Heroes of the Storm: Spotlight-Video zeigt Kael'thas Fähigkeiten - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Entwickler: Blizzard
Publisher: Blizzard
Release:
02.06.2015
02.06.2015
 
Keine Wertung vorhanden
Vorschau: Heroes of the Storm
 
 

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Heroes of the Storm: Spotlight-Video zeigt Kael'thas Fähigkeiten

Heroes of the Storm (Strategie) von Blizzard
Heroes of the Storm (Strategie) von Blizzard - Bildquelle: Blizzard
Der Feuermagier Prinz Kael'thas aus dem WoW-Universum ist ein klassischer Fernkämpfer: In dem MOBA Heroes of the Storm besitzt er drei primäre Fähigkeiten: Flamestrike (setzt kleine Fläche in Brand) , Living Bomb (andauernder Feuerschaden mit Explosion) und Gravity Lapse (macht Gegner kurzzeitig kampfunfähig). Zusätzlich teilt er mit seinen heroischen Fähigkeiten aus: Phoenix (Flammenstrahl, der Gegner auf deinem Weg in Brand setzt) und Pyroblast (Feuerball mit Zielsuchfunktion). Wie man diese Fähigkeiten mit seiner Charaktereigenschaft "Verdant Spheres" am besten kombiniert, zeigt das Video.

Letztes aktuelles Video: Kaelthas-Spotlight


Kommentare

SpookyNooky schrieb am
Wigggenz hat geschrieben:außerdem nichts im Vergleich zu dem OT-Geschwafel was in anderen Threads so vor sich geht...
Zugegeben, ja. Aber ob man derartige Negativbeispiele als Messlatte nehmen sollte, sei dahingestellt.
Ich hab ja versucht, den Faden der News aufzufassen und auf das Update einzugehen, das rauskam, und mit dem der neue Charakter eingeführt wurde. Blizzard hat da einiges über den Haufen geworfen, was ich interessant fand. Diskussionswürdig ist das schon. Aber es ist halt einfacher, andere als farbenblind, Kiddies o.ä. zu bezeichnen, um sich selbst damit besser zu fühlen.
Ich schätze, ich kämpfe gerade gegen Windmühlen.
Wigggenz schrieb am
Motzen sich an? Soso...
Ein Hero-Spotlight hat nunmal nichts wirklich Diskussionswürdiges zu bieten, also fällt man auf die Nr. 1 der Diskussionsthemen zu jedem Moba zurück.
Völlig normal, Spiele desselben Genres werden bei News zu egal welchem Spiel verglichen, außerdem nichts im Vergleich zu dem OT-Geschwafel was in anderen Threads so vor sich geht...
SpookyNooky schrieb am
Wigggenz hat geschrieben:
SpookyNooky hat geschrieben:Wieso fangen nach einem Newsbeitrag zu einem Spiel aus dem MOBA-Genre alle Forenteilnehmer an, sich darüber zu streiten, welche Community die beschissenste ist
Weil die Community bisher in jedem MOBA ein unglaubliches Problem ist, dass sich deutlich auf die Spielerfahrung auswirkt.
Und wie der jeweilige Betreiber dagegen vorgeht ist, zumindest für mich, dermaßen wichtig, dass es schon als Feature des jeweiligen Spiels durchgehen könnte.
Kann ich nachvollziehen.
Sehe ich genau so.
Ist nicht das Thema.
Außerdem motzen sich hier gleich alle an, weil im MOBA des jeweils anderen angeblich ein rauerer Ton herrschte als im eigenen. Kindergarten?
Wigggenz schrieb am
SpookyNooky hat geschrieben:Wieso fangen nach einem Newsbeitrag zu einem Spiel aus dem MOBA-Genre alle Forenteilnehmer an, sich darüber zu streiten, welche Community die beschissenste ist, anstatt etwas zum Inhalt des Spieles zu posten. So... so wie es bei Spielecommunities eigentlich üblich ist.
Weil die Community bisher in jedem MOBA ein unglaubliches Problem ist, dass sich deutlich auf die Spielerfahrung auswirkt.
Und wie der jeweilige Betreiber dagegen vorgeht ist, zumindest für mich, dermaßen wichtig, dass es schon als Feature des jeweiligen Spiels durchgehen könnte.
mindfaQ schrieb am
Wigggenz hat geschrieben:Aber auch nur weil LoL mit riesigem Abstand die größte (und wohl auch im Durchschnitt jüngste) Community hat. Hätte Dota2 eine ähnlich große Comm wie LoL, wäre diese auch ähnlich verkorkst.
Wobei die Größe ja nicht der entscheidende Faktor ist, sondern genauso ein Resultat wie die Communityqualität ist, welches sich durch die Art der Spieler ergibt, die das Spiel anlockt. Zusätzlich hat jedes Spiel auch noch ein eigenes Spielgefühl/Spielumfeld, dass die Spieler eben mehr oder weniger stresst. Sind die Kämpfe ausgeglichener gibt weniger Verzweiflung, sind die Kämpfe weniger kompetetiv gibts möglicherweise weniger Geschrei, wenn man doch einmal verliert.
SpookyNooky hat geschrieben:Wieso fangen nach einem Newsbeitrag zu einem Spiel aus dem MOBA-Genre alle Forenteilnehmer an, sich darüber zu streiten, welche Community die beschissenste ist, anstatt etwas zum Inhalt des Spieles zu posten. So... so wie es bei Spielecommunities eigentlich üblich ist.
Was erwartest du bei einem Newsthread zu einem Spotlight-Video? Ich finde ja immer noch, dass unter der Berücksichtigung der Anzahl von solchen Spielen + Anzahl der spielbaren Charaktere pro Spiel solche Spotlightvideo nicht unbedingt "newswürdig" sind - es sei denn man schreibt sich auf die Fahne umfassend über alle Patchupdates bei allen mittleren bis großen Spielen zu berichten - nur wird man dann nie fertig.
schrieb am

Facebook

Google+