Fußball
Entwickler: EA Sports
Publisher: Electronic Arts
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
Test: FIFA Football 2004
81
Test: FIFA Football 2004
81
Test: FIFA Football 2004
80
Test: FIFA Football 2004
80

Leserwertung: 80% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

FIFA 2004-Demo schon heute?

Laut einer Aussage in EAs offiziellem FIFA 2004-Forum soll die Demo zum neuen Kick bereits heute erscheinen. Das wurde sowohl vom zuständigen Community Coordinator als auch vom Web Producer bestätigt. In der Demo dürft Ihr mit Juventus gegen AC Mailand im Stadio Delle Alpi antreten, und auf dem Semi-Pro-Schwierigkeitsgrad vier Minuten lang spielen - der Download soll gerade mal 35 MB betragen. Wir bieten die Demo natürlich sofort an, sobald sie verfügbar ist.

Kommentare

HerrSchmidt schrieb am
Also hab die Demo gesaugt und finde es erstmal schade, dass man nichts einstellen kann. die Grafik wird automatisch festgelegt, was mich besonders stört. Die Gamepad-Konfiguration fehlt auch...
Naja, nach dem Start bemerkte ich gleich die schlechte Kameraperspektive, man behält zwar den Überblick sehr gut, allerdings verhindert die entfernte Kamera spannende Zweikämpfe und schönere Einzelaktionen. Nach etwas Gewöhnung mit der Kameraperspektive und Erkennung der Tastenbelegung, fand ich das Spiel sehr gut. Die Ballphysik ist diesesmal sehr gut gelungen und es macht sehr viel Spass. Es ist endlich so realistisch, dass man nicht mehr durchlaufen kann, sondern in der nähe des gegnerischen Tores schon taktisch spiele muss, um einen Treffer zu erlangen. Der Ball klebt jetzt gar nicht mehr am Fuss, was das Spiel noch etwas realistischer macht. Die KI ist wieder sehr gut und die Grafik sowieso.
Was mich besonders beeindruckt hat, war eine Aktion:
Im Strafraum schoss ich aufs Tor, der Ball wird von der hacke eines gegners abgefälscht und der Torwart springt in die falsche Richtung und der Ball landet im Netz. dadran sieht man, dass der Ball jetzt wirklich ein eigenes Element im Spiel ist. Genial
Wenn man im fertigen FIFA2004 endlich die Kameraperspektive, wie gewohnt, ändern können wird, ist es ein Pflichtkauf für Fussballfans. Außer vielleicht für die PES-Spieler...
@agalah
durchrennen und tor schießen? das halte ich für ziemlich unwahrscheinlich..
johndoe-freename-46628 schrieb am
..., was ist das für ein drecksspiel!!! hab es aus joke mal runtergeladen. hab ein spiel gemacht und musste feststellen, dass das game schlechter als alles andere ist. die ballphysik, die ki, alles bullshit. ich konnte die ganze zeit mit dem ball rumspazieren ohne das einer mich angegriffen hat!!! peinlich, peinlich :oops: :oops: :oops:
ich hoffe, die fifa fanatiker sind jetzt still. so ein dreck kann man doch nicht in die regale stellen. ich glaube, die jungs von ea wollten mit der demo die leute abschrecken. der ganze spielablauf ähnelt eher lego soccer oder sega soccer slam :oops:
die gesichter sahen gut aus, das wars aber auch schon. die animationen sind arm obwohl ea sehr viel reingesteckt hat.
ea kann einfach nicht mehr, die sind an ihre grenzen gestoßen. die können sich nur noch mit lizenzen und werbung wehren. fifa4 ist einfach nur schrott.
am freitag ist es soweit, pes3 für die play. das ist fußball vom feinsten.
johndoe-freename-52813 schrieb am
So ...hab\'s gerade gezockt. Sehr unglückliche Kameraperspektive erstmal. Diese lässt sich im Demo auch nicht ändern, und erinnert mehr an das altehrwürdige Sensible Soccer, als an ein Up-to-date Fussballgame. Spielerisch hab ich die ganzen Kniffe noch nicht raus, aber es spielt sich doch ziemlich typisch nach einem klassischen Fifa.
Naja ...erster Eindruck: Lang nicht das was ich mir erhofft habe, zudem stören sehr hässliche Grafikfehler den optischen Genuss. Ich habe eine Geforce 2 MX 400, die neuesten Treiber, und keine mir bekannten Konfigurationsprobleme...
johndoe-freename-35634 schrieb am
Okay ich muss meine Meinung ändern, das Spiel is zwar immer noch schlechter als PES aber immerhin um einiges besser als Fifa 2003. Werde es mir warscheinlich mim Fußballmanager 2004 und nem neuen Gamepad zusammen kaufen.
schrieb am

Facebook

Google+