Total War: Arena: Beta-Update: Kommandeur Arminius und die Barbaren - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Entwickler: Creative Assembly
Release:
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Total War: Arena - Beta-Update: Kommandeur Arminius und die Barbaren

Total War: Arena (Strategie) von Wargaming Alliance
Total War: Arena (Strategie) von Wargaming Alliance - Bildquelle: Wargaming Alliance
Mit dem Update "Fury of Arminius" wird Total War: Arena um eine Fraktion und ein Schlachtfeld erweitert. Fortan zieht Kommandeur Arminius zusammen mit wilden Barbaren in die Schlacht. Die neue Karte trägt den Titel "Rubicon" ist bietet erstmalig einen Fluss (in dem Spiel). "Damit kann sich gegnerischen Lagern schneller nähern, läuft aber gleichzeitig Gefahr, auf offener Fläche angegriffen zu werden. Die Überquerung von Rubicon durch Cäsar zählt übrigens zu einem der wichtige Punkte der antiken Kriegsführung - durch sein Layout bietet das neue Schlachtfeld natürlich auch neue taktische Herausforderungen für alle Fraktionen - egal ob Römer, Barbaren oder Griechen", heißt es von SEGA. Darüber hinaus haben die Entwickler die Spielbalance auf Basis des Spieler-Feedbacks während der Alpha-Phase überarbeitet (Change-Log). Total War: Arena ist kostenlos spielbar. Wer das Spiel im Rahmen der geschlossenen Beta ausprobieren will, kann sich hier anmelden.

Letztes aktuelles Video: Fury of Arminius


Quelle: SEGA

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+