Battle Worlds: Kronos: Greenlight, Kickstarter-Fortschritt und Kampfsystem-Video - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Runden-Strategie
Entwickler: KING Art
Publisher: Crimson Cow / Nordic Games
Release:
04.11.2013
26.04.2016
26.04.2016
Test: Battle Worlds: Kronos
77

“Ein umfangreiches und gutes rundenbasiertes Strategiespiel mit tollen Kämpfen, aber Schwächen bei Präsentation und Kulisse.”

 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Battle Worlds: Kronos
Ab 13.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Battle Worlds: Kronos - Greenlight, Kickstarter-Fortschritt und Kampfsystem-Video

Battle Worlds: Kronos (Strategie) von Crimson Cow / Nordic Games
Battle Worlds: Kronos (Strategie) von Crimson Cow / Nordic Games - Bildquelle: Crimson Cow / Nordic Games
Knapp zwei Wochen läuft bereits die Kickstarter-Kampagne zum rundenbasierten Strategiespiel Battle Worlds: Kronos und KING Art Games nähert sich langsam dem ersten Stretch-Goal bei 170.000 Dollar: Neue Mini-Kampagne, neue Einheiten, neue Karten und zwei zusätzliche Sprachen. Aktuell liegt die zugesagte Summe der Unterstützer bei 156.180 Dollar.

Um dem Kickstarter-Erfolg mehr Nachdruck zu verleihen, haben sich die Entwickler dazu entschieden, für das Projekt auch auf Steam um Unterstützung zu werben. Auf der entsprechenden Greenlight-Seite kann für das Projekt abgestimmt werden, damit der Weg auf die wichtige Vertriebsplattform frei wird. Wer Battle Worlds: Kronos das "Grüne Licht" geben möchte, findet den Link hier.

Darüber hinaus haben die Entwickler ein weiteres Video aus dem Spiel veröffentlicht. Die Macher aus Bremen verraten mehr über das Kampfsystem, das "Einklemmen" des Gegners mit richtig positionierten Einheiten, das Schadenssystem und die Ausnutzung der Reichweite.

Letztes aktuelles Video: Das Kampfsystem


Quelle: KING Art Games, Kickstarter

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+