Meridian: New World: Demo veröffentlicht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Entwickler: Elder Games
Publisher: Headup Games
Release:
26.09.2014

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Meridian: New World
Ab 5.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Meridian: New World - Demo veröffentlicht

Meridian: New World (Strategie) von Headup Games
Meridian: New World (Strategie) von Headup Games - Bildquelle: Headup Games
Das Ein-Mann-Entwicklerstudio Elder Games hat eine Demo-Version zu Meridian: New World veröffentlicht. Das klassische Echtzeit-Strategiespiel kann somit angetestet werden - die Demo enthält die Inhalte aus der ersten Early-Access-Phase.

Nur wenige Stunden nach der Demo-Veröffentlichung startete außerdem die dritte Early-Access-Phase (zwei weitere Missionen, Commander-Level-Beschränkung auf 25 erhöht) für Käufer der Vorabversion.

Ende April konnten wir einen Blick auf das Spiel werfen: "Gleich zu Beginn fällt auf, dass sich Meridian tatsächlich wie ein Strategiespiel der alten Schule anfühlt. Bedienung und Interface entsprechen gängigen Standards und auch inhaltlich hält man sich an bekannte Konventionen: In einer den ersten Missionen muss eine Basis mit einer Hand voll Einheiten eingenommen, ausgebaut und verteidigt werden, bis Verstärkung eintrifft. Arbeiter bauen Rohstoffe ab, Fabriken produzieren Nachschub, Türme sorgen für Sicherheit und Forschungseinrichtungen für größere Wummen. Dann wird der Kampf zum Gegner getragen, bis die Feindbasis zerstört ist. Klassisch? Klassisch! Wer schon mal einen Teil der Command-&-Conquer-Reihe gespielt hat, findet sich hier sofort zurecht."

Letztes aktuelles Video: Erste zehn Minuten


Quelle: Elder Games, Steam

Kommentare

LePie schrieb am
rekuzar hat geschrieben:
LePie hat geschrieben:
SpoilerShow
In diesem Jahr kommt schließlich vielleicht(!) nur noch ein anderes mehr oder weniger ernstzunehmendes Echtzeitstrategiespiel mit gescheiter Einzelspielerkampagne raus (klick), die aktuelle Konkurrenz ist also ziemlich dünn und die Nische bietet sehr viel Platz.
Warum weiß ich davon nichts *-* Und sogar so kurz vor Release.
Die Entwickler geizen auch mit Infos. Dass es nach wie vor kein zusammenhängendes Gameplaymaterial geschweige denn irgendwas bezüglich einer Beta und co. gibt, wirft mittlerweile Sorgenfalten auf meine Stirn (der Release war ja ursprünglich für diesen Frühjahr angesetzt).
Man möchte gar meinen, die Leute hätten was zu verbergen. Von einem Spontankauf bei Etherium rate ich jedenfalls ab, dafür stehen zu viele Fragezeichen im Raum.
rekuzar schrieb am
LePie hat geschrieben: In diesem Jahr kommt schließlich vielleicht(!) nur noch ein anderes mehr oder weniger ernstzunehmendes Echtzeitstrategiespiel mit gescheiter Einzelspielerkampagne raus (klick), die aktuelle Konkurrenz ist also ziemlich dünn und die Nische bietet sehr viel Platz.
Warum weiß ich davon nichts *-* Und sogar so kurz vor Release.
LePie schrieb am
Don'tJudgeMeByMyJumper hat geschrieben:Warum sollte man dies anstelle von Starcraft 2 kaufen?
Nicht anstelle, sondern eher nebenbei oder dazwischen. Der RTS-Markt ist derzeit praktisch ausgestorben, und das Spiel hier stellt Durchschnittsfutter dar, mit dem der Kohldampf von Fans des Genres etwas gelindert werden soll. Der Fokus liegt hier eindeutig auf der Einzelspielerkampagne, ein Mehrspielermodus ist noch nicht drin (wird aber möglicherweise nachgeschoben, da sich die Skirmishmaps dafür eignen).
In diesem Jahr kommt schließlich vielleicht(!) nur noch ein anderes mehr oder weniger ernstzunehmendes Echtzeitstrategiespiel mit gescheiter Einzelspielerkampagne raus (klick), die aktuelle Konkurrenz ist also ziemlich dünn und die Nische bietet sehr viel Platz.
Bspw. einfach mal die Review-Liste durchgehen:
http://www.4players.de/4players.php/ber ... subgenre:|
Das letzte gescheite Echtzeitstrategiespiel mit Basenbau kam vor über einem Jahr mit Company of Heroes 2, das vorletzte im März 2013 mit Starcraft 2: Heart of the Swarm, das vorvorletzte Anfang 2012 mit Oil Rush. Noch weniger los ist derzeit nur bei den Indoor-Taktikshootern - leider auch genau eines meiner Lieblingsgenres. :(
rekuzar schrieb am
Don'tJudgeMeByMyJumper hat geschrieben:Warum sollte man dies anstelle von Starcraft 2 kaufen? Bitte um Antworten. Ist da irgendetwas total anders oder was ist der Sinn hinter so einem Spiel? Ist der Markt da wirklich so groß, dass es sich für so ein Kleinstteam lohnt dies zu entwickeln anstatt in eine andere Nische zu gehen?
Dieses Spiel zielt hauptsächlich auf den Singleplayer und seine Geschichte, weder Multiplayer noch Esport. Wenn du von jedem Genre nur ein Spiel spielst ist dies natürlich nichts für dich.
Habs direkt zum Early Access Start gekauft und es macht Spaß, mehr als durchschnittlich würde ich es allerdings nicht bezeichnen. Wobei Durchschnitt schon schwer zu definieren ist in einem praktisch toten Genre und seinem untoten König.
Scorcher24_ schrieb am
Don'tJudgeMeByMyJumper hat geschrieben:Warum sollte man dies anstelle von Starcraft 2 kaufen? Bitte um Antworten. Ist da irgendetwas total anders oder was ist der Sinn hinter so einem Spiel? Ist der Markt da wirklich so groß, dass es sich für so ein Kleinstteam lohnt dies zu entwickeln anstatt in eine andere Nische zu gehen?
Warum anstelle? Man kann doch beides mögen. Ich spiele SC2 nicht, aber ich kenne viele Strategie Fans die mehr als nur 1 Spiel spielen.
schrieb am

Facebook

Google+