Massive Chalice: Early Access gestartet - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Runden-Strategie
Publisher: -
Release:
01.06.2015
01.06.2015
Test: Massive Chalice
78

“Der Star ist die Pflege des Königreiches samt royaler Vererbungslehre. Die puristische Rundentaktik hingegen kann nur solide Werte einfahren.”

Test: Massive Chalice
78

“Die puristische Rundentaktik kommt nicht über solide Werte hinaus, doch die Pflege des Königreiches kann viel wett machen.”

Leserwertung: 34% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Massive Chalice: Early Access gestartet

Massive Chalice (Strategie) von
Massive Chalice (Strategie) von - Bildquelle: Double Fine Productions
Steams Early Access kann ab sofort einen weiteren Neuzugang verbuchen: Ab sofort steht das Taktik-Strategiespiel Massive Chalice in einer frühen Version zum Ausprobieren bereit. Wer den Titel zuvor mit 20 Dollar oder mehr unterstützt hat, bekommt automatisch einen Zugangcode via Humble Bundle per E-Mail zugeschickt, wie die Entwickler von Double Fine auf ihrem Blog versprechen.

Wer die Kickstarter-Kampagne verpasst hat und trotzdem ins Spiel hineinschnuppern möchte, bekommt jetzt mit Early Access die Gelegenheit dazu: Im Steam-Store hat man derzeit die Wahl zwischen der Standardversion (Angebot: 20,99 Euro statt 27,99 Euro) und einer Edition mit zusätzlichem Soundtrack-Download (Angebot: 23,99 Euro statt 31,99 Euro). Die Angebotspreise sind bis zum 18. November gültig.

Derzeit geht Double Fine davon aus, im Frühjahr eine polierte 1.0-Version von Massive Chalice veröffentlichen zu können.

Letztes aktuelles Video: Demonstration


Kommentare

Temeter  schrieb am
Hat mich schon bei Uber gewundert, dass die nach dem holprigen Start von Planetary Annihilation ein derartig großen Kickstarter angefangen haben, so sehr ich den Laden auch respektiere.
Double Fine dagegen hat mit DF9 eine richtige Bauchlandung hingelegt, und versucht trotzdem einen neuen Anlauf. Fehlt da wirklich das Selbstverständnis, den offensichtlichen Ausgang so eines Projekts vorrauszusagen?
Tettsui schrieb am
Schön dass die Situation hier auch mit negativem Tenor aufgefasst wird.
Wollte selber auch loswettern ; )
Da könnte Massive Chalice noch so gut sein, das Studio zeigt dennoch, dass sie nur auf Cash Grab aus sind und vollkommen verblödet ist die Spielergemeinschaft noch nicht, wie der Aufruhr schätzen lässt.
From Hero to Zero, gut gemacht Double Fine :twisted:
Skabus schrieb am
Es ist einfach ne Frechheit was Double Fine sich hier leistet. Als wenn diese Leute keinerlei Anstand haben.
Broken Age versaubeutelt, eben erst DF-9 in den Sand gesetzt aber natürlich gleich das nächste Early Access Projekt raushauen.
Hat man bei Double Fine eigtl. keinen Funken Anstand im Leib? :roll:
MfG Ska
Culgan schrieb am
Bild
Mehr kann man nach DF9 nicht sagen, im Steamforum gehts auch schon rund.
schrieb am

Facebook

Google+