Das Schwarze Auge: Blackguards: - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Taktik-Rollenspiel
Release:
24.01.2014
Q2 2016
Q2 2016
Test: Das Schwarze Auge: Blackguards
68
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Das Schwarze Auge: Blackguards
Ab 35.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Blackguards - Rundenbasiertes Rollenspiel in der Welt des Schwarzen Auges

Das Schwarze Auge: Blackguards (Rollenspiel) von Daedalic Entertainment / Kalypso Media (Konsolen)
Das Schwarze Auge: Blackguards (Rollenspiel) von Daedalic Entertainment / Kalypso Media (Konsolen) - Bildquelle: Daedalic Entertainment / Kalypso Media (Konsolen)
Das Schwarze Auge scheint Daedalic Entertainment zu gefallen: Der Entwickler aus Hamburg wird im dritten Quartal 2013 das im DSA-Universum angesiedelte rundenbasierte Rollenspiel Blackguards veröffentlichen.


In einer deutlich düstereren Story als von Daedalic gewohnt, begibt sich der Spieler in der Rolle eines verurteilten Mörders auf die Reise durch den wilden Süden Aventuriens. Seine Gruppe besteht dabei aus mehr oder minder treuen Begleitern - Schurken und Dieben wie etwa der Halbelfe Niam, mit ihrem kleinen Drogenproblem oder dem lüsternen Zauberer Zurbaran. Egal ob man sich als Krieger, Magier oder Jäger in das Abenteuer stürzt, der erste Kampf ist nicht weit. Über 180 Kampfareale (Battlemaps) inkl. interaktiver Objekte müssen gemeistert werden. Darüber hinaus sind zahlreiche Haupt- und Nebenquests vorgesehen. Der Publisher schätzt die Spielzeit auf über 40 Stunden.


Quelle: Daedalic Entertainment

Kommentare

[Shadow_Man] schrieb am
Das find ich klasse. Allerdings frage ich mich: Deadalic hat im moment so viele Spiele in der Mache, wie können die das stemmen? Haben sie so aufgestockt? Ich hab nämlich nur Angst, dass sie sich irgendwann übernehmen. Ich mag ihre Spiele nämlich wirklich gerne.
Flickenpiet schrieb am
Yippie! Das hört sich toll an! Hoffentlich schaffen die Damen und Herren es, eine DSA-typische Atmosphäre zu schaffen und neben ner interessanten Story auch ein bisschen spielerischen Anspruch einzubauen.
clums schrieb am
Das klingt stark nach guter, alter P&P-Manier. Das wird hoffentlich anständig!
schrieb am

Facebook

Google+