Das Schwarze Auge: Blackguards: Steam-Early-Access-Trailer - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Taktik-Rollenspiel
Release:
24.01.2014
Q2 2016
Q2 2016
Test: Das Schwarze Auge: Blackguards
68
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen ab 5,00€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Das Schwarze Auge: Blackguards
Ab 35.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Das Schwarze Auge: Blackguards: Steam-Early-Access-Trailer

Das Schwarze Auge: Blackguards (Rollenspiel) von Daedalic Entertainment / Kalypso Media (Konsolen)
Das Schwarze Auge: Blackguards (Rollenspiel) von Daedalic Entertainment / Kalypso Media (Konsolen) - Bildquelle: Daedalic Entertainment / Kalypso Media (Konsolen)

Das taktische Rollenspiel Das Schwarze Auge: Blackguards, das man jetzt nur noch Blackguards nennt, wurde seitens Daedalic auf Januar 2014 verschoben. Mit dem jetzt zugänglichen Steam-Early-Access sparen Spieler zehn Prozent des Verkaufspreises (23 Euro statt 25 Euro), können sich sofort in das erste Kapitel stürzen und die rundenbasierten Kämpfe ausprobieren. Das zweite Kapitel folgt Ende November, das dritte Kapitel Mitte Dezember, das vierte Kapitel Ende Dezember und das finale Kapitel Ende Januar.

Letztes aktuelles Video: Steam-Early-Access-Trailer


Das Schwarze Auge: Blackguards
ab 5,00€ bei

Kommentare

SectionOne schrieb am
Nightfire123456 hat geschrieben: Also mal ehrlich klingt Early Acces für dich nach einem unfertigen Spiel? Wenn ich zu einer Film Vor-Premiere ins Kino gehe ist der Film doch auch schon fertig. So wie du das schreibst würde das ja bedeuten das dann mitten im Film einer raus kommt mich aus dem Kino wirft und sagt ich wäre ja selber Schuld wenn ich mir den Film vor der offiziellen Premiere angucke, mein Geld bin ich natürlich trotzdem los.
Ausserdem gabs doch auch schon Aktionen wo man bei bestimmten Shops das Game 1-2 Tage früher bekommen hat. Das wäre für mich dann ein Early Acces
Frühzeitiger Zugang... Also für mich klingt das zumindest nach einer Bezeichnung bei der ich speziell in der Gamesbranche hellhörig werde, wenn man bedenkt wie unfertig schon manch "fertig" entwickeltes Spiel auf den Markt geschmissen wurde! Also Ja, Early Access klingt für mich zunächst mal nach einem unfertigen Spiel, zumal diese Spiele ja nicht nur 1-2 Tage vor Release, sondern schon Monate vorher auf Steam erscheinen! Der Vergleich mit dem Kino hinkt leider, da eine Vor-Premiere in der Regel 1-2 Tage vor offiziellem Start stattfindet und es logisch ist das der Film zu dem Zeitpunkt schon fertig ist.
Nightfire123456 hat geschrieben:Und das was du mit dem Informationszeitalter schreibst ist genau das was ich mich zur Zeit in der Spielebranche so aufregt. Man ist mittlerweile gezwungen sich über alles lange zu informieren, ein spontan kauf ist doch gar nicht mehr möglich sonst läuft es schnell darauf hinaus das ich entweder ein unfertiges, extrem verbugtes oder ein halbes Game bekomme wo ich erst noch ein paar dlc´s dazukaufen darf. Dazu kommen noch games wo man sich erstmal bei zig plattformen registrieren muss die alle meine Daten wollen bis ich überhaupt mal los zocken kann, wenn das so weitergeht muss ich in ein paar Jahren erst noch einen Notar Termin machen der dann aufpasst das ich bei der...
Nightfire123456 schrieb am
SectionOne hat geschrieben:
Nightfire123456 hat geschrieben:Ich hab mich letztens mit ein paar Kumpels unterhalten die zwar regelmäßig bei Steam einkaufen von Early Acces Games aber noch nichts gehört haben. Das zeigt doch ganz deutlich das viele mit dem Begriff noch nichts Anfangen können und denken das es sich um fertige Spiele handelt. Klar sind die dann auch irgendwie selber schuld, hätten sie den Text zum Spiel halt richtig gelesen. Aber irgendwie ist das schon ein bisschen Bauernfängerei. Ich fände es besser wenn es bei Steam extra einen Bereich nur für Early Acces Spiele gäb, vielleicht so wie bei Greenlight.
Eigentlich sollte einem der gesunde Menschenverstand schon sagen das wenn ein Spiel mit Early Access gekennzeichnet ist, da irgendwas anders sein muß sonst würde man es ja nicht so benennen! Mal ehrlich, wer im Informationszeitalter nicht in der Lage ist sich über etwas das für ihn neu ist zu informieren, dann sollte er besser einen Bogen um das Internet machen! Mit Bauernfängerei hat das rein gar nichts zu tun! Und wer nichts unfertiges kaufen will tut es einfach nicht und wartet auf die finale Version.
Es gibt bei Steam einen seperaten Early Access Bereich (Im Shop im Reiter Spiele), ich finde es jedoch gut das diese Titel auch auf der Hauptseite präsentiert werden. Warum sollten es diese Spiele nicht auch verdient haben das man Aufmerksamkeit auf sie lenkt?

Also mal ehrlich klingt Early Acces für dich nach einem unfertigen Spiel? Wenn ich zu einer Film Vor-Premiere ins Kino gehe ist der Film doch auch schon fertig. So wie du das schreibst würde das ja bedeuten das dann mitten im Film einer raus kommt mich aus dem Kino wirft und sagt ich wäre ja selber Schuld wenn ich mir den Film vor der offiziellen Premiere angucke, mein Geld bin ich natürlich trotzdem los.
Ausserdem gabs doch auch schon Aktionen wo man bei bestimmten Shops das Game...
SectionOne schrieb am
Nightfire123456 hat geschrieben:Ich hab mich letztens mit ein paar Kumpels unterhalten die zwar regelmäßig bei Steam einkaufen von Early Acces Games aber noch nichts gehört haben. Das zeigt doch ganz deutlich das viele mit dem Begriff noch nichts Anfangen können und denken das es sich um fertige Spiele handelt. Klar sind die dann auch irgendwie selber schuld, hätten sie den Text zum Spiel halt richtig gelesen. Aber irgendwie ist das schon ein bisschen Bauernfängerei. Ich fände es besser wenn es bei Steam extra einen Bereich nur für Early Acces Spiele gäb, vielleicht so wie bei Greenlight.
Eigentlich sollte einem der gesunde Menschenverstand schon sagen das wenn ein Spiel mit Early Access gekennzeichnet ist, da irgendwas anders sein muß sonst würde man es ja nicht so benennen! Mal ehrlich, wer im Informationszeitalter nicht in der Lage ist sich über etwas das für ihn neu ist zu informieren, dann sollte er besser einen Bogen um das Internet machen! Mit Bauernfängerei hat das rein gar nichts zu tun! Und wer nichts unfertiges kaufen will tut es einfach nicht und wartet auf die finale Version.
Es gibt bei Steam einen seperaten Early Access Bereich (Im Shop im Reiter Spiele), ich finde es jedoch gut das diese Titel auch auf der Hauptseite präsentiert werden. Warum sollten es diese Spiele nicht auch verdient haben das man Aufmerksamkeit auf sie lenkt?
SpookyNooky schrieb am
Ich bin auch kein Freund von dieser Early Access-Welle. Ich klicke solche Spiele schon gar nicht erst an. Ich hoffe sehr für die Entwickler, dass diese Produkte nach Erscheinen der finalen Version noch mal in der Veröffentlichungsliste von Steam ganz oben auftauchen, denn ansonsten gehen die mir durch die Lappen und damit einem potentiellen zahlenden Kunden.
Bei Blackguards mache ich eine Ausnahme, ich will weitertesten.
Nightfire123456 schrieb am
Ich weiß nicht ob diese Flut an Early Acces Spielen wircklich eine gute Sache ist. Ich hab mich letztens mit ein paar Kumpels unterhalten die zwar regelmäßig bei Steam einkaufen von Early Acces Games aber noch nichts gehört haben. Das zeigt doch ganz deutlich das viele mit dem Begriff noch nichts Anfangen können und denken das es sich um fertige Spiele handelt. Klar sind die dann auch irgendwie selber schuld, hätten sie den Text zum Spiel halt richtig gelesen. Aber irgendwie ist das schon ein bisschen Bauernfängerei. Ich fände es besser wenn es bei Steam extra einen Bereich nur für Early Acces Spiele gäb, vielleicht so wie bei Greenlight.
Wieso wurde denn das Schwarze Auge im Titel weggellassen? Dann hat es das Schicksalsklingen Remake und Demonicon also geschafft den Namen so in den Dreck zu ziehen das man ihn nicht mehr verwenden will?
Auf Blackguard bin ich aber sehr gespannt, scheint eine Menge Potential zu haben
schrieb am

Facebook

Google+