Heroes of the Storm: Video-Vorstellung von Lunara (Assassine) - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Entwickler: Blizzard
Publisher: Blizzard
Release:
02.06.2015
02.06.2015
 
Keine Wertung vorhanden
Vorschau: Heroes of the Storm
 
 

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Heroes of the Storm - Video-Vorstellung von Lunara

Heroes of the Storm (Strategie) von Blizzard
Heroes of the Storm (Strategie) von Blizzard - Bildquelle: Blizzard
Im folgenden Video stellt Blizzard Entertainment die Heldin Lunara vor, die noch in diesem Jahr die Charakter-Riege von Heroes of the Storm erweitern soll. Lunara, die erste Tochter des Cenarius, fungiert als Assassine. Ihre Heldeneigenschaft ist das Naturgift: Automatische Angriffe und Schaden verursachende Fähigkeiten vergiften Ziele und verursachen drei Sek. lang jede Sekunde geringen Schaden. Jede zusätzliche Vergiftung erhöht die Dauer um drei Sek., bis maximal neun Sek.

Fähigkeiten:
  • Toxische Blüte: Setzt nach 0,5 Sek. eine Pollenexplosion frei, die in einem Gebiet schweren Schaden verursacht.
  • Verkrüppelnde Sporen: Erhöht die Dauer von Naturgift bei betroffenen Gegnern um 3 Sek. und verlangsamt sie um 40 %. Die Verlangsamung lässt im Verlauf von 3 Sek. nach.
  • Irrwisch: Erschafft einen Irrwisch, um ein Gebiet auszukundschaften. Der Irrwisch kann neu positioniert werden und hält 45 Sek. lang an.
  • Dornholzranke (Heroische Fähigkeit): Sendet Ranken aus, die allen Gegnern in einer geraden Linie schweren Schaden zufügen. Verfügt über bis zu 3 Aufladungen.
  • Speersprung (Heroische Fähigkeit): Springt über einen Gegner, fügt ihm enormen Schaden zu und verlangsamt ihn 0,35 Sek. lang um 80 %. Verfügt über 2 Aufladungen.

Einem Zuschauer-Modus für die Helden-Arena erteilte Dustin Browder (Game Director) übrigens jüngst eine Absage.

Letztes aktuelles Video: Lunara Spotlight


Quelle: Blizzard Entertainment

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+