Iron Soul
Shooter
Entwickler: Blu Bee Games
Publisher: Blu Bee Games
Release:
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?
Schreibe einen Test!

Spielinfo Bilder Videos

Iron Soul: Third-Person-Shooter mit Sprungeinlagen

Iron Soul (Shooter) von Blu Bee Games
Bildquelle: Blu Bee Games

Iron Soul wird als Third-Person-Shooter mit Platformer-Einlagen umschrieben. Die ersten Spielszenen deuten allerhöchstens die Jump&Run-Passagen an. Iron Soul wird mit Unreal-Technologie aus dem Boden gestampft, macht einen eher kläglichen Eindruck und hofft im Steam-Greenlight-Wahlverfahren auf Fans:

Letztes aktuelles Video: Debuet-Trailer


Kommentare

  • Die ersten Spielszenen deuten allerhöchstens die Jump&Run-Passagen an. An sich ist das einfach nur ein Third-Person-Shooter, bei dem man springen kann - so weit, so generisch. (Auch wenn Springen können heutzutage keine Selbstverständlichkeit mehr ist ...) War es früher in Spielen auch nicht,  [...] Die ersten Spielszenen deuten allerhöchstens die Jump&Run-Passagen an. An sich ist das einfach nur ein Third-Person-Shooter, bei dem man springen kann - so weit, so generisch. (Auch wenn Springen können heutzutage keine Selbstverständlichkeit mehr ist ...) War es früher in Spielen auch nicht, handelt es bei der Beschränkung um den einfachsten Weg Level zu Begrenzen. :/ Dann wiederum waren Shooter mit Sprungeinlagen Ende der 90er weit verbreitet.... Vorher gab es 2D Shooter mit Sprungeinlagen und mit dem Sprung zu 3D wurde das Schema eben in der dritten Dimension fortgeführt, mit Kamera einer dritten Person (Jet Force Gemini z.b.)....bis es richtige Third-Person-Shooter mit Schulterperspektive gab.
  • Die ersten Spielszenen deuten allerhöchstens die Jump&Run-Passagen an. An sich ist das einfach nur ein Third-Person-Shooter, bei dem man springen kann - so weit, so generisch. (Auch wenn Springen können heutzutage keine Selbstverständlichkeit mehr ist ...)

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Facebook

Google+