Hearthstone: Heroes of Warcraft: - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Runden-Strategie
Release:
16.12.2014
14.08.2014
2014
12.03.2014
12.03.2014
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Hearthstone: Heroes of Warcraft
70

Leserwertung: 90% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Hearthstone soll noch in diesem Jahr erscheinen

Hearthstone: Heroes of Warcraft (Strategie) von Blizzard Entertainment
Hearthstone: Heroes of Warcraft (Strategie) von Blizzard Entertainment - Bildquelle: Blizzard Entertainment
Wenn alles nach Plan läuft, soll Hearthstone in diesem Jahr offiziell an den Start gehen, dies sagte Jason Chayes (Production Director) gegenüber The Guardian. Er erklärte, dass sie noch einen bedeutenden Patch (mit unangekündigten Features) für die Beta veröffentlichen wollen. Aber eigentlich seien sie schon ziemlich nah am Ziel. Jason Chayes: "Wir haben es schon in der Vergangenheit gesagt, dass es unser Ziel ist, das Spiel in diesem Jahr herauszubringen und wir sind zuversichtlich dieses Ziel zu erreichen." Ob er damit den Open-Beta-Start oder den offiziellen Startschuss meint, ist unklar.

Darüber hinaus hat Blizzard Entertainment einen Patch (1.0.0.3937) für die geschlossene Beta fertig gestellt:

Krieger

  • Kampfeswut kostet jetzt 2 (vorher 3) Mana und berücksichtigt nur befreundete Charaktere.
  • Die Menge des aus der Entzauberung von Kampfeswut erhaltenen Arkanstaubs wurde vorübergehend erhöht, sodass sie den ursprünglichen Kosten der Herstellung von Kampfeswut entspricht.

Behobene Fehler

  • Allgemein
    • Die Lautstärke der bei der Gegnersuche abgespielten Musik kann jetzt mit dem Lautstärkeregler eingestellt werden.
    • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass Spieler nach der Umbenennung eines Decks dieses nicht bearbeiten konnten.
    • Ein Fehler wurde behoben, der zur Folge hatte, dass Spieler beim ersten Versuch kein Deck erstellen oder bearbeiten konnten.
    • Im britisch-englischen Client können jetzt die Credits abgespielt werden.
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Verwendung der Leertaste zum schnellen Öffnen von Kartenpackungen dazu führte, dass Spieler nicht alle ihre Karten einsehen konnten.
    • Das Freischalten der erweiterten Sammlungsoptionen im Herstellmodus führt nicht mehr dazu, dass der Spieler im Herstellmodus feststeckt.
    • Geöffnete Chatfenster überlagern keine von Freunden gestellten Herausforderungen mehr.
    • Die Credits können in jedem Modus korrekt abgespielt werden.
  • Karten
    • Der Client friert nicht mehr ein, wenn Druide der Klaue ausgespielt wird, während Scharfschießen aktiv ist.

Quelle: The Guardian

Kommentare

lenymo schrieb am
Für alle die Dank des Hearthstone-Hypes im TCG-Fieber sind und vielleicht Lust auf etwas mit mehr Tiefgang haben, ein paar Might & Magic: Duel of the Champions Codes:
derzeit allgemein gültig:
TH4NK5FBF4N5 (Gold Boost)
5ORRY54TURD4Y (Seal Boost)
WE-ARE-NO-TROLLS (1 Reinforcement Packt)
MMDOC-H4S-THE-B3ST-FANS (1 Premium Herald of The Void Pack)
einmalig (der erste der ihn nutzt hat Glück, gilt nur für neue Accounts nicht älter als 6 Stunden)
MBAW-47CJ-SNFZ-QMJE (Starter Box -> 10 Booster-Packs a 12 Karten = 120 Karten für Lau!)
Für alle die zu spät kommen, um den letzten Code, den ich persönlich von Alienware bekommen habe, abzugreifen, ihr könnt euch selbst dafür anmelden, aber wie gesagt - nur für ganz frische Accounts; ca. 6800 Starter Boxen sind noch zu haben.
http://eu.alienwarearena.com/giveaways/ ... tarter-box
Baralin schrieb am
frostbeast hat geschrieben:Ist auch kein Hype. Bin in der Beta und es ist ganz nett. Nichts weltbewegendes aber gut für zwischen durch. Zwar kann man es nicht mit der Komplexität eines Magic The Gathering vergleichen aber es ist dafür auch wesentlich flotter.
So komplex wie MtG wollen die das bestimmt gar nicht. (?) Mir ist Magic als Nichtschüler ja teils schon zu kompliziert.
frostbeast schrieb am
Ist auch kein Hype. Bin in der Beta und es ist ganz nett. Nichts weltbewegendes aber gut für zwischen durch. Zwar kann man es nicht mit der Komplexität eines Magic The Gathering vergleichen aber es ist dafür auch wesentlich flotter.
Thjodolf schrieb am
Was für ein Hype? Ich seh da keinen. Für mich hat das Kartenspiel-Genre mit Scrolls begonnen. Und jetzt ist halt Blizzard aufgesprungen, die immer mehr Aufsehen erregen als andere Entwickler. Ist halt so. Aber ein Hype ist das für mich nicht.
Embrance schrieb am
Mir geht dieser Hearthstone hype auf die Nerven. Gibt bessere F2P Kartenspiele wie zb Might and Magic: Duel of Champions oder jetzt auch in der Beta "Infinity Wars" mit animierten Karten und beide Spieler legen in einer Runde ihre Karten. Sowas sollte Hype bekommen.
schrieb am

Facebook

Google+