A Bird Story: Neues vom Macher von To The Moon - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
2D-Adventure
Entwickler: Freebird Games
Publisher: Freebird Games
Release:
07.11.2014
07.11.2014
 
Keine Wertung vorhanden
Test: A Bird Story
83

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

A Bird Story: Neues vom Macher von To The Moon

A Bird Story (Adventure) von Freebird Games
A Bird Story (Adventure) von Freebird Games - Bildquelle: Freebird Games
Mit To The Moon hatte Kan Gao einen kleinen Überraschungserfolg gelandet. Dass die Geschichte um die beiden Wissenschaftler, die Erinnerungen im Sterben liegender Menschen bereisen und diese manipulieren, fortgesetzt wird, hatte bereits das Ende des Adventures angedeutet. Gao hatte allerdings auch durchblicken lassen, dass er vorher noch an einem anderen kleinen Projekt werkelt.

A Bird Story soll ein story-getriebenes Spiel sein, das nahezu komplett ohne Dialoge auskommt. Die Geschichte soll sich um einen Jungen und einen Vogel mit einem gebrochenen Flügel drehen und ist im gleichen Universum wie, aber zeitlich vor To The Moon angesiedelt. Watts und Rosalene kommen nicht in dem Spiel vor und sind zum Zeitpunkt der Geschichte wohl auch noch nicht geboren worden. Eine Verknüpfung existiert allerdings: Der Junge wird aufwachsen, alt und in der zweiten Folge von To The Moon schließlich zum Patienten des Duos werden.

Mit dem Startbildschirm und der Titelmusik will Gao schon mal etwas auf das Spiel einstimmen, welches Mitte 2013 erscheinen soll. Außerdem hat er ein paar Screenshots und Artworks veröffentlicht. Wie schon bei To The Moon kommt auch bei A Bird Story der RPG Maker zum Einsatz.




Heya folks. I know that for some who have played To the Moon, there might be certain expectations as to how the “next game” should be. And to be honest, I don’t really know how it’ll be in that regard — meeting certain quota or matching aspects of another game aren’t really things that I want to make them around.

However, what I can promise is that I’ll always be making what truly means something to me — and hopefully, to you too. I hope everyone could take them as they come, and enjoy them for their own merits.

Thanks for your kind support and spreading the word, folks; I wouldn’t be able to do this without you all. I’m grateful for it.





Kommentare

FlyingDutch schrieb am
Ja, To the Moon war Klasse und ich freue mich schon auf mehr von diesem Schöpfer.
Das mit der Isoperspektive sollte er allerdings noch mal üben :). Das Hochhaus mit dem Balkon ist ja jeglicher Realität entrückt. ;)
CandyBlock schrieb am
Jaja, To the Moon <3 Freu mich schon.
eduke schrieb am
Sieht schonmal vielversprechend aus :) Die Musik ist mal wieder klasse.
Glaube kaum, dass es jemanden enttäuschen wird, dem "To the Moon" gefallen hat.
ICHI- schrieb am
Schön : )
schrieb am

Facebook

Google+