Mirror's Edge Catalyst: Systemanforderungen der PC-Version - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Jump&Run
Entwickler: DICE
Publisher: Electronic Arts
Release:
09.06.2016
09.06.2016
09.06.2016
Test: Mirror's Edge Catalyst
88
Test: Mirror's Edge Catalyst
88
Test: Mirror's Edge Catalyst
88
Jetzt kaufen ab 4,98€ bei

Leserwertung: 75% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Mirror's Edge Catalyst
Ab 19.89€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Mirror's Edge Catalyst - Systemanforderungen der PC-Version

Mirror's Edge Catalyst (Geschicklichkeit) von Electronic Arts
Mirror's Edge Catalyst (Geschicklichkeit) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
EA und DICE haben die Systemanforderungen der PC-Version von Mirror's Edge Catalyst bekanntgegeben. Der geschlossene Betatest beginnt am 22. April, dauert fünf Tage und endet am 26. April. Die finale Version des Spiels wird dann am 24. Mai 2016 erscheinen.

Minimum:
  • Betriebssystem: Windows 7 64-Bit (mit dem letzten Service Pack)
  • Prozessor: Intel i3-3250 / AMD FX-6350 (Hinweis: Mirror's Edge Catalyst benötigt eine CPU mit mindestens vier Kernen)
  • Speicher: 6 GB
  • Festplattenplatz: Mindestens 25 GB
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 650 Ti 2 GB / AMD Radeon R9 270x oder besser
  • Steuerung: Tastatur & Mouse oder Controller

Empfohlen:
  • Betriebssystem: Windows 10 64-Bit (mit dem letzten Service Pack)
  • Prozessor: Intel Core i7-3770 mit 3,4 GHz / AMD FX-8350 mit 4,0 GHz
  • Speicher: 16 GB
  • Festplattenplatz: Mindestens 25 GB
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 970 4 GB / AMD Radeon R9 280x 3 GB oder besser
  • Steuerung: Tastatur & Mouse oder Controller

Letztes aktuelles Video: Entwickler-Tagebuch Social Play


Quelle: EA, DICE
Mirror's Edge Catalyst
ab 4,98€ bei

Kommentare

Leuenkönig schrieb am
finds schade, dass man das nciht auf steam kaufen kann. Man hätte ja wie ubisoft machen können, kaufst auf steam, musst origin usw runterladen, so könnte man achievments wenigstens auf Steam haben
MrLetiso schrieb am
Ich frage mich gerade, was man mit den 16 GB RAM macht.
Jazzdude schrieb am
Interessant wäre zumindest für mich zu erfahren, ob das Spiel auf Konsolen die 60 FPS bringt (bei dem Titel wirklich wichtig mMn) und ob die PC Version gegenüber der Konsolenversion wie beim ersten Teil extra technische Spielerein (PhysiX) bietet.
Generell würde ich eher zur PC Version tendieren. Auch wenn Origin nervt.
schrieb am

Facebook

Google+