Vampire: Die Maskerade - Bloodlines: - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Entwickler: Troika Games
Publisher: Activision
Release:
19.11.2004
Test: Vampire: Die Maskerade - Bloodlines
85
Jetzt kaufen ab 23,99€ bei

Leserwertung: 89% [22]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Vampire: Bloodlines - offizieller Patch ist da

Es hat ein wenig gedauert, aber nun ist er da, der offizielle Patch für das Action-Rollenspiel Vampire: Die Maskerade - Bloodlines! Behoben werden neben kleineren Bugs auch die Fehler in der "Society of Leopold"-Quest. Entwickler Troika rät alle evtl. installierten Mods und inoffiziellen Patches vor der Installation zu deinstallieren.

Download: Patch 1.2 (15,2 MB)

Vampire: Die Maskerade - Bloodlines
ab 23,99€ bei

Kommentare

-M.D.Geist- schrieb am
vicath hat geschrieben:Hoffentlich lag auch etwas RAM dabei. Die gleichen Komponenten habe ich auch verbaut. Aber ohne 1024 oder mehr RAM scheint Vampire echt Probleme zu haben.
jop 512 + einen zusätzlichen 512er. war im päkchen mit drin :lol:
johndoe-freename-76015 schrieb am
Hoffentlich lag auch etwas RAM dabei. Die gleichen Komponenten habe ich auch verbaut. Aber ohne 1024 oder mehr RAM scheint Vampire echt Probleme zu haben.
-M.D.Geist- schrieb am
mir is das jetzt alles sowas von fratze! hab mich zu weihnachten selbst beschenkt und mir nen Abit AV8 und nen Athlon 64 3500+ bestellt... genau das, was die spielehersteller erreichen wollten :( software verkauft die hardware
saxxon.de schrieb am
Bei mir läufts und wollte ihr wissen warum AMD 64 - X800 - 1024 ddr (400)^^
super, bei mir läufts auch und ich hab einige hundert euro weniger aus dem fenster geblasen, die in einem halben jahr eh keiner mehr für deinen schrott gibt.
-M.D.Geist- schrieb am
Bei mir läufts und wollte ihr wissen warum AMD 64 - X800 - 1024 ddr (400)^^
back dir´n ei drauf...
schrieb am

Facebook

Google+