Titanfall: PC-Version: Entwickler streicht Capture-the-Flag und Pilot Hunter als separate Playlists - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Publisher: Electronic Arts
Release:
10.04.2014
13.03.2014
13.03.2014
Test: Titanfall
85
Test: Titanfall
85
Test: Titanfall
85
Jetzt kaufen ab 6,60€ bei

Leserwertung: 78% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Titanfall
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Miete dir jetzt deinen eignen Gameserver von 4Netplayers. Ab sofort kannst Du deinen BF4-Server bestellen und damit sofort loslegen. Alle Besteller erhalten Teamspeak 3 Server kostenlos mit dazu.



Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Titanfall - PC-Version: Respawn streicht CTF und Pilot Hunter als separate Playlists

Titanfall (Shooter) von Electronic Arts
Titanfall (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Mit dem jüngsten Patch für Titanfall hat Respawn Entertainment die Spielmodi CTF (Capture-the-Flag) und Pilot Hunter als separate Playlists aus der PC-Version entfernt. Die Community zeigte sich nicht sonderlich erfreut über diesen Schritt, weswegen sich die Entwickler in einem ausführlicheren Statement zu Wort meldeten. Demnach wurden die beiden Spielmodi eingemottet, weil sie von zu wenigen Spielern genutzt wurden und damit verbunden die Wartezeiten bei der Suche nach entsprechenden Partien bzw. Mitspielern länger ausfallen konnte. Gerade die lange Wartezeit wird von Respawn als zentraler Grund für diese Entscheidung angeführt, da sie zu einer "schlechteren Spielerfahrung" führe. Im privaten Spielmodus sind CTF und Pilot Hunter aber noch spielbar.

Respawn Entertainment will wenig gespielte Modi auf allen Plattformen weiterhin beobachten und ggf. darauf reagieren. Außerdem seien neue Modi in Entwicklung und es könnte sein, dass Capture-the-Flag und Pilot Hunter im Rahmen einer Playlist-Rotation - also zeitlich begrenzt - wieder eingeführt werden.

Letztes aktuelles Video: Expedition-Trailer DLC


Quelle: Respawn Entertainment
Titanfall
ab 6,60€ bei

Kommentare

$tranger schrieb am
Das glaub ich jetzt echt nicht.
Erst machen sie ein gutes Spiel und dann schmeißen sie das alles einfach auf den Müll.
Zuerst der DLC - 3 Maps(!) für 10 Euro. Zum Preis-Leistungsverhältnis muss ich ja wohl gar nix sagen. Aber dass durch diesen DLC-Scheiß die Spielerbasis gespalten wird ist eine ganz andere Sache.
Und jetzt das? Leute Leute, ich dachte mit TF wäre endlich mal wieder was gutes rausgekommen. Aber das ist doch einfach nur Bullshit.
De_Montferrat schrieb am
Tja, das kommt davon, wenn man Firmen unterstützt, die die "Vision" von "Spielen als Service" propagieren: Da wird halt bei einem Spiel, bei dem dem Spieler durch DRM und Onlinemechanismen jegliche Kontrolle und Einfluss auf die Gestaltung des eigenen Spielgeschehens entrissen wurde, mal so eben die inhaltliche Basis, die es beim Kauf hatte, eigenmächtig und -ganz wichtig- ohne jegliche vorherige Kommunikation abgeändert und beschnitten.
Das ist ein absolutes Unding. Und das natürlich alles zum "Wohle des Spielers". Für seine möglichst positive "Spielerfahrung". Weil der Spieler von heute unmündig ist und selber nicht entscheiden kann und will, was für ihn das beste ist. Oder weil ihm einfach nicht die ganzen tollen Erkenntnisse aus den Marketing-Abteilungender Hersteller zur Verfügung stehen. Ach ja... Respawn, die Retter des verwirrten Spielers...
Mirabai schrieb am
Ich kann mir schon gut vorstellen warum die Playbase weg bricht, wenn gruppen gegen einzelne Spieler kämpfen müssen. Wir haben glaube ich 90% aller Spiele gewonnen und irgendwann, so blöd sich das anhört, aufgehört zu spielen, weil es langweilig wurde.
Temeter  schrieb am
Kuzan hat geschrieben:Und als würde das nicht reichen kann man die neuen DLC Maps nicht im Hardpoint Modus spielen :x
Echt? Also funktioniert nur Attrition aka Botmatch?
schrieb am

Facebook

Google+