Echtzeit-Strategie
Entwickler: Nival Interactive
Release:
02.06.2017
02.06.2017
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Blitzkrieg 3
69

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Blitzkrieg 3: Zerstörung von Fahrzeugen und Gebäuden

Blitzkrieg 3 (Strategie) von Nival Interactive
Blitzkrieg 3 (Strategie) von Nival Interactive - Bildquelle: Nival Interactive
In der dritten Ausgabe der "Feldnachrichten" gehen die Entwickler von Blitzkrieg 3 auf die Zerstörung von Landschaft, Fahrzeugen und Gebäuden ein. Laut Nival Interactive soll man die meisten Objekte auf dem Spielfeld zerstören können.

Letztes aktuelles Video: Feldnachrichten Zerstörung


Jede der spielbaren Parteien (UdSSR, Achsenmächte und Alliierte) verfügt über eine klassische Einzelspieler-Kampagne. Der Mehrspielermodus ist asynchron und erlaubt es den Spielern, sich durch die feindlichen Linien zu schlagen, ohne stundenlang online sein zu müssen. Im nächsten Jahr soll das Strategiespiel erscheinen.

Quelle: Nival

Kommentare

SethSteiner schrieb am
Eigentlich schon. Mal dreist von Wikipedia kopiert:
"Auf der Arcadia-Konferenz in Washington wurde am 1. Januar 1942 mit der Deklaration der Vereinten Nationen die Anti-Hitler-Koalition formell begründet. Darin fungierten als Hauptalliierte:
Vereinigtes Königreich
Sowjetunion
Vereinigte Staaten von Amerika
Republik China"
Marobod schrieb am
war die UDSSR selbst nicht auch bei den Alliierten?
SethSteiner schrieb am
Ich hatte mich erst gefreut, sieht auch schön aus aber F2P? Och nö. Können sie behalten.
skSunstar schrieb am
Aber bitte mit groß angelegten Schlachten!
schrieb am

Facebook

Google+