Star Wars: The Old Republic - Galactic Starfighter: Die Gilden-Flaggschiffe sind gestartet - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Entwickler: BioWare Austin
Release:
14.01.2014

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Star Wars: The Old Republic: Die Gilden-Flaggschiffe sind gestartet

Wer träumte nicht schon einmal davon, wie ein imperialer Admiral auf seinem Sternzerstörer Kurs auf einen friedlichen Planeten zu nehmen und ihn für das Imperium zu besetzen? Zwar ist das Imperium noch weit davon entfernt, in Star Wars: The Old Republic von Kanzler Palpatine gegründet zu werden, dennoch können Gilden mit der kommenden Erweiterung Galactic Strongholds sich so eine fliegende Festung anschaffen und mit dieser verschiedene Planeten angreifen.

Dabei finden die Kämpfe aber auf dem Boden statt, sollen aber eine permanente Belagerung des Planeten bieten. Zudem können sich die reichen Jedi und Sith zukünftig einen luxuriösen Himmelspalast u.a. auf Nar Shaddaa zulegen und prunkvoll mit diversen Gegenständen und Raumschiffen dekorieren. Wer also zuviele Credits in der Robe hat, wird sie hier wieder schnell los.

Abonnenten haben seit dem 19. August einen frühzeitigen Zugang zu den neuen Objekten. Zudem erhalten sie einen Himmelspalast auf Nar Shaddaa. Alle Free-2-Play-Spieler müssen sich noch ein wenig gedulden.

Letztes aktuelles Video: Gilden-Flaggschiffe


Kommentare

KONNAITN schrieb am
Wer träumte nicht schon einmal davon, wie ein imperialer Admiral auf seinem Sternzerstörer Kurs auf einen friedlichen Planeten zu nehmen und ihn für das Imperium zu besetzen?
Also davon habe ich echt noch nie geträumt.
schrieb am

Facebook

Google+