Deathfire: Ruins of Nethermore: Endgültiger Titel des Rollenspiels von Guido Henkel - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Entwickler: G3 Studios
Publisher: G3 Studios
Release:
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Deathfire: Ruins of Nethermore - Endgültiger Titel festgelegt

Bisher war "Deathfire" nur der Arbeitstitel des nächsten Rollenspiels von Guido Henkel (Planescape: Torment, Realms of Arkania, Fallout 2 etc.), aber nach reiflichen Überlegungen und einem Fokusgruppentest wird das Spiel eben diesen Namen tragen - ergänzt mit dem Untertitel "Ruins of Nethermore".

Das Spiel ist ein party-basiertes Rollenspiel aus der Ego-Perspektive mit Kämpfen im Rundenmodus, in dem die Spielwelt schrittweise wie in Oldies á la Dungeon Master oder Eye of the Beholder erkundet wird. Das Subgenre der "Stepper", mit dem Henkel dank der DSA-Trilogie bzw. Realms of Arkania vertraut ist, erlebt mit Legend of Grimrock und Might & Magic 10 gerade ein kleines Comeback. Deathfire werde so fesselnd sein wie Dungeon Master oder Grimrock, aber "die Tiefe eines echten RPGs bieten", so Henkel auf seiner Webseite. Statt einer riesigen Spielwelt wolle er sich auf ein kleineres, intimeres Erlebnis beschränken. Das Rollenspiel wird auf Basis der Unity-Engine entwickelt und soll 2014 erscheinen. Weitere Details erklärt Henkel auf der Website.

Quelle: Guido Henkel

Kommentare

schrieb am

Facebook

Google+