Wreckfest: Das nächste Spiel der FlatOut-Macher ist jetzt auf Kickstarter - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Racer
Publisher: THQ Nordic
Release:
Q4 2017
Q1 2018
Q1 2018
Vorschau: Wreckfest
 
 
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Next Car Game: Das nächste Spiel der FlatOut-Macher ist jetzt auf Kickstarter

Wreckfest (Rennspiel) von THQ Nordic
Wreckfest (Rennspiel) von THQ Nordic - Bildquelle: THQ Nordic
Das, was vorläufig nur Next Car Game getauft wurde, befindet sich schon seit einiger Zeit in Arbeit. Bei Bugbear versucht man sich nun zusätzlich zur eigenen Vorbestellaktion noch an einer Kickstarter-Kampagne.

Kickstarter sei schon immer das Ziel gewesen, so die Macher der ersten FlatOut-Spiele. Viele Fans hätten eine Kampagne gewünscht, außerdem könne man mit den Einnahmen noch weitere Dinge umsetzen.

Die Finnen haben ein Mindestziel von 350.000 Dollar gesetzt für das Werk, welches eine Mischung aus Destruction Derby, Street Rod und eben dem eigenen FlatOut sein soll. Sollte man die Marke von 1,5 Mio. Euro erreichen, sollen auch Versionen für Xbox One und PS4 drin sein.

Letztes aktuelles Video: Car Damage-Demo


Kommentare

derblubber schrieb am
Wird gekauft! Die Welt braucht mal wieder ein Destruction Derby Rennspiel..
Garuda schrieb am
Einen wirklichen weiteren Teil gab es ja nicht. Ultimate Carnage war nicht mehr als ein Flatout 2,5 (wenn überhaupt) und Flatout 3 war von einem völlig anderen Entwickler UND eine absolute Katastrophe.
Balmung schrieb am
Nett, ich hab die ersten beiden FlatOut Teile echt geliebt, leider verlor die Reihe mit jedem weiteren Teil dann an Reiz, kann nicht mal sagen wieso genau. Die ersten beiden Teile hab ich damals sogar mit Lenkrad gespielt, was noch mal zusätzlich eine Menge Fun brachte.
Ich werde das Projekt mal im Auge behalten. Mal sehen... sollte es wieder mehr Richtung den ersten beiden Teilen gehen, wäre das wunderbar. ^^
Garuda schrieb am
Hab bei der Pre-Order Aktion auf deren Seite schon zugeschlagen, aber wenn man dem "Barometer" da trauen darf, lief das wohl eher schleppend, von daher hoffe ich, dass die Kickstarter Kampagne etwas mehr Blicke auf sich zieht.
Auf ein ordentliches neues Crashrennspiel warte ich schon lange :Hüpf:
schrieb am

Facebook

Google+