3 und Xbox 360.”

Leserwertung: 76% [10]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Assassin's Creed 4: Black Flag
Ab 14.95€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Assassin's Creed 4: Black Flag - Systemanforderungen

Assassin's Creed 4: Black Flag (Action) von Ubisoft
Assassin's Creed 4: Black Flag (Action) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Nicht nur die Systemanforderungen von Watch_Dogs sind veröffentlicht worden, auch die Anforderungen an die PC-Hardware für Assassin's Creed 4: Black Flag hat Ubisoft bekannt gegeben. Ein 64bit-Betriebssystem und ein Quad-Core-CPU sind wohl Pflicht.

Minimum
  • Betriebssystem: Windows Vista SP oder Windows 7 SP1 oder Windows 8 (32/64bit Versionen). Ubisoft weist aber darauf hin, dass sie nur 64bit-Betriebssysteme unterstützen.
  • CPU: Intel Core2Quad Q8400 @ 2.6 GHz oder AMD Athlon II X4 620 @ 2.6 GHz
  • RAM: 2 GB 
  • Grafikkarte: nVidia GeForce GTX 260 oder AMD Radeon HD 4870 (512 MB Speicher mit Shader Model 4.0 oder besser)
  • Festplattenspeicher: 30 GB

Empfohlen
  • Betriebssystem: Windows Vista SP oder Windows 7 SP1 oder Windows 8 (32/64bit Versionen). Ubisoft weist aber darauf hin, dass sie nur 64bit-Betriebssysteme unterstützen.
  • CPU: Intel Core i5 2400S @ 2.5 GHz oder AMD Phenom II x4 940 @ 3.0 GHz oder besser
  • RAM: 4 GB
  • Grafikkarte: nVidia GeForce GTX 470 oder AMD Radeon HD 5850 (1024 MB Speicher mit Shader Model 5.0 oder besser)

Unterstützte Grafikkarten: nVidia GeForce GTX 260 oder besser, GT400-, GT500-, GT600-, GT700-Serie oder AMD Radeon HD4870 oder besser, HD5000-, HD6000-, HD7000-Serie; Laptop-Versionen der Grafikchips können funktionieren, werden aber nicht offiziell unterstützt.

Die PC-Version erscheint am gleichen Tag wie die Fassungen für Xbox One und PlayStation 4 und zwar am 22. November 2013.

Quelle: Ubisoft

Kommentare

Baralin schrieb am
Mh. Auf jeden Fall nicht so überzogen wie bei Watch Dogs...
Skuz schrieb am
"Die PC-Version erscheint am gleichen Tag wie die Fassungen für Xbox One und PlayStation 4 und zwar am 22. November 2013."
Die PS4 Fassung ist also schon eine vor der Konsole erhältlich? Coole Sache.
Die Werbung könnte so aussehen:
"Kaufen Sie jetzt die PlayStation 4 Version von Assassin's Creed IV und Sie haben die einmalige Chance ganze 7 Tage zu warten, bevor Sie überhaupt in der Lage sind es spielen können. Vorbesteller erhalten das Spiel schon am 20. November 2013!"
Locuza schrieb am
abcde12345 hat geschrieben:Wat? Wie bitte? Hm, ich bin wohl ein wenig zurück, dachte die aktuellste Shaderversion wäre 3.0. Das war's zumindest noch als Gothic III raus kam... Ja jetzt check ichs auch :/
Ach ja in den 6 Jahren wo Gothic 3 released wurde hat sich nichts verändert. :D
Shader Model 3.0 war teil von DX9, Shader Model 4.0 kam mit DX10 und Vista, Shader Model 5 kam mit DX11.
Mandarinenjoe schrieb am
also ab jetzt ist mein system veraltet...zumindest meinen 8800gtx muss wohl mal gehen :P
abcde12345 schrieb am
Wat? Wie bitte? Hm, ich bin wohl ein wenig zurück, dachte die aktuellste Shaderversion wäre 3.0. Das war's zumindest noch als Gothic III raus kam... Ja jetzt check ichs auch :/
schrieb am

Facebook

Google+