The Binding of Isaac: Rebirth : Erweiterung "Afterbirth" steht bereit - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Publisher: Nicalis
Release:
04.11.2014
04.11.2014
29.10.2015
04.11.2014
kein Termin
29.10.2015
29.10.2015
kein Termin
29.10.2015
29.10.2015

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

The Binding Of Isaac: Rebirth - Erweiterung "Afterbirth" steht bereit

The Binding of Isaac: Rebirth  (Action) von Nicalis
The Binding of Isaac: Rebirth (Action) von Nicalis - Bildquelle: Nicalis
Die Erweiterung "Afterbirth" für The Binding of Isaac: Rebirth ist veröffentlicht worden - und kostet 10,99 Euro bei Steam. Das Add-on soll die Spielzeit laut den Entwicklern um mehr als 100 Stunden erweitern. Ein "Gier-Modus" rund um Risiko und Belohnungen (der sich komplett anders spielen soll), ein neues abschließendes Areal für das Hauptspiel inkl. Boss, tägliche Quests bzw. Runs, zehn Herausforderungen, ein spielbarer Charakter (Lilith; Mother of Demons), über 1.000 neue Räume und mehr als 120 Gegenstände (über 525 insgesamt) sind vorgesehen. Hinzu kommen neue Raumtypen, weitere Gegner, zusätzliche Transformationen, mehr Achievements etc. Konkrete Termine für die Konsolen-Umsetzungen stehen noch nicht fest.

Letztes aktuelles Video: Afterbirth Trailer


Features:
  • Over 100 hours of MORE gameplay
  • Greed Mode - a whole new way to play, focused on risk/reward
  • Expanded main game - a new final area with a new final boss
  • Daily Runs – play a new official run, everyday!
  • Online Leaderboards - compete for highscore/best time
  • 10 totally new and awesome challenges!
  • 1000+ new room designs, as well as room
  • MONSTROUSLY UPDATED WEAPON COMBO SYSTEM!
  • 120 new items--not counting tons of new pickups, chests, pills, bombs and cards--taking the item count up beyond 500!
  • Alternate soundtrack!
  • Tons of new secret transformations!
  • MOAR new achievements

Uber secrets including:
  • Lilith, mother of demons, a totally new playable character
  • 4 new alternate chapters with new enemy types and visual themes
  • Revised seed code combo system and new special seeds
  • 100+ enemies, with new designs
  • 8 new bosses
  • Even more rooms FULL OF POOP!
  • and probably at least 5 other features we can’t remember due to all the crap that we threw into this little monster

Quelle: Steam

Kommentare

Garuda schrieb am
arillo hat geschrieben:Btw: Wer von euch spielt BoI mit Gamepad? Habe einen XOne-Controller am Rechner, mit dem ich sogar gerne Shooter spiele...aber BoI geht bei mir nur mit Tastatur. Vor allem charged attacks führen mit Gamepad bei mir nur zu Handkrämpfen.
Ich spiel es mit meinem 360 Pad am PC.
Bei den Charged Attacks gebe ich dir recht, aber ansonsten finde ich es mit Controller deutlich angenehmer.
The Antago-Miez schrieb am
@opium92, Garuda, The_Outlaw & Sarkasmus: Danke für die Rückmeldungen. ;)
Spricht also prinzipiell nichts gegen die mobile Variante (und würde dem N3DS endlich Sinn einhauchen) - vielleicht mal abgesehen vom lokalen Co-Op der stationären Version (wenn sich das Spiel dafür anbietet). Praktisch wäre natürlich ein Crossbuy-Angebot...oder das Warten auf NX. :ugly: So oder so - Zeit, die Faszination hinter diesem Spiel zu ergründen. :Daumenlinks:
arillo schrieb am
Habs vor ein paar Tagen schon mit Rabatt gekauft. Habe in BoI zusammen mit der Flash-Version, der Retailversion mit WotL und nun Rebirth insgesamt sicher schon über 500 Stunden versenkt.
Afterbirth ist bisher sein Geld mehr als wert, obwohl 10 ? schon ein stattlicher Preis ist.
Die Zahl der neuen Items und Mechaniken erschlägt einen natürlich erstmal und das Spiel ist deutlich unberechenbarer geworden, dadurch sind allerdings auch noch viel verrücktere Builds möglich.
Schade nur, dass immer noch kein Online-Koop möglich ist. Vielleicht kommt das ja irgendwann mal dazu...
Wenn ich 2020 zurückblicken und mein Spiel des Jahrzehnts nennen sollte...es wäre The Binding of Isaac.
Astorek86: Ich stimme dir zu. Manchmal frustet es mich auch ziemlich und vor allem die Flash-Version war jetzt im direkten Vergleich mit Rebirth auch technisch völliger Wahnsinn, was einem auch mehr als nur jeden 10. Run versaut hat. Aber verlieren gehört eben dazu und niemand hat gesagt, dass BoI fair wäre...und mal ehrlich: Das macht das Spiel doch aus.
Btw: Wer von euch spielt BoI mit Gamepad? Habe einen XOne-Controller am Rechner, mit dem ich sogar gerne Shooter spiele...aber BoI geht bei mir nur mit Tastatur. Vor allem charged attacks führen mit Gamepad bei mir nur zu Handkrämpfen.
Bvrst schrieb am
Hui, da hört sich aber mal wieder nach viel Spiel für wenig Geld an! Habe zum Ur-Release der PC-Fassung ordentlich Zeit reingebuttert und habe mir vor wenigen Monaten nochmal die PS4 Fassung gegönnt. Da hoffe ich doch auf einen baldigen Konsolentermin für den Content.
Sarkasmus schrieb am
Auch auf in der PS4/Vita Version kannst du auch einfach Beenden und dann startest dann am Anfang des Raums wieder.
schrieb am

Facebook

Google+