Mighty No. 9: Geistiger Mega-Man-Nachfolger ist finanziert + Zusatzziele - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Action
Publisher: Deep Silver
Release:
06.2016
2016
06.2016
06.2016
21.06.2016
24.06.2016
24.06.2016
2016
24.06.2016
24.06.2016
Vorschau: Mighty No. 9
 
 
Vorschau: Mighty No. 9
 
 
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Vorschau: Mighty No. 9
 
 
Vorschau: Mighty No. 9
 
 
Test: Mighty No. 9
70
Vorschau: Mighty No. 9
 
 
Vorschau: Mighty No. 9
 
 
Test: Mighty No. 9
70
Jetzt kaufen ab 4,99€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Mighty No. 9
Ab 11.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Mighty No. 9 - Geistiger Mega-Man-Nachfolger ist finanziert + Zusatzziele

Mighty No. 9 (Action) von Deep Silver
Mighty No. 9 (Action) von Deep Silver - Bildquelle: Deep Silver
Der geistige Mega-Man-Nachfolger von Keiji Inafune und seinem Team bei comcept ist erfolgreich finanziert: In knapp drei Tagen wurde das Mindestziel bei 900.000 Dollar erreicht und mittlerweile stehen über 1,21 Mio. Dollar von fast 21.000 Unterstützern via Kickstarter zur Verfügung. Das Crowdfunding-Vorhaben läuft noch 28 Tage.

Auch das erste Zusatzziel (zwei weitere Stages) bei 1,2 Mio. Dollar wurde erreicht. Ab 1,35 Mio. Dollar wird es noch Linux- und Mac-Fassungen geben. Bei 1,5 Mio. Dollar ist ein New-Game-Plus-Modus sowie eine Turbo-Variante geplant. Bei 2 Mio. Dollar wird 2 Player Productions eine dreiteilige Dokumentation produzieren. Erst ab 2,5 Mio. Dollar sollen auch Xbox 360, PS3 und Wii U bedient werden.

In Mighty No. 9 übernimmt der Spieler die Rolle von Beck, dem neunten Modell aus einer Roboterserie - und dem einzigen, das nicht von einem bösen Virus erwischt wurde. In klassischer 2,5D-Action-Manier hüpft und ballert Beck sich durch allerlei Level und eignet sich nach und nach die Waffen seiner Gegner an.


(Quelle: Kickstarter)

Quelle: Kickstarter
Mighty No. 9
ab 4,99€ bei

Kommentare

SethSteiner schrieb am
Wird wohl unter anderem daran liegen, dass sie ahnen dass sie mehr einnehmen und vermutlich auch nicht viel mehr Ziele haben vorerst. Konsequenz: Man zieht das alles weiter auseinander und hat erst Mal eine schöne Sicherheit. Falls einem mehr einfällt was man machen kann, können wieder kürzere Stretch Goals gesetzt werden.
DextersKomplize schrieb am
Ich muss das einfach mal fragen, diwese Zusatzziele find ich bei Kickstarter schon von Anfang an öfter mal etwas fragwürdig.
Aber ich gebe zu, ich weiß nicht ob meine Einschätzung korrekt ist, denn ich weiß natürlich nicht wieviel etwas in der Entwicklung kostet.
ABER:
Nehmen wir mal das Beispiel hier.
Auch das erste Zusatzziel (zwei weitere Levels) bei 1,2 Mio. Dollar wurde erreicht. Ab 1,35 Mio. Dollar wird es noch Linux- und Mac-Fassungen geben. Bei 1,5 Mio. Dollar ist ein New-Game-Plus-Modus sowie eine Turbo-Variante geplant. Bei 2 Mio. Dollar wird 2 Player Productions eine dreiteilige Dokumentation produzieren. Erst ab 2,5 Mio. Dollar sollen auch Xbox 360, PS3 und Wii U bedient werden.
1. 300.000 für 2 Levels... sicherlich braucht es für ein Level viele Designer, Grafiker, aber da das Team ja (bei KS sowieso meist nicht) eher überschaubar ist, wieso 300.000 für 2 Level wo man nur durchhüpft und ballert...
2. 115.000 für MacOSX/Linux Ports ist vllt okay, da kann ich gar nix zu sagen.
3. Aber dann, für 165.000 mehr als das ursprüngliche Spiel wird ein NG+ eingebaut?? Soviel Geld für einen bzw. zwei Modi, der meist nur HP/DMG hochskaliert? Wieviel Ändernungen kann der denn haben das dies soviel Geld rechtfertigt? Wieviele Games haben nen NG+, gab es dort je etwas besonderes? Wüsste ich nicht.
4.Und dann eine HALBE Million für eine völlig sinnfreie Doku, okay, sinnfrei ist nur meine Meinung, aber ne halbe Mille??
5. Konsolenports sind teuer, das wissen wir schon länger, da sag ich nix zu.
Das hier ist übrigens nur ein Beispiel und nicht mal das Beste. Ich habe shcon oft bei diversen Zusatzzielen mit dem Kopf geschüttelt und mich gefragt, ob man dafür tatsächlich soviel Geld benötigt...
Daher meine Frage, ist sowas berechtigt und vernünftig zu erklären?
stingraysoldier schrieb am
20$ von mir!!!
In der Hoffnung, es auch für die PS zu bekommen :)
schrieb am

Facebook

Google+