Warhammer 40.000: Eternal Crusade: - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Release:
23.09.2016
2017
2017

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Warhammer 40.000: Eternal Crusade
Ab 41.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Warhammer 40.000: Eternal Crusade: Neue Gratisversion des Sci-Fi-Shooters verfügbar

Warhammer 40.000: Eternal Crusade (Shooter) von Bandai Namco Entertainment
Warhammer 40.000: Eternal Crusade (Shooter) von Bandai Namco Entertainment - Bildquelle: Bandai Namco Entertainment
Der letzten September veröffentlichte Online-Shooter Warhammer 40.000: Eternal Crusade ist mittlerweile auch als kostenlos spielbare Free Version via Steam verfügbar, wie Behaviour Interactive mitteilt. In der neuen Gratisfassung seien im Gegensatz zur bisherigen Planung aber nicht nur eine, sondern vier der fünf Klassen spielbar. Der Spielfortschritt sei jedoch nach wie vor auf 30 Prozent reduziert. Bei Interesse am Spiel, könne man durch den Erwerb von 20.000 Rogue Trader Credits aber jederzeit ein Upgrade zur Vollversion (Squadron Edition) vollziehen und diese Einschränkung aufhaben.

Letztes aktuelles Video: At the heart of the Maelstrom


Quelle: Offizielle Website / Steam

Kommentare

manu! schrieb am
Dieses Hin und Her der Rechschreibreform hat mich dazu gebracht,von mittleren Kenntnissen der Rechschreibung ,auf fast Nullinger zu fallen.Früher ganz normal fast alles richtig geschrieben,heute muß ich bei jedem zweiten Wort nachdenken....was wird zusammen geschrieben und was nicht usw... Katastrophe.
magandi schrieb am
das dürfte wohl das schlechteste warhammer game überhaupt sein. dazu sieht es aus wie ein ps3 game und ruckelt auch auf high-end grafikkarten. der inbegriff von early-access und crowdfunding.
Smer-Gol schrieb am
Ich habe das Spiel damals gekauft als es noch hieß, es wird ein Warhammer 40K MMO. Im Early Access könnte man schonmal ein Team Deathmatch spielen. So war es auch, hat aber damals geruckelt wie irre. Die Waffensounds und das Artdesign waren schon ganz cool.
Die versprochenen Völker wurden nachgeschoben, der Rest nicht. Es ist nichts weiter als ein Multiplayershooter basierend auf Team Deathmatch dem von Microsoft und Sony zuerst auch die Konsolenerscheinung verweigert wurde wegen mangelnder Qualität.
Die Entwickler haben mein Vertrauen verloren.
DonDonat schrieb am
Sir Richfield hat geschrieben: ?
20.03.2017 15:48
360 NoKomma? ;)
Ich weiß jetzt auch nicht, worüber man sich bei dir beschweren sollte, ich habe auch nur was erwähnt, weil das "als zu sehr" (statt "allzu sehr", früher "allzusehr") so hervorstand und halt nach Autokorrektur roch.
Und ich sollte nicht vergessen, dass ich hier mit ganz dicken Steinen in einem sehr dünnwandigen Glashaus um mich werfe!
Ne du: wenn ich Fehler hier im Forum mache, dann sind dass meine Fehler und nicht die meiner Autokorrektur^^
Wenn ich mit Smartphone schreiben würde, dann wären hier des öfteren sicher so tolle Fehler wie: statt Löffel, Lymphdrüsen oder statt manchmal Mahnmal :Blauesauge:
Sir Richfield schrieb am
360 NoKomma? ;)
Ich weiß jetzt auch nicht, worüber man sich bei dir beschweren sollte, ich habe auch nur was erwähnt, weil das "als zu sehr" (statt "allzu sehr", früher "allzusehr") so hervorstand und halt nach Autokorrektur roch.
Und ich sollte nicht vergessen, dass ich hier mit ganz dicken Steinen in einem sehr dünnwandigen Glashaus um mich werfe!
schrieb am

Facebook

Google+