Assetto Corsa: Nächste Woche: Patch 1.3 und "Dream Pack 2" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Simulation
Entwickler: Kunos Simulazioni
Publisher: 505 Games
Release:
19.12.2014
25.08.2016
25.08.2016
Test: Assetto Corsa
82
Test: Assetto Corsa
76
Test: Assetto Corsa
76

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Assetto Corsa
Ab 28.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Assetto Corsa - Nächste Woche: Patch 1.3 und "Dream Pack 2"

Assetto Corsa (Rennspiel) von 505 Games
Assetto Corsa (Rennspiel) von 505 Games - Bildquelle: 505 Games
Der Patch 1.3 für Assetto Corsa und das "Dream Pack 2" werden am 8. Oktober 2015 veröffentlicht. Das Update bringt native 64-Bit-Unterstützung, Verbesserungen an der Fahrzeug-Physik (inkl. Multi-Threading zur Berechnung) und verbesserte Shader, Texturen sowie 2D/3D-Modelle. Auch die dedizierten Server sollen optimiert werden. Das "Dream Pack 2" wird 7,99 Euro kosten und die Strecke "Circuit of Catalunya" (Varianten: GP und MotoGP) sowie die folgenden Fahrzeuge enthalten: Lamborghini Countach 5000 Quattro Valvole, Lamborghini Huracan GT3, Ford GT40 MK1, Scuderia Cameron Glickenhaus SCG003, AUDI R8 ULTRA 2014, RUF RT12R AWD, RUF RT12R RWD, BMW M4 Coupe und BMW M4 Coupe Akrapovic Edition.

Assetto Corsa 1.3
  • Physics: 64-bit natively supported and car physics calculated on multi-thread. The physics engine has been reworked to become completely multithreaded: as a result, the driving precision is augmented, the accuracy further improved and the physics solver has enough horsepower to completely resolve any difficult calculations any speed, achieving butter smooth Force Feedback and complete elimination of signal noise and vibrations. We'll be back with more details on physics updates when the new build will be released next week.
  • Graphics: 2D/3D models, textures and shaders have been updated and improved, in order to keep the standards reached with the latest content. Now windscreens receive shadows, and a new camera facing feature improves the rendering of 2D/3D objects on track. A first basic support for dynamic objects on tracks has been added as well, and it will be improved in future updates, with the aim to get a more immersive environment.
  • Sound: Fine tuning and improved algorithms for audio editing: all new cars benefit by use of new techniques of recording and sampling for engines, interiors and exhaust systems, also thanks to the technical cooperation of Akrapovic. This allows to recreate a more detailed audio trace and the exclusive detail of each car, improving the immersion while driving. Content that are available already in Assetto Corsa will be updated during the process, to bring them to a higher level of realism and in line with the latest quality standards.
  • Multiplayer: Dedicated server has been optimized in order to improve general stability.
    New parameters and features have been added to server configuration, in order to please the requests of gamers who are looking for a more comprehensive online experience.

Letztes aktuelles Video: Konsolen-Trailer


Quelle: Kunos Simulazioni

Kommentare

flo-rida86 schrieb am
BitteeinByte hat geschrieben:Das wird ein starkes Update für Assetto Corsa. Bin gespannt wie das eh schon sehr gute FFB danach ausfällt und die dynamischen Streckenobjekte im Detail aussehen. Mit den 64Bit dürfte nun endlich auch die schlechte Performance bei vollem KI-Starterfeld der Vergangenheit anghören.
Das DLCs ist auch wieder mit Fingerspitzengefühl zusammengestellt, jedes der Fahrzeuge hat seine Fans. Catalunya ist genial, eine Strecke die man nicht schnell müde wird.
Die RUF RT12 Versionen kommen übrigens in voller Leistung und sind nicht, wie in iRacing, auf GT3 Niveau runtergeregelt. Muss auch nicht, das GT3 Fled hat ja jetzt sechs verschiedene Bliden, wenn ich mich nicht verzählt habe.
dito:)
flo-rida86 schrieb am
Billie? hat geschrieben:Die Paar Italiener perfektionieren ihr Baby weiter und weiter! Freu mich auf den patch und das Dream Pack werd ich mir glaube ich auch gönnen, nirgends kann man virtuelle Sportflitzer realitätsnäher um die Kurven jagen.

vorallem ist es wegen dem realismus auch nicht so sperrig wie rfactor.
die wagen sind hier einfach nachvollziehbarer.
und man ich freu mich mal so richtig auf den huracan gt3 :P
der sound ist einfach nur der hammar
https://www.youtube.com/watch?v=mCXsVf6lQMU
BitteeinByte schrieb am
Das wird ein starkes Update für Assetto Corsa. Bin gespannt wie das eh schon sehr gute FFB danach ausfällt und die dynamischen Streckenobjekte im Detail aussehen. Mit den 64Bit dürfte nun endlich auch die schlechte Performance bei vollem KI-Starterfeld der Vergangenheit anghören.
Das DLCs ist auch wieder mit Fingerspitzengefühl zusammengestellt, jedes der Fahrzeuge hat seine Fans. Catalunya ist genial, eine Strecke die man nicht schnell müde wird.
Die RUF RT12 Versionen kommen übrigens in voller Leistung und sind nicht, wie in iRacing, auf GT3 Niveau runtergeregelt. Muss auch nicht, das GT3 Fled hat ja jetzt sechs verschiedene Bliden, wenn ich mich nicht verzählt habe.
Leon-x schrieb am
Schön zu hören sie noch etwas an der Optik feilen. Die hinkt halt bisschen Project Cars und Forza 6 hinterher.
Mal sehen welche Verbesserungen die jetzt schon sehr gute Fahrphysik erhält.
Glaube die Jungs/Mädels unterstütze ich auch mit dem Pack.
Strecke mehr schadet nicht und paar Fahrzeuge.
Billie? schrieb am
Die Paar Italiener perfektionieren ihr Baby weiter und weiter! Freu mich auf den patch und das Dream Pack werd ich mir glaube ich auch gönnen, nirgends kann man virtuelle Sportflitzer realitätsnäher um die Kurven jagen.
schrieb am

Facebook

Google+