Armikrog: Knet-Adventure mit Stop-Motion-Animationstechnik veröffentlicht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Adventure
Publisher: Versus Evil
Release:
18.08.2015
18.08.2015
18.08.2015
Test: Armikrog
50

“Die bizarre Welt verzaubert, aber Bugs und handwerkliche Schwächen machen das Knobeln oft frustrierend.”

 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Armikrog: Knet-Adventure mit Stop-Motion-Animationstechnik veröffentlicht

Armikrog (Adventure) von Versus Evil
Armikrog (Adventure) von Versus Evil - Bildquelle: Versus Evil
Nach mehreren Verschiebungen haben die Pencil Test Studios in Partnerschaft mit Versus Evil Armikrog veröffentlicht - den geistigen Nachfolger zu The Neverhood. Armikrog ist für PC, Mac und Linux für 24,99 Euro auf mehreren digitalen Plattformen verfügbar, samt einer Deluxe Edition mit dem Soundtrack von Terry Scott Taylor für 29,99 Euro. Das Adventure wurde mit Hilfe der klassischen Stop-Motion-Animationstechnik zum Leben erweckt. Es geht um Weltraumforscher Tommynaut und seinen Freund Beak-Beak (ein blinder, sprechender Hund), die auf einem außerirdischen Planeten notlanden müssen. Die Spieler müssen ihnen helfen, aus der Festung Armikrog zu fliehen. Die Voice-Overs wurden von Schauspielern wie Jon Heder (Napoleon Dynamite), Rob Paulsen (Pinky and the Brain) und Michael J. Nelson (Mystery Science Theater 3000) eingesprochen.

"Wir sind stolz, kaputt, emotional geputscht und einfach unendlich froh, endlich Armikrog veröffentlichen zu können", so der Mitgründer von Pencil Test Studios, Mike Dietz. "Ohne die Hilfe von Doug TenNapel, der das Originalkonzept und die Hauptcharaktere erschaffen hat, Terry S Taylor, der den außerirdisch guten Soundtrack produziert hat, unsere loyale Kickstarter-Community und einen Haufen erfahrener und talentierter Künstler, hätten wir es niemals geschafft, unserer Vision Leben einzuhauchen. Das ist echte, spielbare Kunst. Wir können allen, die mitgeholfen haben, gar nicht genug danken."

"Wir waren sehr enthusiastisch als wir die Partnerschaft mit dem Pencil Test Team eingegangen sind, um dieses Spiel auf den Markt zu bringen und das Endprodukt jetzt zum Leben erweckt zu sehen, macht uns sehr stolz", sagt dazu der General Manager von Versus Evil, Steve Escalante. "Armikrog ist wirklich ein handgemachtes, einzigartiges Spiel, das Spielern jeden Alters viel Spaß machen wird."

Letztes aktuelles Video: Launch-Trailer


Quelle: Versus Evil

Kommentare

Usul schrieb am
Naja, ich finde, auf das Spiel trifft "Style over substance" mehr als zu. Die Grafik ist wirklich sehr gut gelungen und sehr liebevoll. Aber der Rest ist teilweise sehr durchwachsen - das Menü ist ein Witz, die Rätsel sind lasch und wiederholen sich teilweise (besonders das Baby-Rätsel, was wirklich wohl das nervigste Rätsel der letzten 10 Jahre ist), Musik und Sprachausgabe sind unauffällig... und offensichtlich ist auch die Spielzeit recht gering (habs noch nicht durch). Beim Kickstarter-Backen habe ich mir ehrlich gesagt deutlich mehr erwartet. Insofern sehr schade, daß das Endergebnis dann doch relativ enttäuschend ausgefallen ist.
schrieb am

Facebook

Google+