The Crew: Digitale PC-Version kann kostenlos runtergeladen werden - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Racer
Publisher: Ubisoft
Release:
02.12.2014
02.12.2014
02.12.2014
02.12.2014
 
Keine Wertung vorhanden
Test: The Crew
75

“Solides Story-basiertes Arcade-Rennspiel mit riesiger Spielwelt, haufenweise Aktivitäten und einem in dieser Form unpassenden Online-Modus. ”

Test: The Crew
73

“Solides Story-basiertes Arcade-Rennspiel mit riesiger Spielwelt , haufenweise Aktivitäten und einem in dieser Form unpassenden Online-Modus. Auf der PS4 stören die instabile Bildrate und mitunter fiese Kanten.”

Test: The Crew
73

“Solides Story-basiertes Arcade-Rennspiel mit riesiger Spielwelt, haufenweise Aktivitäten und einem in dieser Form unpassenden Online-Modus. Auf der One stören die instabile Bildrate und mitunter fiese Kanten.”

Leserwertung: 71% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

The Crew
Ab 14.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The Crew: Digitale PC-Version kann zum 30-jährigen Firmen-Jubiläum von Ubisoft kostenlos runtergeladen werden

The Crew (Rennspiel) von Ubisoft
The Crew (Rennspiel) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Die digitale PC-Version von The Crew ist zur Feier des 30-jährigen Firmen-Jubiläums von Ubisoft mittlerweile kostenlos via Uplay bzw. im Ubisoft-Club veröffentlicht worden. Das Action-Rennspiel erschien Ende 2014. Die erste Erweiterung The Crew: Wild Run ist nicht enthalten. Im November soll dann das nächste Add-on The Crew Calling All Units folgen. "Die brandneue Erweiterung 'Calling All Units', die am 29. November erscheinen wird, bringt zudem die 'Polizei gegen Street Racer'-Fantasy ins Spiel. Alle The Crew-Spieler können das neue Street Racer-Gameplay erleben, ganz egal ob sie die Erweiterung besitzen oder nicht." Der Publisher spricht von neun Millionen The-Crew-Spielern.

Die Jubiläumsaktion des Ubisoft-Clubs zum 30-jährigen Bestehen von Ubisoft läuft noch bis zum Ende des Jahres. Die ausgewählten Spiele werden jeden Monat enthüllt und Mitgliedern des Ubisoft-Clubs in einem Zeitraum von 30 Tagen kostenlos zur Verfügung gestellt. Bisher waren Rayman Origins, Splinter Cell und Prince of Persia: The Sands of Time im Rahmen dieser Aktion verfügbar.

Quelle: Ubisoft

Kommentare

WTannenbaum schrieb am
Vorhin fertig runtergeladen, kurz angezockt und nach 29 min wieder ausgemacht. Grauenhafte Synchro, dürftige Grafik (die trotz einer GTX1070 unter latentem Stottern leidet) und irgendwie werde ich mit der Präsentation nicht warm. Einstieg: Man pflügt mit einem Pick-Up durch Felder, kachelt, ohne auch nur den Hauch eines Feedback bzgl. des Untergrunds/ Hindernisse, durch Flüsse, hohe Gräser, Zäune, Fässer und Gebüsche und muss die Polizei abhängen indem man stumpf Checkpoints abfährt. Den traurigen Höhepunkt erreichte die Fahrt als ich im Flug (sehr hügelige Landschaft) auf ein Silo zudonnerte und...mitten durch flog. Kollisionsabfrage anyone?
Vielleicht tu ich dem Spiel ja Unrecht und es entfaltet sich erst nach einiger Zeit. Aber der Einstieg war wirklich garnicht gut..
eXtreme Warhead schrieb am
bekam man letzens auch schon für die xbox gratis...zum erscheinen gabs das auch zu fast jeder graka hinterhergeworfen. alels nur damit man ingame weiter mit dlc content genervt wird, den man aufgedrängt bekommt, weils ständig blinkt oder sonstwas und wenn man sich doch mal drauf verirrt "kauf kauf kauf"...NEIN!
dlc nicht erworben, dann will ich auch nicht damit bombardiert werden! ein grund warum nach der story bereits schluss war für mich...
Todesglubsch schrieb am
Tamzarian hat geschrieben:
Mehr auf die Details achten, sie kann "kostenlos" runtergeladen werden. Dann gibt das nämlich Sinn, ohne das Wort würde es sich aber wirklich ... nun ja ... komisch anhören. ;-)

Äh nein, mir ging es tatsächlich um das Wort "digital". Denn wenn man etwas runterlädt, dann ist das in den meisten Fällen bereits digital - das Wort ist also redundant. Dass sich durch den Download nicht die physische Retailfassung in meinem Zimmer materialisiert ist klar.
Daher die Frage ob es einen Unterschied zwischen der Retailversion und der Digitalversion gibt, inhaltlich, dann hätte das Wörtchen wieder einen tieferen Sinn.
Tamzarian schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben:Soso... die digitale Version kann runtergeladen werden?
War das "digital" in diesem Satz nötig, oder gibt es Unterschiede zwischen dieser Version und der damaligen Retailversion?

Mehr auf die Details achten, sie kann "kostenlos" runtergeladen werden. Dann gibt das nämlich Sinn, ohne das Wort würde es sich aber wirklich ... nun ja ... komisch anhören. ;-)
Todesglubsch schrieb am
Soso... die digitale Version kann runtergeladen werden?
War das "digital" in diesem Satz nötig, oder gibt es Unterschiede zwischen dieser Version und der damaligen Retailversion?
schrieb am

Facebook

Google+