Echtzeit-Strategie
Entwickler: Blizzard
Publisher: Blizzard
Release:
02.06.2015
02.06.2015
 
Keine Wertung vorhanden
Vorschau: Heroes of the Storm
 
 

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Heroes of the Storm - Patch bringt Lunara, das Winterhauchfest und Matchmaking-Verbesserungen

Heroes of the Storm (Strategie) von Blizzard
Heroes of the Storm (Strategie) von Blizzard - Bildquelle: Blizzard
Für Heroes of the Storm ist heute ein Patch erschienen, der das "Winterhauchfest" startet, die neue Heldin Lunara hinzufügt und das Chatsystem umgestaltet. Aber auch die Computerintelligenz und die Ladebildschirme werden überarbeitet (Change-Log). Des Weiteren hat Blizzard Entertainment die ersten Verbesserungen bei der automatischen Spielerzuweisung (Matchmaking) implementiert.

Die Entwickler schreiben dazu: "Wir haben uns mit dem Kern der Heroes-Spielerzuweisung auseinandergesetzt und umfassende Datenmengen aus allen möglichen Zuweisungsszenarien ausgewertet. Dadurch haben wir ein viel besseres Verständnis darüber gewonnen, warum das System in manchen Fällen nicht wie gehofft funktioniert hat und welche Änderungen wir vornehmen mussten. Als wir mit den Änderungen begonnen haben, war es unsere oberste Priorität, ein neues System zu erstellen, das durchgehend ausbalancierte Partien erstellt, in denen beide Teams die gleichen Gewinnchancen haben. Als Ergebnis dieser Änderungen wird die Heroes-Spielerzuweisung euch nun zuverlässiger Verbündete und Gegner zuweisen, die eine sehr ähnliche Spielerzuweisungswertung wie ihr selbst besitzen. So werden Spiele erstellt, die für beide Seiten fair sind. Dies trifft auch auf gewertete Spiele zu und ihr werdet vielleicht feststellen, dass alle Spieler in eurer Helden- oder Teamliga viel eher eurer Wertung entsprechen. Auch wenn unsere ersten Daten aus echten Partien andeuten, dass wir auf dem richtigen Weg sind, werden wir das neue System weiterhin beobachten und gegebenenfalls weitere Verbesserungen implementieren.

Sobald die Wartezeit eines Spielers in der Schlange die Zehn-Minuten-Grenze überschritten hatte, hat die alte Spielerzuweisung schnellstmöglich ein Spiel erstellt - ganz gleich, ob die zugewiesenen Spieler ähnlich stark waren oder nicht. Anstatt euch nach Ablauf einer gewissen Zeitspanne schnellstmöglich ein Spiel zuzuweisen, liegt der primäre Fokus des neuen Spielerzuweisungssystems darauf, möglichst ausbalancierte Partien zu erstellen. Kann kein ausgeglichenes Spiel erstellt werden, könnte es sein, dass ihr ein wenig länger in der Schlange warten müsst, bis sich Spieler mit einer ähnlichen Spielerzuweisungswertung finden lassen und eine hochwertige Partie erstellt werden kann. Darüber hinaus wird die Spielerzuweisung jetzt diejenigen Spieler bevorzugen, die bereits am längsten warten. Das bedeutet, dass ihr unter Umständen hin und wieder ein wenig länger auf euer Spiel warten müsst, dafür aber eine ausgewogenere Partie zugewiesen bekommt.

Sollte die Spielerzuweisung eure voraussichtliche Wartezeit als zu lang erachten, kann sie die Suche auf Spieler ausweiten, deren Spielerzuweisungswertung geringfügig über oder unter eurer liegt. So kann euch das System schneller eine Partie zuweisen und zugleich dennoch ein möglichst ausgeglichenes Spiel ermöglichen. Den Großteil der Spieler wird dieser Sonderfall wohl kaum betreffen, er kann aber zu Zeiten, an denen die Warteschlangen relativ schwach besetzt sind, für diejenigen Spieler von Bedeutung sein, deren Spielerzuweisungswertung vergleichsweise sehr hoch oder sehr niedrig ist.

Die alte Spielerzuweisung hat immer versucht, Spielergruppen nach Gruppengröße zuzuweisen. Konnte keine andere Gruppe ähnlicher Größe und Erfahrung gefunden werden, hat dies gelegentlich zu Problemen geführt, da die Spielerzuweisung dann unter Umständen eine Gegnergruppe der gleichen Größe, aber mit einer zu stark abweichenden Spielerzuweisungswertung zugeteilt hat. Auch wenn die neue Spielerzuweisung weiterhin versucht, Gruppen gleicher Größe einander zuzuweisen, haben wir einen verstärkten Fokus auf die Zuweisung von Teams mit ähnlicher Könnensstufe gelegt. Das bedeutet, dass ihr gelegentlich Unterschiede in der Gruppengröße zwischen eurem und dem gegnerischen Team beobachten können werdet, aber dass die resultierende Partie deutlich hochwertiger ausfallen wird.

Darüber hinaus ist die Fähigkeit einer Gruppe, als Team effektiver zu kommunizieren, jetzt ein gewichteter Faktor in der Spielerzuweisung. Solltet ihr also als Einzelspieler einer Partie gegen eine Gruppe zugeteilt werden, wird diese Gruppe vermutlich eine geringere durchschnittliche Spielerstärke besitzen als euer Team aus Einzelspielern. Dies sollte den leichten Kommunikationsvorteil ausgleichen, der auftreten kann, wenn Spieler sich als Gruppe in die Warteschlange einreihen.

Schlussendlich ist die neue Spielerzuweisung auch in der Lage, ihre Standardregeln zur Teamzusammenstellung zu lockern, um Gruppen mit ungewöhnlichen Heldenkombinationen - wie beispielsweise vier Spezialisten - leichter eine gute Partie zuteilen zu können. In einigen Fällen könnte die Spielerzuweisung sogar zwei Gruppen mit ungewöhnlichen Teamzusammenstellungen gegeneinander antreten lassen. Allerdings wird dieser Fall nur eintreten, wenn das daraus resultierende Spiel auch in Bezug auf Stärke und Erfahrung der Spieler gut ausbalanciert ist."


Letztes aktuelles Video: Gift of Winter Veil


Quelle: Blizzard Entertainment

Kommentare

4P|Marcel schrieb am
FiesoHorst hat geschrieben:möglicherweise gehts nur mir so, aber es wäre echt schön, in einer news die 3 themen beinhaltet mehr zu erfahren, als nur den (langen) text zu einer davon und der erwähnung +link zum changelog zum rest.
die bloße erwähnung eines neuen chars kann ich ja noch nachvollziehen, aber ich hätte mir mehr infos zum winterhauchfest gewünscht. sonst kann ich auch gleich auf der blizz/jeweiligen HP gucken und mir stellt sich die frage wozu ich eine news-seite dann noch ansurfen soll.
Zu Lunara hatten wir bereits gestern eine News. Und Ingame-Events wie das Winterhauchfest behandeln wir nur am Rande - das gilt aber für alle Spiele.
sphinx2k schrieb am
Sehr gut das Matchmarking war eine solche Spaßbremse das ich diesem Patch sehnsüchtig erwartet hab. Ich hoffe einfach das es jetzt besser ist.
FiesoHorst schrieb am
möglicherweise gehts nur mir so, aber es wäre echt schön, in einer news die 3 themen beinhaltet mehr zu erfahren, als nur den (langen) text zu einer davon und der erwähnung +link zum changelog zum rest.
die bloße erwähnung eines neuen chars kann ich ja noch nachvollziehen, aber ich hätte mir mehr infos zum winterhauchfest gewünscht. sonst kann ich auch gleich auf der blizz/jeweiligen HP gucken und mir stellt sich die frage wozu ich eine news-seite dann noch ansurfen soll.
schrieb am

Facebook

Google+