The Elder Scrolls Anthology: Komplettsammlung kommt im September - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Entwickler: Bethesda Game Studios
Publisher: Bethesda Softworks
Release:
2013

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The Elder Scrolls Anthology: Komplettsammlung kommt im September

Pünktlich zum Auftakt der Quakecon hat Bethesda heute The Elder Scrolls Anthology für PC angekündigt. Der Name ist Programm: Das Paket umfasst alle bisher veröffentlichten Vertreter der Rollenspielreihe sowie alle dafür erhältlichen Erweiterungen bzw. DLC-Pakete. Die ersten beiden Teile laufen per DOS-Emulator und waren außerdem schon vor einiger Zeit als Freeware veröffentlicht worden.

"Um Ihnen bei der Erforschung der riesigen Welt Tamriels zu helfen, enthält die Anthology darüber hinaus fünf Kartendrucke, die detaillierte Ansichten Tamriels, der Iliac-Bucht, Morrowinds, Cyrodiils und Himmelsrands bieten."

Die Sammlung wird am 13. September in den Handel kommen und hat eine unverbindliche Preisempfehlung von 49,99 Euro.




"Arena – Sie übernehmen die Rolle eines einsamen Gefangenen und begeben sich an die berühmtesten und gefährlichsten Orte Tamriels, um den zerbrochenen Stab des Chaos zu finden und das Reich vor dem bösartigen kaiserlichen Kampfmagier Jagar Tharn zu retten. Die Anthology beinhaltet die Originalversion von Arena, die mit einem DOS-Emulator gestartet wird.

Daggerfall – Der uralte Golem Numidium, eine mächtige Waffe, die einst zur Einigung Tamriels genutzt wurde, wurde wiederentdeckt. Im Rahmen des darauffolgenden Machtkampfs wird der König von Daggerfall ermordet und sein auf Rache sinnender Geist sucht das Königreich heim. Kaiser Uriel Septim VII. schickt Sie auf eine heldenhafte Mission, um dem Geist des Königs ewige Ruhe zu verschaffen und zu verhindern, dass der Golem in die falschen Hände gerät. Die Anthology beinhaltet die Originalversion von Daggerfall, die mit einem DOS-Emulator gestartet wird.

Morrowind – Um eine uralte Prophezeiung zu erfüllen, schickt der Kaiser Sie, einen unbekannten kaiserlichen Kurier, auf die Insel Vvardenfell, um Morrowind von einem düsteren Fluch zu befreien.  In einer Reihe gefährlicher und magischer Quests entwickeln Sie sich zu einem der standhaftesten Helden des Kaiserreichs. Enthält außerdem die Add-ons Tribunal und Bloodmoon sowie das Elder Scrolls Construction Set.

Oblivion – Das Kaiserreich steht vor dem Zusammenbruch, die Tore zum Reich des Vergessens öffnen sich und Dämonen fallen über das Land her. Im Schatten des Bösen wird sich ein Held aus der Asche eines gefallenen Kaiserreichs erheben. Sie müssen nun den wahren Erben der Septims finden und ihm auf den Kaiserthron setzen, während Sie einen unheilvollen Plan aufzudecken versuchen, der droht, ganz Tamriel zu vernichten. Enthält außerdem die Erweiterungen Knights of the Nine und Shivering Isles.

Skyrim – Die seit Langem nur noch in den Schriftrollen der Alten Erwähnung findenden Drachen sind nach Tamriel zurückgekehrt. Die Zukunft von Himmelsrand und sogar des Kaiserreichs selbst hängt in der Schwebe, da alle auf das in den Prophezeiungen angekündigte Drachenblut warten. Dieser mit der Macht der Stimme geborene Held ist der Einzige, der sich den Drachen entgegenstellen kann. Enthält außerdem die Add-ons Dawnguard, Hearthfire und Dragonborn."


Quelle: Bethesda

Kommentare

[Shadow_Man] schrieb am
adventureFAN hat geschrieben:Jepp, habs jetzt auch mal nachgeguckt: Steamworks.
Egal, manche Menschen muss man halt zu ihrem Glück zwingen 8)

Danke für die Info. Naja bei mir hat das nichts mit zwingen zu tun. Ich hab die Spiele schon auf Steam, wären sie aber hier Kopierschutzfrei gewesen, dann hätte ich nochmal zugeschlagen, darum ging es mir :D
chrisby schrieb am
In eine Elder Scrolls Anthology hätten aber auch die beiden Titel "An Elder Scrolls Legend: Battlespire" und "The Elder Scrolls Adventures: Redguard" reingepasst. Zwar sind sie nicht Teil der Hauptserie, aber führen zumindest das Elder Scrolls im Namen.
Mal überlegen, ob ich mir das hole. Die Box sieht ganz nett aus, aber eigentlich bin ich aus der Phase raus, sich Staubfänger zu holen. Außerdem habe ich alle Spiele seit Arena im Original und dazu noch als Steam-Version.
adventureFAN schrieb am
Nein, das war nur eine Tatsache von bondKI.
Aber ich bin mir relativ sicher, dass die normalen Retail-Fassungen von Morrowind und Oblivion in der Box sein werden. Ansonsten wären ja nur Keys dabei, denn im Gegensatz zu Skyrim, gab es für Oblivion und Morrowind keine Steamworks kompatible-CD/DVDs.
sourcOr schrieb am
Aber warum eine neue Version pressen, wenn es die Teile schon im Retailhandel gibt?
Lese ich da heraus, dass sie das machen SOLLEN? Freiwillig Steam obwohl garnicht nötig?
bondKI schrieb am
Bethesda muss keine "neuen Versionen" erstellen, wenns die Teile längst auf Steam mit allen dlcs gibt.
schrieb am

Facebook

Google+