Half-Life 3: Gerücht: Viele Prototypen wurden entwickelt; es war ein "richtiges Durcheinander" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Entwickler: -
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Half-Life 3: Gerücht: Viele Prototypen wurden entwickelt; es war ein "richtiges Durcheinander"

Half-Life 3 () von
Half-Life 3 () von
Half-Life 2: Episode 2 ist vor mehr als neun Jahren veröffentlicht worden und seither ist es ziemlich ruhig geworden um Gordon Freeman und Alyx. Ob jemals eine dritte Episode und/oder ein dritter Teil erscheinen werden, ist unklar. Valve Software schweigt beharrlich. Einige Info-Häppchen über die Entwicklung des Projekts will Andrew Reiner von Game Informer von einem "glaubwürdigen Entwickler" erhalten haben. Reiner sagte im hauseigenen Podcast (ab 4:10 Min.), dass bei Valve Software sehr viele kleine und sehr unterschiedliche Prototypen von Half-Life 3 entwickelt wurden, jeweils von kleinen Entwickler-Team (vier bis fünf Personen). Es war wohl ein "richtiges Durcheinander". Zwei Details hob seine Quelle hervor. Ein Prototyp von Half-Life 3 oder Episode 3 (je nach Skript) war demnach ein klassisches Echtzeit-Strategiespiel. Ein anderer Prototyp wird als Action-Adventure mit realen Schauspielern beschrieben - vergleichbar mit Night Trap, nur viel fortschrittlicher. So richtig voran ging es allerdings nicht, verriet die Quelle. Weitere Details zu Half-Life 3 oder den Prototypen konnte Andrew Reiner nicht einfangen. Nachforschungen endeten immer in Sackgassen, meinte er.

Quelle: Game Informer

Kommentare

ShadowXX schrieb am
Wulgaru hat geschrieben:Valve hat immerhin nie den Fehler gemacht Teil 3 richtig anzukündigen.
Fast....Sie haben zwar nie ein Half-Life 3 angekündigt, aber Sie hatten durchaus 3 Episoden angekündigt......und da fehlt immer noch die Episode 3.
Hans Gruber schrieb am
Jim Panse hat geschrieben:
Hans Gruber hat geschrieben:Edit: was mir gerade einfällt, es gab ja noch mehr Schnitte außer dem hässlichen grauen Blut. Nochmal nachschauen wie sich das entwickelt, aber das war eigentlich mein größter Störfaktor.
http://www.schnittberichte.com/schnittb ... hp?ID=3232
Leider inzwischen ohne Screenshots.
Ich kann noch nicht alles bestätigen...aber bisher ist alles drin was man gerne hätte. War auch wirklich unverständlich,..was solls. Aber danke für die Mühe.
Balla-Balla schrieb am
HardBeat hat geschrieben:Was haben wir jetzt von so einer "News"? Genau....gar nichts :!:
Doch. 8 Seiten Diskussion in meldungsarmen Zeiten.
Auch ich würde mich verdammt auf eine No3 freuen, wobei die nie an die alten Spiele heranreichen würde. Die Zeiten sind eben andere. Weiss aber auch noch wie ich eingesogt wurde. Wow. Die story war weniger relevant, die Seltsamheit hat es ausgemacht, man war wie gefangen in dieser rätselhaften Welt.
Stories werden ohnehin überschätzt in videogames. Man guckt schliesslich keinen Film, sondern ist Teil eines Geschehens. Die Inszenierung ist dabei um einiges wichtiger als eine ganze, stringente Geschichte. So sind dann auch Überraschungen im Spiel bedeutender als irgendwelche schlauen Wendungen, die in den Sequenzen vorgespielt werden. Insofern hat half life alles richtig gemacht.
Jim Panse schrieb am
Hans Gruber hat geschrieben:Edit: was mir gerade einfällt, es gab ja noch mehr Schnitte außer dem hässlichen grauen Blut. Nochmal nachschauen wie sich das entwickelt, aber das war eigentlich mein größter Störfaktor.
http://www.schnittberichte.com/schnittb ... hp?ID=3232
Leider inzwischen ohne Screenshots.
saxxon.de schrieb am
greenelve hat geschrieben:
saxxon.de hat geschrieben:
greenelve hat geschrieben:Madfrog
Nope.
Icefrog. War mir nicht mehr sicher. Mit Recherche kann ich jetzt aber sagen, es handelt sich um Icefrog.
Jepp :mrgreen:
schrieb am

Facebook

Google+