Spacebase DF-9: Tim Schafer reagiert auf Ärger nach Ankündigung des Projektstopps - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Aufbau-Strategie
Publisher: -
Release:
kein Termin
Test: Spacebase DF-9
43

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Spacebase DF-9: Tim Schafer reagiert auf Ärger nach Ankündigung des Projektstopps

Spacebase DF-9 (Strategie) von
Spacebase DF-9 (Strategie) von - Bildquelle: Double Fine Productions
Tim Schafer hat sich mit einem Beitrag im Steam-Forum zu der Entscheidung geäußert, Spacebase DF-9 bereits im kommenden Monat als fertiges Spiel zu veröffentlichen und die ursprünglich auf mehrere Jahre ausgelegte Entwicklung einzustellen. Die Bekanntgabe hatte vor allem unter den Käufern der Early-Access-Version für Aufruhr gesorgt. Einige forderten ihr Geld zurück.

Schafer erklärt den vorzeitigen Entwicklungsstopp mit fehlenden finanziellen Mitteln: Spacebase DF-9 hätte sich nach seiner Veröffentlichung als Early-Access-Titel vor einem knappen Jahr zunächst ausreichend gut verkauft, im Laufe der Zeit seien aber zu wenige neue Spieler hinzu gekommen. Schafers Studio Double Fine hatte darauf gehofft, dauerhaft ähnlich erfolgreich zu sein wie Dwarf Fortress oder Prison Architect. Ohne ständige Einnahmen könne das Team unter Jean Paul LeBreton (BioShock 2) allerdings nicht gewinnbringend arbeiten. Double Fine hätte bereits mehr Geld in das Spiel gesteckt als eingenommen.

Der Studioboss, dessen eigenes aktuelles Projekt Broken Age ebenfalls nicht mit dem urspünglich kalkulierten Budget realisiert werden konnte, gesteht zudem Fehler in der Kommunikation mit den Spielern ein: Double Fine würde die Entwickung zwar nicht sang- und klanglos beenden, hätte allerdings schon früher über den Stand der Dinge informieren sollen. Schafer entschuldigt sich für den Fehler und weist darauf hin, dass es sich um das erste im Rahmen von Early Access veröffentlichte Spiel seines Unternehmens handelt.

Letztes aktuelles Video: Alpha-Update 6


Quelle: Steam-Forum (via Polygon)

Kommentare

Wigggenz schrieb am
SethSteiner hat geschrieben:
Wigggenz hat geschrieben:Das Risiko, abgezogen zu werden, ist einfach viel zu groß. Man kann Leuten halt nicht vertrauen.
Wieso ist das Risiko viel zu groß? Das passiert doch nahezu nie.
Nahezu nie ist für mich was anderes.
Freakstyles schrieb am
Der Vergleich mit Prison Architect ist doch ganz schön, aber das er bei der Aussage selber nicht merkt was schief gelaufen ist .... schon merkwürdig. DF-9 hab ich glaub ich das letzte mal vor nem Jahr oder so auf der Startseite von Steam angeboten bekommen. Prison Architect bekomme ich alle 2 Monate wenn ein neues Update erscheint auf der Startseite vergünstigt angeboten. Sprich die tun auch was dafür das sie alle 2 Monate neuen Spielerzufluss erhalten ;)
LePie schrieb am
Brakiri hat geschrieben:Es bleibt dabei, Double Fine kann weder vernünftig planen, noch mit Geld umgehen.
Ja, dadurch wird u.a. der Zwist mit Publishern in der Vergangenheit in ein neues Licht gerückt. Aus heutiger Sicht möchte man gar schon sagen: Kein Wunder, dass im Nachhinein keiner mehr mit ihnen zusammenarbeiten wollte (insofern es bei DF wirklich Regelfall ist, dass sie sich völlig verkalkulieren).
Marobod schrieb am
Dann kram ich mal wieder das gute alte Startopia aus der Kiste :D
Kajetan schrieb am
DasGraueAuge hat geschrieben:
Kajetan hat geschrieben: Braben hat noch nicht geliefert.
Da würde ich widersprechen. Klar ist der Umfang noch nicht der Versprochene und einige Sachen sind nicht nach meinem Geschmack umgesetzt, aber selbst wenn die Entwicklung mit sofortiger Wirkung eingestellt würde, wäre ED schon ein nettes Spielchen.
Genau das gleiche könnte ich witzigerweise über Spacebase DF-9 sagen :)
Was da in ein paar Wochen erscheint, das ist keine Coderuine oder ein Spiel, das nur aus ein paar Texturen und Sounds besteht. Die letzte Alpha-Version war schon ein richtig nettes Spiel, welches es geschafft hat mich die halbe Nacht wachzuhalten. Aber es ist halt noch nicht FERTIG. Genauso wie Elite Dangerous eben noch nicht fertig ist. Deswegen ... Braben hat noch nicht geliefert.
schrieb am

Facebook

Google+