Vampire: Die Maskerade - Bloodlines:   - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Entwickler: Troika Games
Publisher: Activision
Release:
19.11.2004
Test: Vampire: Die Maskerade - Bloodlines
85

Leserwertung: 89% [22]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Vampire: Die Maskerade wird verfilmt

Kein Spielstoff kann sich dem vorherrschenden Trend zur Verfilmung entziehen - auch nicht Vampire: Die Maskerade . New Line Cinema konnte sich die Filmrechte an dem Blutsauger-Rollenspiel sichern, wie Gamespot.com jetzt unter Berufung auf das Unterhaltungsbranchenblatt Variety meldet. Den düsteren Kinofilm mit dem Titel "Vampire: The Requiem" soll Adam Fields produzieren; ein Regisseur oder gar Schauspieler sind zur Zeit noch nicht bekannt. Einstweilen sucht New Line noch einen Drehbuchschreiber, der die recht komplexe Geschichte um die konkurrierenden Vampirclans auch adäquat umsetzen kann. Das Rollenspiel inspirierte auch Troika zu ihrem Actionspiel Vampire: Die Maskerade - Bloodlines , das noch 2004 erscheinen soll.  

Kommentare

Blizzard_ schrieb am
Mondknallschlump, das ist keine verfilmung von einem pc spiel sondern von dem original paper game. es kam wahrscheinlich nur in die news weil es eben auch pc spiele gibt die auf dem paper game basieren und demnächst ein neues rauskommt. also eine flamme niedrigerstellen mit deiner flamerei ;)
johndoe-freename-65325 schrieb am
Es ist so lächerlich. Jeden Tag eine neue Ankündigung von Filmen zu Videospielen, die eh nie das Licht der Welt erblicken - höchstens als Video-Premiere in Tschechien...
johndoe-freename-46627 schrieb am
Wir wollen mal nicht die beeits erwähnte Serie \"Kindred\" vergessen, die ja auch loose auf WOD basierte.
Und der Film Underwold, der dies aber nicht ganz so offensichtlich tat.
Bin auf jeden Fall mal gespannt, wenn auch Hollywoods Rollenspiel Verfilmungen bisher eigentlich nie gut waren. Wenn ich so darüber nachdenke, so waren auch die meisten Vampirfilme eher ärmlich. Ich ahne Schreckliches, hoffe aber positiv überrascht zu werden.
Blizzard_ schrieb am
ich glaub dasaus den news herauszulesen ist das es sie sich die allg. rechte an dem \"Universum\" von vampire gesichert haben, steht ja das ein autor gesucht wird um eine story zu schreiben die vampire gerecht wird. bei bloodlines hätten sie ja schon \"quasi\" die story die nur noch abgeändert werden müsste.
my 119,9cents (spritpreise) ;)
schrieb am

Facebook

Google+