Dungeon Defenders 2: Trendy schmeißt MOBA-Elemente raus - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Strategie
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Dungeon Defenders 2: Trendy schmeißt MOBA-Elemente raus

Dungeon Defenders 2 (Strategie) von
Dungeon Defenders 2 (Strategie) von - Bildquelle: Trendy Entertainment
Man habe bei der Entwicklung von Dungeon Defenders 2 den berühmten Reset-Knopf gedrückt, merkt Trendy Games heute per Pressemitteilung an. In der es heißt, man habe die MOBA-Elemente (multiplayer online battle arena) aus der Fortsetzung zum erfolgreichen Dungeon Defenders entfernt und produziere jetzt die Evolution des Tower-Defense-Titels, die sich die Fans eigentlich gewünscht hatten. Trendy reagiere damit auf das Feedback aus der Community.

Die Entwickler hätten erkannt, man habe den Fokus der Entwicklung verändern müssen. Man sei letztendlich "vom Weg abgekommen" und habe versucht, ein Spiel zu entwickeln, das weder die Fans noch das Team eigentlich wirklich sehen wollten. Das Studio habe den MOBA-artigen Teil der Spielmechanik und einige andere Dinge gestrichen und konzentriere sich jetzt darauf, die Dinge zu verbessern, die das Original ausgezeichnet hatten.

Dungeon Defenders 2 soll im kommenden Frühjahr als F2P-Spiel auf Windows, Linux und OS X veröffentlicht werden.

"The game features brand new combat and tower placement systems that synchronize the roleplaying, action, and tower defense elements of the first game for more visceral and strategic gameplay. New defense and ability interactions make for exciting, emergent gameplay and new environmental traps increase variety and strategic planning throughout each level in the game. The team is also working on a completely new mission structure and content release strategy which will revolve around the way the community wants to play."

Screenshot - Dungeon Defenders 2 (PC)

Screenshot - Dungeon Defenders 2 (PC)

Screenshot - Dungeon Defenders 2 (PC)


Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

sphinx2k schrieb am
Ich bin mal gespannt. Das Orginal war für viele Stunden eindeutig unterhaltsam aber hatte dann hinten raus zu viele Macken.
Der Irgendwann angebaute Alptraum Modus (Der zwar als Beta klassifiziert war aber IMO nie wirklich eine ordentliche balance geschaft hat)
Das gute Equip das man nur im Endlosmodus erhalten konnte. Wo der nur nach gut 6 Stunden durch langweilige Wellen Quälen angefangen hat zu dropen. Ein Internet/Steam aussetzter (in den 6 -10 Stunden die das gedauert hat) und alles war für die Katz.
Ich bin gespannt und werde auf jeden fall in Teil 2 mal rein schauen, vor allem wenn es F2P ist. Aber ich kann Trendy bis jetzt leider nur eine Unfähigkeit zu jedweder Balance bescheinigen. Und das ist für mich auf lange sich ein Game Killer, ehr noch als Rechtschreibfehler.
L34D schrieb am
Zum Glück! MOBA braucht nicht jedes Spiel vorallem kein TD-Spiel.
Danny1981 schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben:Ich bin wohl der einzige, der mit Dungeon Defenders nichts anfangen konnte. Das Gameplay war super, ohne Frage, aber die deutsche Textübersetzung mit ihren unsinnigen Texten und Rechtschreibfehlern war für mich einfach ein solcher Schlag ins Gesicht, dass ich das Spiel nicht sorglos starten kann.

Du kannst auf Steam das Spiel einfach auf Englisch stellen. Lediglich das Hauptmenü ist dann noch auf Deutsch (katastrophal!)
Todesglubsch schrieb am
Ich bin wohl der einzige, der mit Dungeon Defenders nichts anfangen konnte. Das Gameplay war super, ohne Frage, aber die deutsche Textübersetzung mit ihren unsinnigen Texten und Rechtschreibfehlern war für mich einfach ein solcher Schlag ins Gesicht, dass ich das Spiel nicht sorglos starten kann.
Danny1981 schrieb am
Das ist wirklich die beste Nachricht des Tages und tröstet mich zusammen mit dem Gabriel Knight-Remake über den Beyond Two Souls-Test hinweg :)
Dungeon Defenders ist eins der zeitfressensten und spassigsten Spiele überhaupt!
Wer das nicht kennt, sollte UNBEDINGT auf Steam zugreifen! Selbst nach bis zu 500 Stunden bin ich da noch nicht mit dem Content durch und habe immer wieder Spass, wenn ich es anmache!
schrieb am

Facebook

Google+