Civilization 5: Brave New World: Zweite Erweiterung im Anmarsch - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Runden-Strategie
Entwickler: Firaxis
Publisher: 2K Games
Release:
kein Termin
kein Termin
12.07.2013
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Civilization 5: Brave New World
86

“Eine Frischzellenkur für Kultur und Diplomatie, die für mehr Vielfalt sorgt und zu rundentaktischer Spezialisierung zwingt - sehr gut!”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Civilization V: Brave New World: Zweite Erweiterung im Anmarsch

Civilization 5: Brave New World (Strategie) von 2K Games
Civilization 5: Brave New World (Strategie) von 2K Games - Bildquelle: 2K Games
Mit Civilization V: Brave New World haben Firaxis und 2K heute nach Gods & Kings das nächste große Add-on für Civ V angekündigt. Die Entwickler versprechen mehr Tiefe und Wiederspielwert dank eines internationalen Handelssystems, auch gebe es einen stärkeren Fokus auf Kultur und Diplomatie.

Man baue seinen Einfluss auf mit der Erschaffung bestimmter großartiger Werke, lege eine Ideologie für seine Nation fest und könne globale Vorschläge/Lösungen auf dem Weltkongress unterbreiten. Dort könnten z.B. auch Sanktionen gegen bestimmte Länder beschlossen werden.

In zwei Szenarien darf man wahlweise im Kampf um die Vorherrschaft auf dem afrikanischen Kontinent oder im Amerikanischen Bürgerkrieg antreten.

Neue Zivilisationen, Einheiten und Gebäude: Es gibt neun neue Zivilisationen mit einzigartigen Merkmalen, Einheiten, Gebäuden und Herrschern, wie Kasimir III. von Polen.

Neuer Kultursieg: Verbreiten Sie Ihre Kultur auf der Welt und dominieren Sie die anderen. Erschaffen Sie Meisterwerke mit Hilfe Großer Künstler, Schriftsteller und Musiker, die in wichtigen Gebäuden wie Museen, Opernhäusern oder der Großen Bibliothek in Ihrem Reich platziert werden. Setzen Sie Archäologen ein, um die Stätten lang vergangener Schlachten und die Ruinen alter Städte auszugraben und wertvolle Kulturartefakte zu erhalten. Werden Sie die erste Zivilisation, die so viel Einfluss auf die anderen Zivilisationen ausübt, dass sie einen Kultursieg erringen kann und die ganze Welt zu ihr aufblickt.

Weltkongress: Es wird nun noch mehr Wert auf Diplomatie gelegt und Bündnisse von Stadtstaaten sind wichtiger denn je. Verändern Sie die internationale diplomatische Landschaft mit einem neuen Weltkongress, der über wichtige Themen abstimmt, wie z. B. Handelssanktionen für abtrünnige Nationen, die Begrenzung der Ressourcennutzung, Austragungsorte für die Weltspiele und den Einsatz von Atomwaffen. Resolutionen, Intrigen und eine neue Strategie für den Diplomatiesieg machen das Ende des Spiels so dynamisch wie nie zuvor.

Internationale Handelswege: Entwickeln Sie Ihre Städte zu internationalen Handelszentren auf dem See- und Landweg, um den Wohlstand Ihres Volkes zu mehren und Ihre Religion, Kultur und wissenschaftlichen Errungenschaften auf der ganzen Welt zu verbreiten. Die Anzahl Ihrer Handelswege steigt mit Ihrem wirtschaftlichen und technologischen Fortschritt, dem Bau von Wundern und den einzigartigen Fähigkeiten Ihrer Zivilisation. Knüpfen Sie den Handelsweg an eine näher gelegene Stadt an und setzen eher auf Sicherheit als auf hohe Einnahmen oder wagen Sie sich an eine längere und riskantere Route, um mehr Gewinn zu machen - oder lassen Sie den Handelsweg in Ihr eigenes Reich verlaufen, um auch die entlegenen Gebiete mit Nahrung und Produktion zu versorgen?

Neue Wunder: Es sind acht neue Wunder zu bestaunen, darunter der Parthenon, der Broadway, die Uffizien und mehr.

Neue Spielszenarios: In zwei neuen Szenarien können die Spieler am Krieg der Nord- und Südstaaten teilnehmen oder sich am epischen Tauziehen um Afrika beteiligen. Erleben Sie den Amerikanischen Bürgerkrieg aus der Sicht der Unionstruppen oder Konföderierten und ziehen Sie von Richmond und Washington aus die Fäden. Im Afrika-Szenario liefern sich die großen Kolonialmächte einen Wettlauf um die Erschließung des Schwarzen Kontinents. Suchen Sie nach Naturwundern im Herzen von Afrika und erkunden Sie dabei mit jedem Spiel einen dynamisch generierten Kontinent.


Brave New World soll im Sommer veröffentlicht werden.

Quelle: 2K

Kommentare

Tevur schrieb am
Kajetan hat geschrieben:Was die spielerische Ödnis nach Erreichen der Moderne betrifft, so habe ich mir jahrelang von Firaxis gewünscht, dass in Civilization nach dem Bau des Apollo-Weltwunders und Start der Rakete *schwupps* das Spiel nahtlos zu "Alpha Centauri" übergeht und dort eine Zivilisation mit den vorher in Civ erspielten Charakteristika weiterführt und danach *schwupps* in einem von Firaxis noch nicht entwickelten Civilization in galaktischem Maßstab weitergeht.
Quasi das Spielprinzip von Spore, nur in besser, sehr viel besser :)

Die hässliche Civ2 Edition "Test of Time" hatte einen Spielmodus in dem es nach dem Raumschiff mit Alpha Centauri als zusätzliche Ebene weiter geht.
SWey90 schrieb am
Erscheint in Europa am 12. Juli.
Unter anderem mit Brasilien als neue Nation.
Randall Flagg schrieb am
Kajetan hat geschrieben:
Randall Flagg hat geschrieben:Tragischerweise habe ich nie wieder ein Spiel gefunden, welches so einen großartigen Umfang aufwies wie OE.

Vielleicht überkommt mich doch noch eines Tages die Muße, danke für den Hinweis!

Also ich habs als militärisches Sim City im Weltraum in Erinnerung, wie gesagt. Vielleicht gefällts dir ja. Das Problem ist, dass es (zumindest bei mir) immer nach ca. 500 Runden abgeschmiert ist. Und 500 Runden sind gerademal die gefühlte Anfangsphase.
Kajetan schrieb am
Randall Flagg hat geschrieben:Tragischerweise habe ich nie wieder ein Spiel gefunden, welches so einen großartigen Umfang aufwies wie OE.

Vielleicht überkommt mich doch noch eines Tages die Muße, danke für den Hinweis!
Randall Flagg schrieb am
Kajetan hat geschrieben:
Randall Flagg hat geschrieben:Ich verweise an solchen Stellen immer wieder gerne auf das Spiel "Operation Eastside", welches im Perry-Rhodan-Universum spielt. ...

Obwohl hoffnungsloser PR-Fan, habe ich das Teil bislang geflissentlich ignoriert. Die Schachtel steht zwar im Regal (irgendwann auf eBay erstanden), aber gespielt habe ich nie eine Sekunde. Vermutlich, weil das Hit & Miss-Verhältnis bei Media-Crossovers dieser Serie bislang stark auf der Miss-Seite lag :lol:

Es hat auch nicht viel mit PR zu tun, außer, dass halt bekannte Völker drin vorkommen und deren Raumschiffe. Das Universum bietet lediglich ein Grundgerüst für dieses Spiel. Tragischerweise habe ich nie wieder ein Spiel gefunden, welches so einen großartigen Umfang aufwies wie OE.
schrieb am

Facebook

Google+