The Realm: Faszinierendes Point&Click-Adventure auf Kickstarter - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Adventure
Entwickler: Atomhawk Design Lantern Interactive
Publisher: -
Release:
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

The Realm: Faszinierendes Point&Click-Adventure auf Kickstarter

The Realm (Adventure) von
The Realm (Adventure) von - Bildquelle: Atomhawk Design Lantern Interactive

Ein weiteres Kickstarter-Projekt buhlt um die Gunst der Zahler: "The Realm" soll eine fantastische Point&Click-Adventure-Reise erzählen, wobei ein markantes Artwork sowie eine emotionale Geschichte im Vordergrund stehen. In ferner Zukunft hat die Natur wieder Besitz von der Welt ergriffen. Die wenigen Menschen, die noch leben, knien ehrfürchtig vor den mystischen Ereignissen nieder, die die neue Welt heimsuchen.

Die Protagonistin Sarina trifft auf den Steingolem Toru, wobei ganz im Stile von The Last Guardian beide Charaktere eine innige Beziehung eingehen. Beide Reisende sollen mit ihren unterschiedlichen Fähigkeiten spielbar sein. Grafisch wollen die Entwickler mit einem malerischen Stil punkten und die 2D-Elemente in einen räumlichen Kontext setzen (im Video ab Minute vier kurz visualisiert). Bislang existieren lediglich Konzeptzeichnungen, was eine finanzielle Unterstützung erschweren dürfte: Von den nötigen 200.000 Pfund sind gerade einmal 10.000 Pfund eingesammelt – allerdings verbleiben den Entwicklern auch noch 28 Tage:

Letztes aktuelles Video: Kickstarter-Video


Kommentare

Chibiterasu schrieb am
Sieht man eh ein wenig im Video. Ist halt ein Point & Click Adventure...da kann man sich doch wohl was drunter vorstellen?
JunkieXXL schrieb am
die sollen mal gameplay zeigen.
Blackvoodoo29 schrieb am
Hmm wenn das auch in deutsch kommt, was ja leider in der News nicht steht, bekommen die von mir auch ein paar ?.
Gute P&K Adventures kann man nie genug haben.
Chibiterasu schrieb am
Sieht schon toll aus, ja. Ein wenig zu feen- und schmetterlingshaft für meinen Geschmack aber mal sehen.
Sehr Ghibli inspiriert das Ganze. Die Kreaturen mit den Waldgeisterköpfen sind schon arg geklaut oder gibt es die schon lange in der Form in Japan und Ghibli hat sie für Mononoke auch nur geklaut?
schrieb am

Facebook

Google+